Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 81

Artikel: "Ende einer Spritztour"

Erstellt von AMGaida, 17.06.2008, 09:33 Uhr · 80 Antworten · 10.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    ...Das Gleichgewichtsorgan, welches im Innenohr sitzt erkennt die Schiefhaltung und gibt die Warnung "Umfallgefahr" heraus....
    Grundsätzlich ist das wohl richtig, aber ich denke nicht, dass das Gleichgewichtsorgan im Ohr damit was zu tun hat. Auf dem Motorrad gibt es beim Kurven fahren keine Querbeschleunigung, also nichts, was das Organ im Ohr als Schräglage interpretieren könnte. Genau deshalb kann man ja überhaupt schräg um die Kurve fahren.
    Die Schräglage kann dann ja eigentlich nur durch eine „optische Auswertung“ festgestellt werden und das Problem für das Gehirn bei der Bearbeitung der Informationen ist dann ggf. der Widerspruch der vom Auge und vom Ohr gelieferten Informationen.
    Gruß

    Frank

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ist das wohl richtig, aber ich denke nicht, dass das Gleichgewichtsorgan im Ohr damit was zu tun hat. Auf dem Motorrad gibt es beim Kurven fahren keine Querbeschleunigung, also nichts, was das Organ im Ohr als Schräglage interpretieren könnte. Genau deshalb kann man ja überhaupt schräg um die Kurve fahren.
    Die Schräglage kann dann ja eigentlich nur durch eine „optische Auswertung“ festgestellt werden und das Problem für das Gehirn bei der Bearbeitung der Informationen ist dann ggf. der Widerspruch der vom Auge und vom Ohr gelieferten Informationen.
    Gruß

    Frank
    Ganz genau. Stellt doch mal für 1 sTUNDE DEN Fernseher vertikal auf - daann wisst ihr, worum es geht. Der Kopf senkrecht, die Blickachse waagerecht - so käme das dann wohl einiger massen hin. macht enorm viel aus!

  3. Chefe Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Das heisst nur, dass du den Kopf gerade zur Strasse halten sollst.

    Ob das für dich waagerecht oder senkrecht ist, ist schnurzpiepegal.
    Alle eine Frage der Sichtweise - geht die Achse nun von einem Ohrwaschel zum anderen, wäre es waagerecht (parallel zur Straße) - geht sie aber dem Weg des Bieres entlang den Hals hinab, wäre es senkrecht (zur Straße)... beides ist aber doch eine Gerade zur Straße gesehen

  4. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst ist die Gruppe mit dem stärksten Anstieg in Unfallzahlen mit Verletzungsfolge oder tödlichem Ausgang genau die der Männer über 45 Jahre. Meist mit dickem Motorrad (gerne auch BMW GS ) und kaum Fahrpraxis, weil sie 20 Jahre ausgesetzt haben oder im Rahmen der midlife-crisis gerade anfangen zu fahren.

    Im Prinzip stimme ich Dir völlig zu, sehe aber einen großen Unterschied ob jemand schon mit 16 oder 18 seine ersten Erfahrungen auf dem Mopped gemacht hat und dann nach Jahren wiedereinsteigt oder ob jemand erst mit 40 (oder älter) aus Imagegründen den Motorradschein macht. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans eben nimmermehr…

    Die letzte Gruppe ist in Münster sehr zahlreich vertreten nur daß es eben hier im Flachland kaum Kurven gibt, die man falsch fahren könnte. Passiert aber doch immer wieder – ein 72-jähriger Mann (!), der erst mit 65 Jahren (!!) seinen Moppedschein gemacht hatte, erzählte kürzlich an der Theke, daß er in einer Rechtskurve nach außen über die Gegenspur hinweg (!!!) bis fast in eine Mauer gefahren sei obwohl er doch schließlich nach rechts gelenkt (!!!!) habe. Und er hatte keine Erklärung dafür, nicht die geringste und schob das „Malheur“ auf das Motorrad (irgendein Kawa Chopper)

    Es stellte sich heraus, daß man ihm bereits in der Fahrschule immer wieder gesagt hatte, ein Krad komme nur mit Schräglage durch die Kurve – genutzt hat es nichts, er traut(e) sich einfach nicht und fährt dann heute eben lieber auf die Gegenfahrbahn. Warum er den Schein bekommen hat, ist mir ein Rätsel.

