Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Anhängerkauf - aber welchen

Erstellt von hgb57, 27.10.2011, 13:42 Uhr · 43 Antworten · 13.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Servus Dirk,

    kannst du mir mal sagen, welches Modell du hast. Auf der angegebenen Seite finde ich Anhänger aller möglichen Firmen, aber nicht explizit einen in der Art wie du geschrieben hast.
    Hallo Hans,

    habe das Model BL 7517

    Gruß Dirk

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #42
    Bin zwar noch nicht zittrig...habe mir aber heute mal etwas Gutes gegönnt:
    http://www.gs-forum.eu/showthread.ph...967#post911967

    Drauffahren bis Vorderrad in der Wippe, Zurgurte in aller Ruhe anbringen, Hänger hochpumpen und ab geht die Fuhre mit 100km/h.
    Keine 10 min pro Moped.
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #43
    Passen da auch zwei GS problemlos nebeneinander und stören beim verladen nicht die hohen Kotflügel?

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von SNGSer Beitrag anzeigen
    Passen da auch zwei GS problemlos nebeneinander und stören beim verladen nicht die hohen Kotflügel?
    Hallo Manfred,
    die Kotflügel sind ca. 20cm von der Reling entfernt. D.h. bei einer Zylinderkopfbreite inkl. Alu- Schutzhaben von BMW von 45 cm bis Mopedmitte/Reifenstandsfläche verbleiben noch 25cm von der Reling bis zur Reifenstandsfläche/mitte. von dort sind dann nochmals die andere Mopedhälfte (Außenkante Zylinderschutz) mit 45cm hinzuzurechnen, macht dann zusammen 70cm pro Moped wenn sie denn auf einer Höhe stehen. Zusammen nehmen sie also 1,40m von der insgesamt verfügbaren Bodenplattenbreite von 1,69m in Anspruch; es bleiben also zwischen den Zylinderköpfen ca. 29cm zum freien "Schwingen". Bei den Lenkerenden inkl. Handprotektoren (original BMW) sind anstatt der Zylinderkopfschutzhaubenmaße die Außenkanten der Handprotektoren mit ca.98/2 = 49 anzusetzen. Damit bleibt zwischen den Lenkern/Handprotektoren immer noch ein Abstand von ca. 21cm zum "Schwingen". Bei einer Länge von 3,01m der Ladefläche hat man bei einer Länger der Q von 2,21m genügend Spielraum um sie zusätzlich zu versetzten. 50cm vor oder zurück entkrampfen die Situation noch mehr...und zwischen beiden Hecks der Q kann man auch noch eine F650GS entgegengesetzt einschieben, notfalls sogar bei einem Radstand von 1,575 quer stellen; Verzurmöglichkeiten sind ja reichlich vorhanden.

    Gruß
    Dirk


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. welchen Lenker?
    Von otto56 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 08:31
  2. Meine ADV verkaufen- aber für welchen Preis?
    Von Karsten007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 21:53
  3. Welchen Endschalldämpfer?
    Von mizim im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:49
  4. Sturzbügel aber welchen?
    Von Dieziege im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 20:20
  5. welchen Luftfilter
    Von gsabs9 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:01