Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 164

Automatischer Notruf

Erstellt von Kardan, 02.05.2016, 15:58 Uhr · 163 Antworten · 9.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.366

    Standard

    #31
    Rudi hat ein Ads, er bleibt nie beim Thema beteiligt man sich entspannt an einem Thema, erwähnt er "ihn"

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    24.461

    Standard

    #32
    Jetzt wollte ich ihn einmal korrekt schreiben, dann passiert mir das

    So was aber auch

  3. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    327

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Jetzt hau ich ma aufn Putz

    Bei meiner Fahrweise hätte ich ja permanent Blaulicht hinter mir
    Weil du permanent den Bock auf die Seite legst oder wie jetzt?

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.966

    Standard Automatischer Notruf

    #34
    Ich denke daran, wie ich vor ein paar Jahren einmal meine GS am Plansee in Tirol geschrottet habe. Das Mopped war hinterher Schrott, ich nehme also an, dass eine neue GS in der Situation via eCall die Rettung gerufen hätte. Mir war aber gar nichts passiert. Ich habe mich erst mal aufgerappelt und dann mit meinem Kumpel die Unfallstelle gesichert. Ich weiß nicht, wie lange ich gebraucht habe, bis ich schließlich an meinem Mopped war. Als wir dann die Lage gepeilt hatten, haben wir schließlich ganz in Ruhe den ÖAMTC gerufen. Natürlich verlaufen nicht alle Unfälle so glimpflich für den Mensch und so desaströs für das Material, aber einige werden es schon sein. Und wenn dann jedes Mal der Sanka mit vollem Gebläse angerauscht kommt, ich weiß ja nicht.

    Mir wäre bei einem solchen System wohler, wenn ich eine Cancel-Taste am Helm oder an der Jacke hätte. Ich frage mich auch, ob ein solches eCall-System laufende Kosten verursacht (Mobilfunkvertrag oder so).

    Also, Keyless Ride hätt' ich lieber...


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  5. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    #35
    Generell finde ich als überwiegend alleine und oft auch nachts Fahrender. den Ansatz gar nicht so schlecht.
    Wenn man Fehler oder Verbesserungswürdiges sieht, dann kann man das jetzt entweder gleich schlecht reden oder aber weiter entwickeln.

    Ich denke zB daran, das ein Mobiltelefon auch mal absoluter Luxus war und eigentlich nur etwas für weichgespülte Deppen war, die nicht alleine klar konmen konnten und wohl eine Möglichkeit brauchten, um damit nach Mutti zu rufen. --- Ich gebe zu, daß ich heute andrerseits nicht mehr gerne ohne Mobiltelefon los fahre. Letztendlich bleibe ich dieser Art von Systemen, die seit mehr ca 4 Jahren immer wieder andiskutiert werden, gar nicht so ablehnend gegenüber.

    Was mich halt richtig stört, ist das ich mein Bewegungsprofil unkontrolliert preisgebe und vielleicht auch sonstige Infos aus denen Geschwindigkeitsübertretungen, Überholvorgänge, Parkverbote und sonstiges automatisiert ermittelt werden könnten. Eigentlich bin ich mit dem Spekulieren ja noch gar nicht mal durch, Ich kann es mir langfristig gar nicht anders vorstellen, daß zuküntige Verkehrsüberwachung über ein/en GPS Signal/Transponder (den jeder haben muß) erfolgen wird. Das Ganze über Rechner zu kontrollieren wäre m. M. heute technisch schon kein großes Problem mehr und die in einigen Bereichen nahezu lückenlose Videoüberwachung im öffentlichen Raum ist in anderen Länder ja auch möglich.

    Ich weiß, daß ich eine alte Unke bin.