    Sicher ein ganz extremes (aber wahres) Beispiel und der Gedanke, daß so jemand mal in einer Kurve vor einem steht

    Udo

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Hallo Udo,

    natürlich habe ich das auch mit Absicht etwas überspitzt formuliert, weil es die Extremfälle sind.
    Diese Leute aus Münster hab ich schon mal getroffen, ich würde es sogar - ohne jetzt jemanden zu verurteilen - sagen, dass es im gesamten Ruhrgebiet diese Spezies gibt. Letztes Jahr in den Dolomiten waren es zumindest erschreckend oft die Ruhrpöttler, die durch haarsträubende Linien aufgefallen sind.

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Diese Leute aus Münster hab ich schon mal getroffen, ich würde es sogar - ohne jetzt jemanden zu verurteilen - sagen, dass es im gesamten Ruhrgebiet diese Spezies gibt. Letztes Jahr in den Dolomiten waren es zumindest erschreckend oft die Ruhrpöttler, die durch haarsträubende Linien aufgefallen sind.

    Hallo Andreas,

    es gibt schon noch andere in Münster, findet sich aber leider kaum jemand, der eine kleine Tour durch meine alte Heimat, das Sauerland, mitmacht. Da gibt es reichlich Kurven Aber falls gerade jemand aus MS-Land mitliest, melden und mitfahren

    Und – Münster liegt nicht im Ruhrgebiet ist aber eigentlich auch wurscht.

    Gruß, Udo

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    Und – Münster liegt nicht im Ruhrgebiet ist aber eigentlich auch wurscht.
    Das stimmt, aber von Köln aus fährt man auf dem Weg nach MS hindurch... also ist es zumindest in der Nachbarschaft.

  8. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #18
    Da muß ich Andreas schon ein bischen Recht geben. Ich wohne nun mal im tiefsten Sauerland und man sieht hier schon bei schönem Wetter eine menge Motorräder. Interessanterweise sind es tatsächlich sehr viele Fahrer aus dem Ruhrgebiet die auf den Kurvenreichen Strecken aus " ungeklärter Ursache " verunglücken. Bei den Eingeborenen ist das schon wesentlich seltener. Ich will damit nicht sagen das die Leute aus dem Pott nicht fahren können, aber deren fahrweise lässt oft ein bischen Sorgfalt und Umsicht vermissen.

    Gruß Gunther

  9. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #19
    Hallo Gunther,

    sehe gerade, daß Du aus Meschede bist. Gibt es noch immer die „Sonderprüfungen“ der Eingeborenen über den Stimmstamm, zwischen Warstein und Meschede? Ein alter Schulfreund, der dort noch wohnt, erzählte mir, daß einer per Handy in Warstein den Startschuß gibt und ein anderer in Meschede stoppt dann die Zeit, die er braucht bis er dort ankommt. Falls er ankommt, bei diesen Rennen soll es ja schon brutale und auch tödliche Unfälle gegeben haben.

    Sind ja nicht nur immer die Schräglagenangsthasen – gerade auch die Einheimischen übertreiben es manchmal auf ihren Hausstrecken so nach dem Motto da geht doch bestimmt noch ein bißchen mehr. Bis der Punkt überschritten ist

    Gruß, Udo

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von goofy Beitrag anzeigen
    Ich will damit nicht sagen das die Leute aus dem Pott nicht fahren können, aber deren fahrweise lässt oft ein bischen Sorgfalt und Umsicht vermissen.
    Nein nein, ich wollte auch wirklich keine Verallgemeinerungen feststellen... es ging mir darum, dass es immer wieder aus Erfahrungs-, Alters- oder sonstigen Gründen sehr unsichere Fahrer gibt, die sich über die eigenen Reserven nicht im Klaren sind und gleichzeitig sich und andere gefährden. Das ist mir - spätestens wenn ich "andere" bin - irgendwie ein Dorn im Auge.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Betriebserlaubnis trotz Umbau" Artikel aus der Nürburger
    Von Eifelzug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 12:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 16:12
  3. Kinderhelme.. Artikel im "Alpentourer"
    Von agustagerd im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 10:15
  4. DVD Touratech "Das Ende der Regenzeit"
    Von challenge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:21
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46