Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 152

Baden Württemberg drängt auf Senkung der KFZ-Steuer für Motorräder

Erstellt von motor-journalist, 18.09.2008, 21:31 Uhr · 151 Antworten · 12.766 Aufrufe

  1. motor-journalist Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    Ich bleibe lieber einer von gestern, der heute Motorrad fährt und sich weitestgehend selbst entscheiden darf, wie er das tut!
    Das ist genau der falsch verstandene Gedanke von Freiheit und Motorradfahrern gepaart mit einer Überschätzung der eignen Fähigkeiten, was zu den zahlreichen und schlimmen Unfällen führt.

    Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens, den diese Haltung verursacht.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen
    Das ist genau der falsch verstandene Gedanke von Freiheit und Motorradfahrern gepaart mit einer Überschätzung der eignen Fähigkeiten, was zu den zahlreichen und schlimmen Unfällen führt.

    Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens, den diese Haltung verursacht.

    Und die Politik sagt mir dann in Ihrer Lobbyistischen und korrupten Ausformung die wir zur Zeit immer wieder erleben müssen was ICH kann und was ICH darf..???

    Aldous Huxley : "Brave new world" läßt grüßen.......

    Sollen eben nur noch ALPHA + mit ABS Motorrad fahren.

    Arroganter Standpunkt !

  3. mind Gast

    Standard Das Gespräch....

    #53
    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen
    Das ist genau der falsch verstandene Gedanke von Freiheit und Motorradfahrern gepaart mit einer Überschätzung der eignen Fähigkeiten, was zu den zahlreichen und schlimmen Unfällen führt.

    Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens, den diese Haltung verursacht.

    ...dreht sich im Kreise, merkst Du das nicht? Die Reglementierung, die hier begonnen werden soll, ist es, die einen ganz anderen Schaden verursachen wird, so sie, wie zu erwarten ist, mit diesem Vorstoss nicht beendet sein wird!

    Wenn der Gesetzgeber mir vorschreibt, wie, wann und wo ich auf welche Weise und mit welcher Ausstattung/Ausrüstung zu fahren habe entzieht er mir Stück für Stück meine Eigenverantwortlichkeit und desensibilisiert gleichzeitig diejenigen, die sich nun ja keine Gedanken mehr machen müssen, wie sie am Besten auf sich selbst aufpassen sollten!

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #54
    Außerdem bin ich nicht bereit über die Ausführungen eines Forumsteilnehmers länger nachzudenken, der nicht einmal zu erkennen gibt wer oder was er ist.

    Ich hoffe daß unsere Postings sich nicht demnächst irgendwo wiederfinden, wo wir es nicht genehmigen würden.

    Ich erkläre ausdrücklich daß ich so einer Vorgehensweise widerspreche

  5. mind Gast

    Standard Kluge Aussage!

    #55
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Außerdem bin ich nicht bereit über die Ausführungen eines Forumsteilnehmers länger nachzudenken, der nicht einmal zu erkennen gibt wer oder was er ist.

    Ich hoffe daß unsere Postings sich nicht demnächst irgendwo wiederfinden, wo wir es nicht genehmigen würden.

    Ich erkläre ausdrücklich daß ich so einer Vorgehensweise widerspreche
    Schliesse mich dieser Erklärung an!

  6. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen
    Das ist genau der falsch verstandene Gedanke von Freiheit und Motorradfahrern gepaart mit einer Überschätzung der eignen Fähigkeiten, was zu den zahlreichen und schlimmen Unfällen führt.

    Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens, den diese Haltung verursacht.


    ??? Schon mal Schotter mit ABS gefahren????

    Zur Info ---es gibt in D noch offizielle Ortsverbindungsstrassen mit Naturoberfläche oder Schotter.

    Viel Spass beim Anker werfen.

    Gruß Frank

  7. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Daumen runter

    #57
    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen

    Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens, den diese Haltung verursacht.
    Ich wage mal zu behaupten, daß die hier von "motor-journalist" vertretene Auffassung mindestens den gleichen volkswirtschaftlichen Schaden anrichtet.

    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen
    Die Unfall-Analysen und die Statistiken, die zu einer Forderung nach Ausrüstung von ABS an Motorrädern geführt haben, nun auch zur nachdrücklichen Forderung nach einer gesetzlich verbindlichen Pflicht zur Ausstattung mit ABS, sind da eindeutig:
    Wo steht das???

    Mir drängt sich hier immer mehr der Gedanke auf, daß ein Blinder von der Farbe faselt.

    Fake oder nicht, "motor-journalist" hat jedenfalls keine Ahnung vom Motorrad und seinen physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Dabei sollte man es eigentlich bewenden lassen.

    Das hat er übrigens mit unserem Landesvater gemein.

    Kopfschüttelnde Grüße über so viel Unfug

    Volker

    Ach ja, verboten gehört auch Skifahren Mountainbiken, Drachenfliegen, Schwimmen, Tauchen, Radfahren, Spazierengehen, Schlafen (man könnte ja aus dem Bett fallen), Fußballspielen, Tennis, Einkaufen, Autofahren, Essen, Atmen, usw.

    (und dies war keine witzige Anmerkung sondern beschreibt den tatsächlichen Gang, den solche Forderungen auslösen)

  8. motor-journalist Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Ich erkläre ausdrücklich daß ich so einer Vorgehensweise widerspreche
    Du äußerst dich (welt-)öffentlich im Internet, und befürchtest, dass Deine öffentlich vorgetragne Auffassung zum Vorstoß der Regierung von Baden-Württemberg hier und andernorts Anlaß zu Betrachtungen geben könnte?

    Es gibt seit Jahren strategische Allianzen zur verpflichtenden Einführung von ABS an Motorrädern, vom ADAC über DVR und MOTORRAD bis hin zum BMVBS und der EU. Da hat bis heute alles nichts gebracht und daher ist der Gesetzgeber nun gefragt.

    Falsch verstandene Begriffe von Freiheit und Eigenveratwortlichkeit schaden dem Image aller Motorradfahrer. Es ist schon so schlimm genug um dieses Image bestellt.

  9. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Außerdem bin ich nicht bereit über die Ausführungen eines Forumsteilnehmers länger nachzudenken, der nicht einmal zu erkennen gibt wer oder was er ist.

    Ich hoffe daß unsere Postings sich nicht demnächst irgendwo wiederfinden, wo wir es nicht genehmigen würden.

    Ich erkläre ausdrücklich daß ich so einer Vorgehensweise widerspreche
    Dito.

  10. mind Gast

    Standard War das nun....

    #60
    Zitat Zitat von motor-journalist Beitrag anzeigen
    Falsch verstandene Begriffe von Freiheit und Eigenveratwortlichkeit schaden dem Image aller Motorradfahrer. Es ist schon so schlimm genug um dieses Image bestellt.

    ...hoffentlich das Schlusswort?!

    Wenn ja, dann danke ich freundlichst und wünsche einen angenehmen Abend Herr Journalist!


 
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Baden Württemberg
    Von Sean im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 12:25
  2. 102 tote Motorradfahrer in Baden-Württemberg 2010
    Von Ojo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 06:15
  3. GS Zuwachs in Baden-Württemberg
    Von Lindi im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 06:20
  4. HP2 Enduro Stammtisch Baden-Württemberg
    Von HP-Weasel im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 20:48
  5. Woher einen ARAI TourX2 bekommen in Baden-Württemberg ?
    Von Adventure1967 im Forum Bekleidung
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 08:32