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.745

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich denke daran, wie ich vor ein paar Jahren einmal meine GS am Plansee in Tirol geschrottet habe. Das Mopped war hinterher Schrott, ich nehme also an, dass eine neue GS in der Situation via eCall die Rettung gerufen hätte. Mir war aber gar nichts passiert. Ich habe mich erst mal aufgerappelt und dann mit meinem Kumpel die Unfallstelle gesichert. Ich weiß nicht, wie lange ich gebraucht habe, bis ich schließlich an meinem Mopped war. Als wir dann die Lage gepeilt hatten, haben wir schließlich ganz in Ruhe den ÖAMTC gerufen. Natürlich verlaufen nicht alle Unfälle so glimpflich für den Mensch und so desaströs für das Material, aber einige werden es schon sein. Und wenn dann jedes Mal der Sanka mit vollem Gebläse angerauscht kommt, ich weiß ja nicht.
    eCall für Autos wird ja in 2017 Pflicht wenn ich das richtig gelesen habe.
    und da wird es das gleiche Thema sein!
    ich nehme mal an, daß wenn Gurtstraffer und Airbag(s) ausgelöst hat(haben) der Notruf erfolgt, aber auch beim PKW gibt es sicher die Fälle, wo das Auto Kernschrott ist und der Fahrer nicht so arg verletzt ist,
    wie ist es denn da ?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.366

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Was mich halt richtig stört, ist das ich mein Bewegungsprofil unkontrolliert preisgebe und vielleicht auch sonstige Infos aus denen Geschwindigkeitsübertretungen, Überholvorgänge, Parkverbote und sonstiges automatisiert ermittelt werden könnten. Eigentlich bin ich mit dem Spekulieren ja noch gar nicht mal durch, Ich kann es mir langfristig gar nicht anders vorstellen, daß zuküntige Verkehrsüberwachung über ein/en GPS Signal/Transponder (den jeder haben muß) erfolgen wird.
    ich stelle mir grade vor, wie die Polizei die Daten auswertet, nachdem sie den Transponder mit richterlichem Beschluß beschlagnahmt haben geile neue Welt.
    Die gleichen Leute, die vehement Vorratsdatenspeicherung ablehnen (die die Polizei dringend zur Straftatenaufklärung braucht) machen ihr X in der Ausstattungsliste bei BMW und lassen mehr Daten über sich zusammentragen (auch noch personalisiert) als die Vorratsdatenspeicherung jemals erfasst hätte (das macht BMW im übrigen heute schon in den Oberklasse Limousinen, die praktischerweise gleich Fzg-Daten und Standort per Sim-Karte an BMW übertragen, ungefragt. Läßt sich natürlich schön die FIN mit den bei BMW einliegenden Halterdaten koppeln)

    und das alles auch noch freiwillig

  8. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich stelle mir grade vor, wie die Polizei die Daten auswertet, nachdem sie den Transponder mit richterlichem Beschluß beschlagnahmt haben geile neue Welt.
    Ich glaube Du lachst jetzt aber an der falschen Stelle, weil Du wohl nicht weißt, was ein Transponder macht.
    Zur Info, der muß hinterher gar nicht mehr per Beschluß beschlagnahmt werden, da er die Positionen und die dazugehörige Kennung schon abgesendet hat.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.366

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Ich glaube Du lachst jetzt aber an der falschen Stelle, weil Du wohl nicht weißt, was ein Transponder macht.
    Zur Info, der muß hinterher gar nicht mehr per Beschluß beschlagnahmt werden, da er die Positionen und die dazugehörige Kennung schon abgesendet hat.
    na klar weiß ich, was der Transponder macht. aber die Daten hat er ja nicht an die Polizei gesendet und die braucht immer noch einen richterlichen Beschluß, um an deinen Daten zu kommen. Es geht ja auch nicht nur drum, im Falle eines Unfalles an deine Daten zu kommen, sondern im Falle eines Verdachtes von Straftaten z.b.

  10. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    #40
    Wer sagt, daß das nicht zentral erfasst werden kann. Statt Blitzer aufzustellen könnte man einfach das Führen eines Transponders, wie auf der Rennstrecke ja auch, zur Pflicht machen.
    Wenn jemand sich immer korrekt verhält, dann hätte er ja nichts zu befüchten. Da gäbe es langfristig genügend gute/schlechte Argumente, wo man sich dann gar nicht mehr wehren kann.


 
Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatische Blinkerabschaltung GS 1150
    Von Alibaba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 10:45
  2. Automatische Blinkerabschaltung
    Von OrionVII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 07:39
  3. Notruf mit Handy im Ausland
    Von diddibalu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:30
  4. automatische Blinkerrückstellung
    Von hoodoo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 22:19