Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Aprilia Dorsoduro 1200 – The Worst Kept Secret

Erstellt von kmueller_gs12, 13.08.2010, 11:40 Uhr · 26 Antworten · 5.338 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard Aprilia Dorsoduro 1200 – The Worst Kept Secret

    #1
    ich weiß nicht, wer es schon gesehen hat....

    lg klaus

    hier die info von motorcyledaily
    http://www.motorcycledaily.com/2010/...t-kept-secret/

    Note to manufacturers . . . if you are planning to surprise the world when you unveil a new model, don’t release the owners’ manual on the Internet months in advance. Whether deliberately or not, Aprilia has allowed the owners’ manual for the as-yet-unreleased Dorsoduro 1200 to be published on the internet with all of the new model’s details (see the specs below). The big v-twin brother to the Dorsoduro 750, will be plenty fast if power is anywhere near the claimed 134.5 bhp at 9500 rpm. Compare this to the 92 bhp put out by the current 750 (which is no slouch) and you get the general idea. This isn’t going to be your typical big twin. Output is more like Ducati output.
    With slightly more relaxed steering, the Dorsoduro 1200 should be more stable than the 750, a necessity with the huge boost in power. The bigger bike will also carry an additional 59 pounds in weight, unfortunately. It may have Ducati power, but this will be a porkier package than the typical one available from Bologna.

    TECHNICAL DATA
    - Engine Type 90 ° V-Twin DOHC 8V LC
    - Bore x stroke 106 x 67.8 mm
    - Displacement 1196.63 cc
    - Maximum power 134.5 bhp at 9500 rpm
    - Maximum torque 10.5 kgm at 4,000 rpm
    - Compression ratio 12,0:1
    - Electronic Fuel Injection (Multi)
    - Electric Start
    - Digital Electronic Ignition CDI
    - 6-Speed
    - Multi-plate clutch in oil bath and hydraulic
    - Chain final drive
    - Steel and aluminum chassis with high strength bolts and aluminum side plates
    - Swingarm in cast aluminum
    - Front suspension fork 43 mm inverted telehydraulic, three-way adjustable
    - Rear suspension Hydraulic shock absorber adjustable rate. Wheel travel 150 mm.
    - Front brake Dual discs 320 mm, 4 piston radial calipers
    - Rear brake 240 mm disc, single piston caliper
    - Tyres 120/70 x 17 “and 180/55 x 17″
    - Total length 2248 mm
    - Maximum height 1205 mm
    - Maximum width 925 mm
    - 1528 mm Wheelbase
    - Seat height 750 mm
    - Empty weight 212 kg
    - Fuel tank 15 liters

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Immer noch Kette und nichts von einem ABS zu lesen. Also wieder nichts besonderes aus Italien. Schade um Aprilia. Die waren mal richtig fortschrittlich. Heute leider nur noch ein Schatten der eigenen Vergangenheit.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Immer noch Kette und nichts von einem ABS zu lesen. Also wieder nichts besonderes aus Italien. Schade um Aprilia. Die waren mal richtig fortschrittlich. Heute leider nur noch ein Schatten der eigenen Vergangenheit.

    CU
    Jonni
    ui, gut, das Du das geschrieben hat, das sind ja echte no goes. Die können einfach keine Moppeds bauen, die Italiener

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #4
    Für die meisten hier dürften Kardan und ABS tatsächlich zur Grundausstattung eines Bikes gehören. Und es ist ja auch so, dass immer mehr Hersteller lernfähig sind, was diese beiden Ausstattungsmerkmale betrifft. Zumindest waren die letzten Neuerscheinungen von Honda und Yamaha mit ABS und Kardan ausgestattet. Zudem kommt im nächsten Jahr Triumph mit einer Tiger in GS-ähnlicher Konfiguration. So falsch kann es also nicht gewesen sein, was BMW in den letzten Jahrzehnten weiter entwickelt hat.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    ich jedenfalls bin sehr froh darüber, über den Tellerrand hinaus sehen zu können und auch darüber, dass ich nicht der Meinung bin, dass mein Geschmack und meine Meinung die ultima ratio sind. Ich kann durchaus mit beidem umgehen oder leben, ABS oder nicht, Kette oder Kardan, in meiner Garage steht das alles und wird viel gefahren.

    Abgesehen davon fand ich die kleine Dorsoduro schon indiskutabel und die große nicht minder, wenn das Trockengewicht von 212 KG nicht eine Sozia mit einschließt

  6. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #6
    jonni

    was triumph betrifft, gibt es wohl nur 2 neue motorräder mit kettenantrieb und 800ccm - aber keine kardan

    klaus

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Doch, es soll angeblich auch eine 1200er Tiger mit Kardan und ABS in der Entwicklung sein. Unsere Triumph-Freaks im Forum dürften aber mehr hierüber wissen.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #8
    mmh,

    dann wären es allerdings min 3 neu angekündigte modelle, die presse spricht bisher aber nur von 2 modellen.
    siehe auch aktuelle motorrad und deren neue website.

    aber lassen wir uns mal überraschen.

    klaus

  9. Geronimo Gast

    Standard

    #9
    Hallo,
    Mag der Kardan auch noch so wartungsarm sein, ein Hinterrad mit Kette wird immer sensibler federn, wegen dem geringerem Gewicht der Hinterhand. Mit guten Kettenölern schaffen Ketten auch deutlich mehr als die üblichen 20000 km, also auch kein Thema mehr. Ich mache die Kaufentscheidung nicht mehr vom Kardan abhängig.

    Und ABS ist für mich sowieso kein Grund ein Motorrad zu kaufen. ABS ist sicherer das steht ausser Frage, aber das ist mir einfach egal.

    grüße,
    jürgen

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Immer noch Kette und nichts von einem ABS zu lesen. Also wieder nichts besonderes aus Italien. Schade um Aprilia. Die waren mal richtig fortschrittlich. Heute leider nur noch ein Schatten der eigenen Vergangenheit.

    CU
    Jonni
    Bist ja ein echter Spezialist und Kenner der Aprillia Szene.

    Nur mal so zum Nachdenken (ganz speziell für dich), die Kleine in Rot hat ABS. Also wird es die Grosse auch bekommen. Und die Kette funktioniert problemlos...



    Gruß,
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000680.jpg  


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Aprilia smv750 Dorsoduro
    Von schorschi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 14:10
  2. Aprilia Dorsoduro 1200
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 11:02
  3. Aprilia Spiegel Dorsoduro
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 13:22
  4. Aprilia SMV 750 Dorsoduro
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 11:46