Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Auf 2 Rädern hin, auf 4 zurück

Erstellt von Isla, 01.04.2009, 15:12 Uhr · 32 Antworten · 4.671 Aufrufe

  1. HP2Sascha Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    hier war es eindeutig die fehlende Pflege
    was? nach 3700 km? Ohne Offroadeinsatz?
    Das sollte die aber ab können.

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Ach Herrje, ich habe nun wirklich nicht die BMW-Brille auf aber eine gerissene Kette kommt doch immer wieder mal vor, nicht nur bei BMW.

    Du bist also der Meinung das bei einem Motorrad mit 3700km Gesamtlaufleistung die Kette schon mal reißen darf?


    Gruß

    Isla

  3. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kai R Beitrag anzeigen

    Aber: wenn ich mir die Kette auf dem Photo so ansehe, sieht die sehr

    "ungepflegt" aus. Kettenfett, Öl

    In diesem Fall war die Kette ordnungsgemäß mit DryLube behandelt.

    Gruß

    Uli

    @ Sascha: ich hoffe das wir keine Kette mehr brauchen und die F die Tour nach Norden aushält.

  4. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    was? nach 3700 km? Ohne Offroadeinsatz?
    Das sollte die aber ab können.
    i ch habe nur geschildert, wie es auch hätte ausgehen können, ich habe nicht die Kettenqualität oder Zustand von der heute zerrissenen Kette gemeint und kann diese auch nicht beurteilen - damals war es mangelnde Pflege, woebi auch die Qualität der Ketten mit Sicherheit anders war

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #15
    Wenn ich das richtig auf dem Foto seh, wurde an dem Motorrad manipuliert!
    Das sind doch keine original Koffer, da wunderst mich, daß die ganze Karre nicht gleich abgewrackt wurd.

    Spaß beiseite... in Norwegen hättest Du Anspruch auf ein Leihmotorrad gehabt, und Reparatur innerhalb des Urlaubs... die ServiceCard Leistungen werden übringens mit der Victoria verrechnet, also eine Versicherung ab Werk eingebaut sozusagen... also wenn Du was gegen die Wirtschaftskriere tun willst, fahr möglichst lang den Leihwagen und lass BMW orgendlich abrechen, denn die Versicherungen sind wohl die einzig nicht betroffenen der Kriese

    Jez aber wirklich Ernst: Gut das NIX weiter passiert ist!

  6. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    81

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um die Kette, sondern um das, was BMW unter hoher Qualität versteht. Eine Kette reisst immer mal. (Bei mir allerdings während meiner 12 jährigen Japaner-Kettenzeit nicht eine einzige)
    Aber wenn ich die Threads hier so verfolge, mache ich mir schon meine Gedanken...
    Ich mach mir da auch Gedanken!
    Fahre seit 94 Moped hatte auch noch keine abgerissene Kette.
    Hab auch in meinen Bekanntenkreis das noch nicht gehört!
    Muß dazu sagen, die fahren fast alle Japaner.
    Aber von diesen hochgelobten "Profi Drylube" kann ich nur abraten.
    Habe das Zeug damals wirklich alle 400km auf meiner 996 Kette draufgemacht.
    End vom Lied, der Kettenkranz war total angefressen.

    Gruß Hoshi

  7. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    #17
    eine gerissene kette,s woas will cih mir nciht vorstellen, vorallen nicht beim flotten kurvenkratzen in den bergen...

    trotz putzerei verwende ich lieber richtige fett.

    auf jeden fall richtig glück gehabt!!!

  8. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #18
    Wenn da so viel Power an der Kette reist, ist das nicht verwunderlich. Es könnte auch an den nicht orginalen Koffren gelegen haben. Und sowieso war es ein Bedienerfehler. Ganz eindeutig.
    Materialfehler kann immer vorkommen. Aber das die keine da hatten ist echt traurig. Also: Kettenschloss kaufen und ins Bordwerkzeug legen.

  9. Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    #19
    Genau so isses.
    Kette? keine BMW

    Rolf

  10. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #20
    Ja im großen und ganzen kann ich froh sein das nicht mehr passiert ist.
    Ich denke besser nicht weiter drüber nach.

    Gruß

    Isla


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Essen auf Rädern
    Von Leto im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 01:28
  2. Einfamilienhaus auf Rädern zu verkaufen.. :-)
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 08:26
  3. Spaß auf 4 Rädern....
    Von RoCoSa im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 17:31
  4. Von 0 auf 100 auf zwei Rädern !?
    Von Preußenboxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:41
  5. Kompatibilität von Rädern für r1150gs, Bj.03 mit BKV+ABS
    Von osgs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 12:59