Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

BAB Limit in Bremen 120 km/h !

Erstellt von Nichtraucher, 09.04.2008, 12:25 Uhr · 30 Antworten · 3.066 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    ... und man kann mit seinen paar beiträgen...
    Und das war nun auch überflüssig - die Qualität misst sich wahrlich nicht an der Zahl der Beiträge - ich gewinne eher den Eindruck dass es ein paar Kandidaten gibt, die jeden Post ergänzen müssen, damit ihr Zähler steigt. Wirkt eher peinlich...

    Nun wieder zum Thema: Wo es nötig ist ... Tempolimit. In Bremen ist es nicht BAB deckend nötig und es war nie nötig. Als ehemaliger Bremer kenne ich die Diskussion schon 20!!! Jahre. Es geht nur um Politik - und so etwas ärgert mich. Aber so ist es leider schon seit 50 Jahren in Bremen - alles, was den Senat in seiner Beschaulichkeit (oder Dauerschlaf?) stört, ist von Übel...

    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen

    ich gewinne eher den Eindruck dass es ein paar Kandidaten gibt, die jeden Post ergänzen müssen, damit ihr Zähler steigt. Wirkt eher peinlich...
    hallo berndt,
    wie möchtest du denn dann demnächst angeredet werden?
    liebe grüsse manfred

  3. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #23
    Grad im NDR....Deutschland, Land der Raser und Drängler.

    Wir sind viel zu billig, für 20 km/h mehr als erlaubt, kosten hier 30 und in Norwegen 395 Euro....

    Willy

  4. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #24
    Ich finde es herrlich, dass man sich so über die 130 (120) km/h auf der Autobahn aufregt, während die wesentlich schlimmeren Eingriffe in die Bürgerrechte - und damit meine ich nicht das Rauchverbot in Kneipen - wie die Speicherung der biometrischen Daten auf dem Reisepass, Speicherung der Fernmeldeverbindungen, Lauschangriff, usw. irgendwie durchgezogen werden können, ohne dass nur ein Hahn kräht

    Lieber 130 auf der Autobahn (sind real sowieso 150/160, wenn es der Verkehr erlaubt), als Speicherung und Überwachung meiner persönlichen Daten!

  5. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #25
    Daten speichern ist mir egal weil ich immer legal bin....Rauchverbot war schon lange fällig...Mitrauchen müssen ist eklich...

    Willy

  6. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Daten speichern ist mir egal weil ich immer legal bin....Rauchverbot war schon lange fällig...Mitrauchen müssen ist eklich...

    Willy
    Immer legal? Das kann wohl kaum einer behaupten
    Darum geht es dabei aber auch nicht.

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von bigmac Beitrag anzeigen

    Darum geht es dabei aber auch nicht.

    mindestens 30-40% vergehen an kindern könnten sicherlich von jetzt auf gkleich aufgeklärt werden wenn nur der genetisch fingerabdruck standard wäre ...
    liebe grüsse manfred

  8. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    mindestens 30-40% vergehen an kindern könnten sicherlich von jetzt auf gkleich aufgeklärt werden wenn nur der genetisch fingerabdruck standard wäre ...
    liebe grüsse manfred
    WICHTIG: Dadurch will ich Kindesmißbrauch nicht relativieren!

    Und 100% aller Geschwindigkeitsübertretungen wenn GPS-Chips in jedem Fahrzeug Standard wären.

    Das Kinderargument ist natürlich die Diskussionskeule schlechthin. Für die Aufklärung müssten allerdings erstmal die Taten angezeigt werden und ich bin mir nicht so sicher dass beim Großteil der Taten, die sich in den Familien abspielen, der genetische Fingerabdruck die Lösung ist.
    Was ich viel bedenklicher finde ist die Tatsache, dass niemand weiß, was in 20 Jahren (oder noch länger) kommt. (Chips unter der Haut, damit man immer weiß, wo sich der Bürger gerade befindet, Stasi?)

    Ich will einfach nicht von vornherein wie ein Verdächtiger behandelt werden, solange ich noch nichts getan habe.

    Im übrigen bewegen wir uns vom Thema weg.

    Gruß, Stephan

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #29
    Faktisch haben wir doch schon lange ein Tempolimit.
    Jeder, der zügiger als die Richtgeschwindigkeit 130 km/h unterwegs ist und dann in einen Unfall verwickelt wird, bekommt automatisch eine Mitschuld.
    Dieses Risiko kann jeder für sich selbst kalkulieren, aber ein generelles Limit von 120 km/h ?
    Ist das wirklich Bürgernähe, oder werden die Bürger durch von den Steuerzahlern bezahlte amtliche Besserwisser mal wieder bevormundet ?
    Sind wir tatsächlich auf dem Weg in die Rentner-Demokratie, Bremen voran ?

  10. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen

    Faktisch haben wir doch schon lange ein Tempolimit.
    Jeder, der zügiger als die Richtgeschwindigkeit 130 km/h unterwegs ist und dann in einen Unfall verwickelt wird, bekommt automatisch eine Mitschuld.

    Ist das wirklich Bürgernähe, oder werden die Bürger durch von den Steuerzahlern bezahlte amtliche Besserwisser mal wieder bevormundet ?

    Sind wir tatsächlich auf dem Weg in die Rentner-Demokratie, Bremen voran ?
    das eine ist grundlage einer haftungsqoute im falle eines unfalls

    das andere ist mal wieder typisch deutsch, ebenso wie nichtrauchergesetz etc.
    alle welt kommt damit klar, nur der deutsche michel fühlt sich seiner männlichkeit beschnitten.
    deutschland und afghanistan sind die beiden letzten länder dieser erde ohne tempolimit auf der autobahn.
    und afghanistan hat 0 kilometer autobahnnetz.
    knappe 6,5 milliarden erdenbewohner können damit leben, lediglich 80 millionen deutsche, oder noch besser besser 3,5 millionen bundesdeutsche männer nicht.
    sprich eigentlich nicht so wirklich für euch jungs.
    liebe grüsse manfred


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogesen: Limit 70 KMH
    Von LoudpipeHerbie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 19:49
  2. TV Info: Hart am Limit
    Von Rattenfänger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 10:39
  3. Bremen, Samstag 21.11.09
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:56
  4. 13.10. Bremen und Umzu
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 09:07
  5. ... aus Bremen.
    Von dreeton im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 22:20