Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

Autonomes Fahren

Erstellt von ZerberusGS, 16.08.2015, 14:17 Uhr · 85 Antworten · 5.362 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das funktionierte nicht mal in London.... Du kannst den Leuten nicht den Spass am Individualverkehr nehmen. Ich bin im Moment geschäftlich mal wieder in NYC, und wenn es eine Stadt gibt in der man kein Auto braucht, dann ist es sicher NYC. Die Strassen sind trotzdem voll, von morgens bis abends, und nicht nur mit Taxen...

    Frank
    In NYC fahren nur Verrückte mit den Auto. Und frag mal Großstädter, wieviel Spaß ihnen der Individualverkehr in der Stadt macht.

  2. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #72
    Und ich dachte in NYC leben nur Verrückte...

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    Und ich dachte in NYC leben nur Verrückte...
    Ich fand die Quote dort auch nicht höher als in Berlin

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.116

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    Und ich dachte in NYC leben nur Verrückte...
    Setze das mal in Relation zum GS Forum..........

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #75
    Das mit dem seltätig in die Garage fahren wäre sicher lustig. Meine Garage, Bj. 1912 oder so, ist etwas schmal. Ich müsste mich dann nicht mehr aus dem PKW quälen. . .



    Aber wo stell ich dann das Motorrad hin?!?

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    In NYC fahren nur Verrückte mit den Auto. Und frag mal Großstädter, wieviel Spaß ihnen der Individualverkehr in der Stadt macht.
    Ich frage mich, wenn Ihnen der Individualverkehr so wenig spass macht, warum sie denn nicht mit der S-Bahn fahren....

    Nur weil Leute was nicht mögen, heist das noch lange nicht, das sie ihre Gewohnheiten ändern. Völlig abgesehen von der Frage ob dich Bus & Bahn irgendwo schneller und billiger hinbringen (was in NYC auf jedenfall richtig ist - Bahn fahren ist hier schneller und billiger als ein privat wagen. Die meisten meiner Kollegen besitzen nicht mal ein Auto).

    Als Berliner würde ich mal keine andere Stadt mit Verrückten bevölkern, sonst fahre ich dich mal zwecks Reality Check mal an eurem neuen Flughafen vorbei....

    Frank

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wenn Ihnen der Individualverkehr so wenig spass macht, warum sie denn nicht mit der S-Bahn fahren....
    Das kann ich dir sagen: Weil der ÖPNV noch weniger Spaß macht. Unpünktlich, überfüllt, unzuverlässig, im Hochsommer brütend heiß. Aber er spart eine Menge Geld, manchmal Zeit und wenn man häufiger im Stau steht, auch Nerven. Und man kann lesen oder sonstwas tun, was man im Auto legal nicht tun darf.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    oder sonstwas tun, was man im Auto legal nicht tun darf.
    Im Zug darf man legal furzen?

    Nein, bitte - ich hasse die Bahn. Im Frühling streiken die Lokführer und im Sommer die Klimaanlagen.
    Das Leben in vollen Zügen genießen.... sieht bei mir anders aus als die DB zu benutzen.

    Beim Güterverkehr hat sie definitiv ihre Vorteile, dort spielt sie diese aber leider nicht aus. Missmanagement eben.
    Im Personenverkehr ist sie ein alter Hut weil zu unflexibel und in Teile auch viel zu teuer.
    Fernbusse sind 80% billiger - da zeigt sich doch wo (bzw. womit) die Reise hin geht.
    Dieses hinterwäldlerische Unternehmen meide ich wann immer es mir möglich ist, ergo min. 364 Tage pro Jahr.

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #79
    Das ist jetzt aber keine Überraschung, dass Züge nur dorthin fahren können, wo auch Gleise liegen.

    Man hat die Bahn zugunsten des Individualverkehrs und der Lagerhaltung auf der Autobahn systematisch in den letzten Jahrzehnten kaputtgespart. Jetzt ist man verzweifelt dabei, wenigstens noch die Rosinen am Leben zu halten.

  10. Registriert seit
    14.08.2015
    Beiträge
    61

    Standard

    #80
    Stimmt ! Außerdem lassen die Bahnhöfe total verkommen. Ich bin öfter wegen Messen in Frankfurt, Dortmund oder Stuttgart. Auf den Bahnhöfen dort fühle ich mich Nachts sicherer, als auf dem unseres 2500 Seelen Dorfes Alle Leuchten sind ständig kaputt geschmissen und den Fahrkartenautomat machen sie auch ständig kaputt ( Sekundenkleber )
    Habe oft den Eindruck, das es eine Arbeitsgruppe gibt, die nur überlegt wie sie den ÖPNV noch unattraktiver machen können.

    BTW, las neulich eine Studie in einem Fachblatt. Die Studie kam zu dem Schluss, das Car-Sharing in Städten das Verkehrsaufkommen in großen Städten noch erhöht. Ganz einfach weil Leute mit den Car Sharing Feilen fahren, die kein sonst Auto besitzen und ohne Car-Sharing den ÖPNV benutzen würden.


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Video: Mopped fahren im Winter
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 08:44
  2. Fahren ohne Gabelstabi? möglich?
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 08:46
  3. Fahren lernen
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 21:21
  4. Welche Reifen in den Westalpen fahren?
    Von Silverslater im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 12:18
  5. Fahren ohne Helm
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:08