Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

Artikel: "Ende einer Spritztour"

Erstellt von AMGaida, 17.06.2008, 09:33 Uhr · 80 Antworten · 10.100 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #41
    Nette Diskussion, aber ich glaube für einige muss mal was grundsätzliches geklärt werden und zwar am Beispiel einer Linie/Geraden
    Senkrecht = von oben nach unten; Anfangs- und Endpunkt liegen exakt übereinander
    Waagerecht = von rechts nach links (oder andersrum); Anfangs- und Endpunkt liegen exakt auf einer Höhe
    Ob Strasse schräg oder nass ist völlig egal.
    Meine Meinung: Kopf möglichst (im Rahmen des Genicks) senkrecht halten, denn sobald man den Kopf zur Seite neigt nimmt die Fähigkeit zum Abschätzen von Entfernungen ab (hab ich mal in einem schlauen Buch gelesen). Genauso wichtig ist üben üben üben.
    So jetzt darf weiter diskutiert werden

    Gruß
    Martin

  2. Nero8 Gast

    Ausrufezeichen Es könnte so einfach sein...isses aber nicht!

    #42
    Besonders die Bemerkung der Fahrtrainer mit den 20° Schräglage fand ich sehr interessant.

    was der Bericht mit der Schräglage zu tun hat ... keine Ahnung...sogar bei dem Unfallvideo zieht der Chopperfahrer auf einer Bolzengeradenstrecke voll in den Gegenverkehr ! Und auf den dolllllen Fotos steckten die meisten Kisten in einer Dose !!


    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Nette Diskussion, aber ich glaube für einige muss mal was grundsätzliches geklärt werden und zwar am Beispiel einer Linie/Geraden
    Senkrecht = von oben nach unten; Anfangs- und Endpunkt liegen exakt übereinander
    Waagerecht = von rechts nach links (oder andersrum); Anfangs- und Endpunkt liegen exakt auf einer Höhe
    Ob Strasse schräg oder nass ist völlig egal.
    Meine Meinung: Kopf möglichst (im Rahmen des Genicks) senkrecht halten, denn sobald man den Kopf zur Seite neigt nimmt die Fähigkeit zum Abschätzen von Entfernungen ab (hab ich mal in einem schlauen Buch gelesen).
    Servus Martin

    ... ganz genau !! Und am besten erkennt man es wenn man(n) 8ter Bahn fährt!! Bei den Leuten die nicht beobachten wo denn der Schienenverlauf weiter hin führt...die jenigen werden so überrascht, daß ihr Kopf genau entgegengesetzt deß Kurvenradiuses regelrecht ausschlägt...dagegen die " Weitblicker " legen sich voll mit in die Kurve...und die Rübe bleibt waagrecht auf den Schultern...

    ...aber die Diskussion erfreut mich...erinnert mich stark an den " Schlechte Strassenverhältnisse " Fred !

    Gruß Christoph

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    was der Bericht mit der Schräglage zu tun hat ... keine Ahnung...
    Naja... das mit den 20° Schräglage steht ja in dem Bericht, das ist der direkte Bezug.

    Und es hat eine Vermutung meinerseits bestätigt, dass viele Unfälle deshalb passieren, weil eine nicht geringe Zahl der Motorradfahrer im Ernstfall ihre Maschine nicht beherrschen. Dass es erfahrungsgemäß allerdings nur 20° anstatt der bei den meisten Modellen sicherlich möglichen 45° sind, fand ich doch ziemlich erstaunlich.

  4. Nero8 Gast

    Idee Flow Effekt...

    #44
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Und es hat eine Vermutung meinerseits bestätigt, dass viele Unfälle deshalb passieren, weil eine nicht geringe Zahl der Motorradfahrer im Ernstfall ihre Maschine nicht beherrschen. Dass es erfahrungsgemäß allerdings nur 20° anstatt der bei den meisten Modellen sicherlich möglichen 45° sind, fand ich doch ziemlich erstaunlich.
    Guten Tag

    Was versteht ihr unter Ernstfall

    Bei einer plötzlichen Vollbremsung íst doch die Kiste ohne Schräglage...oder...und wenn ich mich in einer Kurve befinde...mit Schräglage 5° Gard oder 75° sei einmal dahin gestellt...muß ich bei einer plötzlichen Gefahr das Gaaaaaaas zu machen...folge ich driffte zum Kurvenäußeren...und bin ich in die Kurve anstatt der locker verträglichen 45° nur mit 20° eingefahren dann habe ich doch wie weiter oben schon richtig erkannt Sicherheitsreserven !!

