Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Auswirkung der Wirtschaftskrise

Erstellt von soaringguy, 15.02.2009, 14:31 Uhr · 27 Antworten · 2.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Böse Zitat

    #11
    Moin Nero8,

    ich kann das nicht richtig leiden, wenn ich als Ausschnitt zitiert werde. Gerade weil dieser Teil der ironische war!!!!!!!!!! Also bitte auch den Zusammenhang in Zukunft nennen. Auch wenn jeder diesen Fred nachlesen kann.



  2. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Standard

    #12
    Moin Roter Oktober,

    ist Dein Nickname eigentlich Programm??

    Verwende doch bitte eine noch größere Schriftgröße, dann kann auch mein Nachbar Deine Texte ohne Fernglas vom nächsten Haus aus lesen.

    -Klaus-

  3. Nero8 Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin Nero8,

    ich kann das nicht richtig leiden, wenn ich als Ausschnitt zitiert werde. Gerade weil dieser Teil der ironische war!!!!!!!!!!

    Servus

    Ruhig bleiben Brauner...wir haben hier einmal wieder das typische nord-süd Gefälle in Bezug auf Ironie...ich meinte eigentlich dieses Zitat von dir da

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    der Vorteil, noch nie waren Aussichten auf gute Zeiten so Gut wie heute
    Gruß

  4. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #14
    Moin,

    wenn man nicht nur den "Wirtschaftsteil" der BLÖD-Zeitung liest, sollte jedem eigentlich klar sein, was da noch auf uns alle zukommt.... Unsere Kinder und Enkel werden noch an die heutigen Nieten in Nadelstreifen und Bangster denken, wenn sie die Schulden abzahlen dürfen, die der Staat - vulgo wir alle- jetzt wegen den Banken machen müssen.
    2 Kumpels müssen jetzt ihre Überstunden abfeiern. Danach geht`s übergangslos in die Kurzarbeit. Ende offen.....
    Falls einige hier nicht über den selbstgebauten Tellerrand gucken können, bleiben wir doch im Mopedbereich : der Yamaha-Händler bei uns in der Stadt erzählte in den letzten Tagen, daß Yamaha einen kompletten Produktionsstop für Motorräder beschlossen hat. D.h. es wird so lange kein einziges Motorrad mehr gebaut, bis die bestehenden Bestände abgebaut sind ! Das geschieht ja wohl nicht aus Jux und Dollerei - sondern liegt wohl eher daran, daß sie die Mopeds einfach nicht mehr loswerden . Die Leute kaufen einfach nicht mehr - aus welchen Gründen auch immer.
    Auch das Projekt der 1200er Enduro mit 2 Zylindern und Kardan soll erstmal auf unbestimmte Zeit auf Eis liegen.
    Ein Kumpel ist Reiseveranstalter für Mopedtouren. Die Buchungszahlen sind - in Relation zu letztem Jahr - nicht wirklich dolle ( gelinde gesagt..)
    Ich vermute mal, es wird noch weiter gehen - und dann werden uns die "Probleme" im Moped -sprich Freizeitbereich - wie ein laues Lüftchen vorkommen...
    Ich denke nur an die nächste "Blase", die schon sichtbar wird : die Amis stehen mit ca. 1 Billion $ bei den Kreditkartenfirmen in der Kreide. Und diese Kreditfordrungen wurden - wie die CDOs, die Ursache für die jetztige Krise sind- natürlich auch weltweit gestückelt und weiterverkauft....

    Caschi

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #15
    Wer hat denn nun persönlich
    Einbußen?

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #16
    Ich zum Beispiel. Mir fehlen schon locker 10% (einkommenskürzung) und ich darf mich noch glücklich schätzen, im öffentlichen Dienst zu arbeiten. Als nächstes werden aber hier pauschal für alle die Steuern erhöht - ich gehe mal locker von 25% aus, die mir am ende der ganzen direkten Verteuerung fehlen werden - aber ich bin ja so glücklich, noch arbeiten zu dürfen! 15% Arbeitslosigkeit ist für Ende 2009 prognostiziert, prost Mahlzeit.
    Ach ja - ich sitze auf der grünen Insel, nur um die Panik bei euch zu dämpfen. Nur scheint's als wacht der Kontinent auch langsam auf und realisiert was da auf uns alle zukommt.
    Yamaha Produktionsstopp? Ich bin froh, wenn ich meine Kisten über die Krise retten kann...

  7. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    227

    Standard

    #17
    ich glaube nicht, daß wir eine Krise haben. Eine Krise ginge vorbei.... Wir erleben m.E. den Beginn einer "neuen Zeit".

    Carlo

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von carlo93 Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht, daß wir eine Krise haben. Eine Krise ginge vorbei.... Wir erleben m.E. den Beginn einer "neuen Zeit".

    Carlo
    Mit Verlaub! Wem hilft das?
    Vor allem, wenn die "neue Zeit" alle Symptome der Krise mit sich bringt?!
    Georg

  9. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin Nero8,

    ich das nicht richtig leiden, wenn ich Ausschnitt werde. Gerade dieser Teil!!!!!!!!!! Also auch in Zukunft. wenn jeder Fred lesen kann.



    So, so!

  10. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    227

    Standard

    #20
    wem soll das helfen? Leider hilft dies niemanden.

    Ich für meinen Teil glaube nur nicht, daß jetzt die Konjunktur bloß wieder anspringen muß und dann ist in 2 Jahren alles wie früher.

    Carlo


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftskrise????
    Von ArmerIrrer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 15:14
  2. Wirtschaftskrise?
    Von GuweS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 15:11