Ergebnis 1 bis 10 von 10

Antreiebsspielin der 1200er

Erstellt von rupi33, 17.10.2014, 10:02 Uhr · 9 Antworten · 900 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    84

    Standard Antreiebsspielin der 1200er

    #1
    Hi.
    Habe festgestellt dass ich bei meiner neuen 1200er (Bj 2007) relativ großes Spiel im Antriebsstrang habe. Da ich meine Alte nicht mehr habe kann es leider nicht mehr vergleichen.
    Wenn ich das Motorrad auf den Hauptständer stelle und den ersten Gang reinlege kann ich das Hinterrad fast 10 Zentimeter hin und her bewegen.
    Mir kommt das ein bisschen viel vor. Ist das normal oder doch zuviel Spiel?
    Hier noch ein kurzes Video auf

    Mfg Rupi33

  2. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard

    #2
    Hallo
    Das ist ja garnicht hin und her, sondern vor und zurück! Stellt sich die Frage, wieviel km und hat sie viel Gelände gesehen?

  3. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #3
    Ist das denn normal so?

  4. Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    #4
    Hat nur 7000 km oben und kein Gelände.

    r

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Naja, 10cm. . .

    Müsste man mal bei mehreren Messen. Jedenfalls sumieren sich da doch die ganzen Toleranzen. Ja von wo bis wo eigentlich?!? Endantrieb, Kardan, Getriebe,. . .

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    Ist das denn normal so?
    so grob geschätzt, ohne es zu überprüfen, würde ich sagen, dass das normal ist

  7. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #7
    Servus,

    meine ist Bj 2008 und 41.000 km habe mir zum Messen einen festen Punkt gesucht, ober Kante der hinteren Radabdeckung. Bei eingelegten ersten Gang das Rad bis zum Anschlag gedreht, dann mit dem Zollstock den Abstand zu einem Punkt auf der Radoberfläche gemessen dann das Rad bis zum Anschlag der anderen Seite gedreht und dann die Differenz gemessen. Waren knappe 5 cm.

    Gruß Karl

  8. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #8
    Scheint normal zu sein ! Habe ebenfalls etwa 10 cm Spiel (16000 km) u. vor kurzem auf einer Tour mit zwei anderen ADVs, keinen Unterschied feststellen können.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Gifty Beitrag anzeigen
    Hallo
    Das ist ja garnicht hin und her, sondern vor und zurück! Stellt sich die Frage, wieviel km und hat sie viel Gelände gesehen?
    weder noch, das ist drehen in Uhrzeigerrichtung und gegen Uhrzeigerrichtung

  10. Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Servus,

    meine ist Bj 2008 und 41.000 km habe mir zum Messen einen festen Punkt gesucht, ober Kante der hinteren Radabdeckung. Bei eingelegten ersten Gang das Rad bis zum Anschlag gedreht, dann mit dem Zollstock den Abstand zu einem Punkt auf der Radoberfläche gemessen dann das Rad bis zum Anschlag der anderen Seite gedreht und dann die Differenz gemessen. Waren knappe 5 cm.

    Gruß Karl
    So, nun gemessen und nicht geschätzt, sind 6 cm aber gerade mal bei 7.000 km hmmmmm.


 

Ähnliche Themen

  1. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  2. Topcase der 1200er
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 16:52
  3. LED Blinker der 1200er
    Von Tazz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 10:23
  4. Alu-Koffer von der 1200er auf die 1150er
    Von Cocopelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:26
  5. Navi an der 1200er
    Von winni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 15:04