    Die Leute die ich gekannt habe...welche man unter den Leitplanken heraus gekratzt hat...die haben es schlicht und ergreifend übertrieben !

    50° anstatt der Grösstmöglichen 35°...also bitte was hat Schräglage mit Fahrkönnen zu tun!! Alle Sicherheitstrainings finden ausschließlich auf einem Gelände statt ohne Gegenverkehr und ohne diesen depperten weißen Mittelstreifen...welche mich zu einer komplett anderen Linie zwingen wie Rossi & Co. !!...in Österreich zahlt man mittlerweile saftige Busgelder wenn ich die Kurven in die Gegenfahrbahn schneide !!

    Gruß

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    und bin ich in die Kurve anstatt der locker verträglichen 45° nur mit 20° eingefahren dann habe ich doch wie weiter oben schon richtig erkannt Sicherheitsreserven !!
    Halt, Missverständnis!

    Die Logik ist ja diese... wenn Du nur 20° fahren kannst, und nicht tiefer gehst, weil Du das nicht kannst/kennst/dich traust oder was auch immer... dann hast Du auch keine Sicherheitsreserven in dem von Dir geschilderten Fall. Denn technisch sind da noch 25° Reserve, im Kopf des Fahrers gibt es aber keine Reserve, das Abbiegen in die Wüste ist die Folge und das ist genau der unnötige Unfall, den ich meinte.

    Jetzt verständlicher?

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Beitrag

    #46
    Hi,

    also mal ehrlich, wer ist nicht schon mal zu schnell in die Kurve.......
    Das ist doch der Moment, den man trainieren muss, soweit das überhaupt möglich ist!
    Der Bruchteil der Erkenntnis; und dann nicht panisch reagieren, sondern die Kiste brutal runterdrücken, damit man ebend nicht in den Gegenverkehr gerät.
    Die Mühlen machen das bestimmt mit, und schlimmstenfall rutscht sie dir unterm Hintern weg, du knallst aber nicht aufrecht sitzend in den Gegenverkehr rein!


    Gruß
    Andreas

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #47
    @GStatten:
    Wenn ich dich richtig verstehe, sagst Du, dass jeder eher tiefer in Schräglage geht, als in ein Hindernis hinein zu fahren?

    Sorry, aber das wäre ein Idealzustand, der nicht Realität ist. Genau deshalb passieren ja die Unfälle. Da kommt der Schreck hinzu und die Leute sind gelähmt, dazu die Unkenntnis über die Reserven und die Fahrtechniken und Bumm... mag sein, dass Du lieber ausweichst als irgendwo rein zu fahren, aber guck dich mal auf der Straße um!

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    .......
    Zum üben von mehr Schräglage hilft hauptsächlich fahren d.h. Erfahrung. Die Kopfhaltung ist da eher sekundär, darum geht es mir.
    ...... und zum Fahren gehört nunmal auch die richtige Kopfhaltung und die ist wie NYPD schon beschrieben hat

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #49
    Zitat AMGaida:
    Wenn ich dich richtig verstehe, sagst Du, dass jeder eher tiefer in Schräglage geht, als in ein Hindernis hinein zu fahren?

    Nööö,

    will sagen, dass es das ist, was man im Idealfall können sollte!
    Viele schwere Unfälle würden einfach so nicht geschehen, die Technik lässt in dem entscheidenen Moment in vielen Fällen mehr Schräglage/Bodenhaftung zu anstatt in Panik geraten, zu bremsen und in den Gegenverkehr zu rasen.
    Spreche aus eigener Erfahrung, habe selbst vor kurzen blöd reagiert. Dachte immer, passiert nur anderen.......

    Gruß
    Andreas

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    will sagen, dass es das ist, was man im Idealfall können sollte!
    Ah ok, dann hab ich dein obiges Posting völlig falsch verstanden.


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Betriebserlaubnis trotz Umbau" Artikel aus der Nürburger
    Von Eifelzug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 12:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 16:12
  3. Kinderhelme.. Artikel im "Alpentourer"
    Von agustagerd im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 10:15
  4. DVD Touratech "Das Ende der Regenzeit"
    Von challenge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:21
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46