Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Anlaufen des Krümmers

Erstellt von ollner79, 25.01.2016, 21:54 Uhr · 25 Antworten · 5.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    219

    Standard Anlaufen des Krümmers

    #1
    Oft liest man, dass ein angelaufener Krümmer auf eine unsachgemäße Nutzung des Motorrads hinweist. Warum ist dem so?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #2
    ...wo liesst man das?

    ...das muss so.....



    Anlauffarbe

  3. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    219

    Standard

    #3
    Sprich also, die Teile wurden dann gescheit getreten, ansonsten wäre der Krümmer nicht so heiß geworden?

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ollner79 Beitrag anzeigen
    Sprich also, die Teile wurden dann gescheit getreten, ansonsten wäre der Krümmer nicht so heiß geworden?
    nö...
    wer behauptet denn sowas?
    is umgekehrt der Fall.
    Wenn Du eine GS siehst die keinen blauen Krümer hat....dann:
    - ist das Moped nagelneu
    oder
    - ziemlich neu und noch nicht eingefahren
    oder
    der Besitzer ist bisher untertourig durch die Welt gegurkt.
    Soll heissen:
    bei normalem Gebrauch läuft der Krümer blau an.
    Bei manchen mehr....bei manchen weniger.
    Aber eine Aussage ob getreten oder nicht, kann man vom "Blauzustand" nicht ableiten.

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #5
    Die Anlassfarben bis ins Blaue sind normal. Sollten am Besten rechts und links gleich sein und zeugen dann von optimaler Synchro und artgerechter Haltung.
    Leider sind die Krümmer für die blanken Chromliebhaber nicht doppelwandig, dafür aber sehr leicht.

  6. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    219

    Standard

    #6
    Okay. Also auch eine braune Anlauffarbe sollte mich nicht beunruhigen?

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #7
    dann ist es Edelstahl unverchromt

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #8
    genau Edelstahl oder V4a wird goldig bis Braun, wenn man im Regen fährt oder wenig putzt.
    Verchromte werden eher länger sauber bleiben und bei Hitze eben Blau.
    Beunruhigen sollte weder das noch braun.
    Elsterglanz und Tiegerpisse helfen dagegen, aber bald ist der Va Krümmer wieder braun..

  9. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #9
    wollt ihr etwa andeuten das es wirklich "Biker" gibt die schon mal Krümmerrohre geputzt haben ???

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    #10
    Biker haben doch gar keine Krümmer


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farbe des Krümmers
    Von FJXX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 19:48
  2. Krümmer verchromt
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 07:10
  3. www.stahlbiker.de
    Von No1 im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 15:38
  4. die Zeit des Lesens ist vorbei...
    Von silverclown im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 08:05
  5. www.gs-enduro.de
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:12