Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Anhänger

Erstellt von Stefan60, 28.07.2010, 11:01 Uhr · 19 Antworten · 6.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    18

    Standard Anhänger

    #1
    Hallo möchte mir einen Anhänger kaufen mit dem ich meine 1150 GS mit in den Urlaub nehmen kann,möchte aber keinen reinen Motorradanhänger,welche Innenmassse sollte der Hänger haben,es gibt von Humbaur kleine Kastenanhänger mit 2050mm Innenmasse reicht das oder hat von euch so einen schon mal umgbaut das se reicht,wäre über Vorschläge oder Ideen dankbar..
    gruß Stefan

  2. L7
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    212

    Standard

    #2
    Hey Stefan

    Ich war vor 2 Wochen mit einem Hänger mit diesen Maßen im Urlaub.
    Quer passt eine 1150er GS da ohne Probleme drauf.
    Wenn Du sie exakt in Fahtrichtung stehen haben willst (das abladen ist dann einfacher) dann mußt Du die Heckklappe mit ein bißchen Gewalt zudrücken, funktioniert aber.
    Größere Umbaumaßnahmen sind nicht nötig.
    4 Haken in die Ecken, fertig!

    Gruß L7

  3. Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    Hallo Stefan,

    ich würde den Humbaur HA 1374 Anhänger auch mal anschauen. Der ist im direkten Vergleich zwar teuer, aber mit 2.510 x 1.310 passt hier auch mal ein Wandschrank problemlos rein.

    Servus
    Jürgen

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Ich habe mir vor Jahren aus einem Kastenanhänger einen reinen Motorradanhänger gebaut. Schade um's Geld. Ist viel zu selten genutzt worden.
    Seitdem habe ich wieder einen Kasten mit Innenmaß 200cm. Da geht die Klappe hinten nicht zu. Da diese einfach auszuhängen ist und auch nicht zwingend dran sein muss (das Kennzeichen sitzt tiefer), bleibt sie beim Transportieren der Q einfach zu Hause.
    Ab 207cm Innenmaß geht die Klappe problemlos zu.
    Achte bei der Montage von Zurrösen darauf, dass sie großflächig auf der Siebdruckplatte liegen (große U-Scheiben). In der Regel sind in den Ecken unter der Siebdruckplatte noch Metallverstrebungen. Das hilft bei der Festigkeit.

  5. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #5
    Hallo,

    Also mit 205 cm Länge wird es sehr eng. Du bekommst die Klappe hinten wahrscheinlich erst zu, wenn du die Q ganz tief "in die Federn" gezurrt hast und das Vorderrad vorher nach rechts oder links voll einschlägst (In die Ecke des Kastens).
    Praktisch wäre, wenn der Anhänger auch eine Stirnwand zum öffnen nach vorn hätte. Dann könntest du auch auf dem kurzen Anhänger so eine Schiene mit Vorderradführung auf den Anhänger schrauben, wenn du ihn zu Q-Transport brauchst. Im "Normalbetrieb" ohne Motorrad kann die Schiene ja dann runter.Ansonsten bleibt nur ein längerer Anhänger.

    Ich hab übrigens Bodenschienen aus einer alten Leitplanke von unserem Städt. Bauhof zurechtgeschnitten. Passt gut...

    Denk auch an ausreichende Menge belastbarer Zurrpunkte im Boden!

    Und die Q bitte niemals auf den Hauptständer stellen und dann verzurren. Einfach frei stehend und dann mit 2 Gurten nach rechts und 2 Gurten nach links in die Federn ziehen und abspannen... Eine Vorderradführung ist hier natürlich sehr hilfreich, wenn man das alleine macht.


    Gruß,

    Thorsten

  6. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #6
    Hallo,
    ich habe mirdeswegen einen Humbaur HA 75/100 (heisst er glaub ich) gekauft. Innenmasse 250 mal 130. Das Teil hat mich mit Hochplane und den Umbauteilen für die 100 km/h knapp 15 hundert Euro gekostet. ALs Halterung für die Q kommt der Quick Stand Easy von Motomove drauf. Ich will das Gedönse aber so haben, dass ich den Anhänger ruck zuck umgebaut habe. Deswegen auf gar keinen Fall eine Schiene.

    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #7
    Moin Moin!!

    Hab den Stema Uni-Trailer!!!

    Kann man für dem Motorradtransport nutzen und es sind auch Bordwände und Hecklappe erhältlich!!

    Hat Stoßdämpfer und 100 Km/h Zulassung, so ist man recht flott auf der AB unterwegs!!!

    Gruß Hans
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken anhaenger.jpg  

  8. BastlWerner Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stefan60 Beitrag anzeigen
    Hallo möchte mir einen Anhänger kaufen mit dem ich meine 1150 GS mit in den Urlaub nehmen kann,möchte aber keinen reinen Motorradanhänger,welche Innenmassse sollte der Hänger haben,es gibt von Humbaur kleine Kastenanhänger mit 2050mm Innenmasse reicht das oder hat von euch so einen schon mal umgbaut das se reicht,wäre über Vorschläge oder Ideen dankbar..
    gruß Stefan

    Hallo Stefan,

    ich habe genau diesen Humbaur 2050mm ( noch den mit Lochreling) und das gleiche Moped.

    Also, Gerade auf den Anhänger, mit geschlossenen Bordwänden, geht die GS leider nicht.

    Aber, ich habe mir eine stabile Radwippe für das Vorderrad gebaut, an die Unterseite der Bodenplatte (vom Anhänger) zwei U-Schienen mit Muttern angebaut und vier Löcher in die Platte gebohrt.

    Bei Bedarf entferne ich nun die vordere Bordwand (Wippe steht ca. 10 cm nach vorne über) und befestige die Radwippe mit 4 Schrauben bombensicher an der Bodenplatte.

    Habe auch noch zusätzlich vier Zurrösen zum besseren Abspannen in die Bodenplatte eingebaut.


    Gruß
    Werner

  9. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BastlWerner Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    Bei Bedarf entferne ich nun die vordere Bordwand (Wippe steht ca. 10 cm nach vorne über) und befestige die Radwippe mit 4 Schrauben bombensicher an der Bodenplatte.
    Genau so hab ich das auch gemeint !

  10. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #10
    Danke für eure vielen Tipps also ich meine den Humbaur HB-Winner wie habt ihr die Bordwand vorne entfernt? Sieht so aus als ob das nicht so einach geht,alle Hänger die ich angeschaut haben sind nicht länger ausser sie kosten das doppelte das ist mir zuviel,wenn einer von euch ein paar Bilder hätte wäre ich dankbar,der Hänger kostet mometan 449€ ich wollte 2 Stützen und ein Stützrad mitkaufen,mit dem darf man anscheindet auch 100km fahren.

    Gruß Stefan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das ist mal ein anhänger
    Von arbalo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 21:03
  2. Anhänger für Q
    Von Laredo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 14:16
  3. Tausche Anhänger
    Von steinstark im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 15:54
  4. Anhänger
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 12:33
  5. Anhänger
    Von baumschubser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 17:35