Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Anfrage - Umfrage

Erstellt von Chefe, 27.09.2006, 13:47 Uhr · 41 Antworten · 3.757 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard Anfrage - Umfrage

    #1
    Bescheidene Frage:

    in den einzelenen Themen werden fast alle Fragen zu Technik, Ausrüstungen und Material sehr kontrovers, manchmal fast emotional diskutiert. Was dabei meistens zu kurz kommt, gar ignoriert wird, ist die Kombination Mensch-Maschine. Man streitet über Schräglagen - aber wie schräg ist schräg? Man überwirft sich über Laufleistungen von Reifen und Standzeiten von Bremsbelägen - aber wie lange ist langlebig? Alles mehr oder weniger subjektiv...
    Vorschlag: Um zu wissen, wie die Teilnehmer im Forum so unterwegs sind, bastelt Tobias (wenn man ihn damit belästigen darf) eine kleine Umfrage zu den Eigenschaften des menschlichen Teiles im System Motorrad, als da wären
    • jährliche Fahrleistung mit Anteil Muss-Fahrten (z.B. Arbeit) und Vergnügungsfahrten (Urlaub, Wochenende)
    • Sommer- und/oder Winterfahrer(in)
    • Anteil Landstrasse, Stadt(Dorf), BAB, Gelände
    • ganz, teilweise oder gar nicht Selber-Schrauber
    • Anteil mit/ohne Sozia, -us
    • ...
    Wenn nun daraus eine Art Kategorie (keine Wertung!) entstünde, in der man sich finden könnte und jeder, der will, sich damit "outet", wüsste man vielleicht, mit wem man über welches Thema diskutiert...
    Man weiss, wie die Interessen so verteilt sind und kann vielleicht die eine oder andere Intention der Schreiber besser einordnen... vielleicht enden dann weniger Diskussionen beim Geschimpfe über die Hersteller...

    Wie gesagt, bescheidene Anfrage - wenn nicht, dann nicht...

    Martin

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #2
    Wenn ich das richtig verstehe, meinst Du keine Umfrage sondern eher eine Erweiterung des Profils.

    In einer Umfrage kann man nämlich nicht sehen wer was abgestimmt hat.

    Zum Profil könnte ich beliebig viele Felder hinzufügen, jedoch bin ich jetzt schon etwas enttäscht darüber, wie wenig dort an einträgen zu finden ist.

    Aber mal sehen, was da noch für Reaktionen bzw. Ideen kommen.....

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Tobias
    Zum Profil könnte ich beliebig viele Felder hinzufügen, jedoch bin ich jetzt schon etwas enttäscht darüber, wie wenig dort an einträgen zu finden ist.
    Nun ja, Angaben wie Geburtsdatum, Biografie ("Angaben zu Ihrer Person"),
    Wohnort und Beruf haben wenig mit dem Inhalt des Forums zu tun. Warum
    sollte man da was eintragen?

  4. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von hixtert
    Nun ja, Angaben wie Geburtsdatum, Biografie ("Angaben zu Ihrer Person"),
    Wohnort und Beruf haben wenig mit dem Inhalt des Forums zu tun. Warum
    sollte man da was eintragen?
    Aber es sagt was über den Menschen aus. Und ich weiß ganz gern mit wem ichs zu tun habe...

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    Na, ich mein schon eine Umfrage, aus der man natürlich auch eine Erweiterung des Profils machen könnte. Allein die Umfrage würde doch zeigen, was für Arten von Fahrern so alles mitschreiben im Forum....

    Martin

  6. Chefe Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Tobias
    Aber es sagt was über den Menschen aus. Und ich weiß ganz gern mit wen ichs zu tun habe
    Ganz genau, wobei ich nicht meine, dass da jemand "die Hosen runterlassen soll", nur sind Motorradfahrer in ihren Erzählungen nicht weit von den Anglern entfernt... und es wär doch gut zu wissen, ob man mit einem 300km/Jahr Sonntagsfahrer oder mit einem 30.000km/Jahr Allwetterfahrer über Jacken diskutiert...

  7. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #7
    So ganz verstehe ich Dich nicht.
    Eine Umfrage, so wie es die Forensoftware hergibt, ist anonym. Man kann zwas eine tendenz festestellen, hat aber im einzefall keinerlei Hinweise, wer jetzt wieviel fährt o.ä.. Somit ist - meines erachtens - eine Umfrage nicht geeignet Deinem Anliegen, nämlich zu erfahren mit wem Du es zu tun hast, gerecht zu werden.

    Oder ich versteh da was falsch

  8. Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #8
    Ich bin dabei! das wird sicher einen Eindruck vom Gegenüber vermittelt.

  9. Chefe Gast

    Standard

    #9
    ui, ich seh schon...
    die Idee ist, erst eine Umfrage zu machen. Dann eine Art Kategorien zu erstellen, z.B. "A" für Ganzjahresfahrer, "B" für Sonntagsfahrer und daraus im Profil die Möglichkeit zu geben, sich (freiwillig) in eine der Kategorien einzuordnen. Bei mir wäre dann "Chefe" und "A" zu lesen...

  10. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Tobias
    Aber es sagt was über den Menschen aus. Und ich weiß ganz gern mit wem ichs zu tun habe...
    Nicht alles was im Profil steht muss stimmen.

    Ich halte es lieber mit den Gepflogenheiten des Usenets. Dort hat man
    kein Profil veröffentlicht. Trotzdem kennt man sich, viele auch persönlich.
    de.rec.motorrad z.B. trifft sich jedes Jahr über Pfingsten. 100-150 Leute
    kommen da jedes mal zusammen. Die "alten Hasen" kennen sich seit Jahren
    persönlich und unternehmen auch einiges gemeinsam, bis hin zu Alpen-
    oder Wüstentouren. Sogar Ehen wurden schon gestiftet. Man betreibt
    regionale Mailinglisten in denen man sich z.B. verabredet.

    So weiß man noch eher, mit wem man es zu tun hat.

    Gegen eine Umfrage habe ich allerdings nichts einzuwenden.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neu und anfrage zur sitzhöhe
    Von zoba im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:22
  2. Anfrage zu R100, Schwachpunkte?
    Von GS-Reiner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 16:14
  3. Allgemeine Anfrage
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:10