Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Anschlussgarantie und Kundenbefragung

Erstellt von rhct, 25.12.2010, 11:05 Uhr · 25 Antworten · 2.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #21
    Aber wenn die Koffer gleichgroß sind, kann man ja wenigstens ohne Schräglage weiter schwimmen

    Ich lach mich krank

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Habe ich nicht geschrieben - ich habe geschrieben, wenn der Motor ausgeht, während der Auspuf unter Wasser ist. Die hoch erhitzte Luft kühlt ab und verringert drastisch ihr Volumen. Dieser Sog zieht das Wasser bis in den Motor, weil nach Murphys Gesetzen natürlich zu diesem Zeitpunkt immer die Auslassventile völlig offen sind.
    wir meinten schon das gleiche Berndt, stimmt trotzdem nicht, wie dir viele Islandfahrer bestätigen können. Wenn der Motor ausgeht mit .... unter Wasser, ist der Sog niemals so stark, dass es Wasser Richtung Motor zieht. Hab meine 400er KTM und auch die HP schon auf diese Weise versenkt. Der Motor geht aus, es blubbert ein bischen, fertig. rausschieben lassen ;-) Wasser aus dem Auspuff laufen lassen und weiter gehts. Wasser gelangt so nicht in den Motor, wenn Wasserschlag, dann immer über den Ansaugweg (das geht schnell und ist verheerend)

  3. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #23
    OK, dann bin ich bei der nächsten "Flut" etwas beruhigter, werde aber trotzdem den Auspuff nicht nach unten legen. Von der Yamaha 600 XT weiß ich etwas anderes - da hat es das Wasser problemlos bei modifiziertem Auspuff geschafft. Aber die Folgen sind dann erst mal nur lästig und nicht verheerend, wie beim "Wasserzulauf" über den Ansaugtrakt. Von hinten geflutet heißt nur Kerze raus, durchdrehen und mit einem Taschentuch in OT noch das Restwasser raus. Dann trocknen lassen, Kerze rein und weiter gehts... Unangenehm wirds erst, wenn man doch vorher nochmal eben schnell mit dem Anlasser probieren will.

    Gruß
    Berndt

  4. CBR Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Aber wenn die Koffer gleichgroß sind, kann man ja wenigstens ohne Schräglage weiter schwimmen

    Ich lach mich krank
    .... jetzt weiß ich warum ich abgesoffen bin


    Ich bin wegen der Koffer umgekippt

  5. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard Anschlussgarantie

    #25
    So, die Kundenbefragung hab ich noch frist- und formgerecht eingereicht.

    Kann mir einer von Euch noch etwas über die Anschlussgarantie erzählen.

    Das wäre Klasse!

    Danke!


    VG


    michi

  6. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    So, die Kundenbefragung hab ich noch frist- und formgerecht eingereicht.

    Kann mir einer von Euch noch etwas über die Anschlussgarantie erzählen.

    Das wäre Klasse!

    Danke!


    VG


    michi
    ......hast jetzt den zu hoch sitzenden Auspuff bemängelt

















    Bitte nicht!!!!!!!!
    ....denn ich find ......der sitz genau richtig!!!



 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Anschlussgarantie
    Von Howeha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 07:22
  2. BMW Anschlussgarantie
    Von QBen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 22:51
  3. Kundenbefragung läuft zur Zeit
    Von stanley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 19:00
  4. Anschlussgarantie für 5 Jahr.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:37
  5. Anschlussgarantie
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 12:52