Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Begegnungen

Erstellt von AmperTiger, 27.11.2010, 18:46 Uhr · 83 Antworten · 12.544 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #21
    .....hier brennt doch garniemand nicht her......wir sind doch alle vernünftig.

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    Isle of Mull, 20 Jahre her.

    Ich sitze an der Bar und trinke ein Pint, neben mir ein Hüne von Kerl. Es dauert max. 5 minuten und wir kommen ins Gespräch. Wo ich herkomme, womit ich da bin, ob die Insel mir gefällt, etc. etc.
    Irgendwann sagt er, er war früher in MönchenGladbach stationiert und könne ein wenig Deutsch, aber er würde es zu wenig sprechen. Da mein Englisch grottenschlecht ist, hat er vorgeschlagen: Ich solle nur noch englisch sprechen, er nur noch Deutsch.

    Das ein oder andere Pint später gibt es das Zeichen des Wirts "Last order, please" durch an- und ausschalten des Lichts. Ich fand es schade, es war ein fantastischer Abend bis dahin.

    Als alle Gäste raus waren, nur noch der Barkeeper, Billi (so sein Name) und ich übrig, stand Billi auf und schloß die EIngangstür ab. Drehte sich um, ging hinter die Bar, zapfte 3 Bier und sagte: hey, thats my pub!

    Ui, es wurde lange und heftig! Aber unvergesslich!

    1 Jahr später, ich wieder in das Pub. Der Barkeeper wieder hinterm Tresen, zwinkert mir zu und sagt: hey, Markus, youre back?

    Anwesende Freunde schauten etwas verdutzt....

    Billi kam auch noch und es wurde ein feucht- fröhliches Wiedersehen!

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #23
    das ist mal eine klasse Geschichte Markus (daumen hoch)

  4. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #24
    Ich könnt noch eine aus Paris beisteuern.

    Ich sitze in einem Straßenlokal, alle anderen Tische sind besetzt. Es kommt eine elegante Pariser Dame, fragt, ob sie sich zu mir setzen darf und bestellt einen Tee, ich hatte etwas gegessen.
    Wir kamen in small talk, und da ich besser zuhören konnte, als französich sprechen, erzählte sie, dass sie mal in Deutschland und Schloss Schwanstein war.
    Wir saßen da ca. eine halbe Stunde, dann bezahlte sie und deutete dem Kellner, dass sie mein Essen und Getränk auch bezahlen möchte. ich fragte warum, und es müsse ja nicht sein.

    Sie sagte, es war sehr nett und ich sollte die Pariser Bevölkerung in guter Erinnerung halten!!!! Tja und genau das mache ich auch!!!!!!

  5. Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    8

    Standard Afrika singt und tanzt

    #25
    Da werden alte und schöne Erinnerungen geweckt…

    Auf meiner Tour 2005 durch das südliche Afrika bin ich ganz im Nordosten Namibias am Sambesi in ein kleines Dorf gelangt, wo mich einige Frauen bei der Dorfeinfahrt am Strassenrand mit einem freundlichen Lächeln begrüsst haben. Wenig später hat sich herausgestellt, dass dieser Ort zugleich das Ende der Piste darstellt und es selbst für meine Enduromaschine keine Weiterfahrt gibt – ich muss wenden.

    Also komme ich auch auf dem Rückweg an der Gruppe Einheimischer vorbei und halte neugierig an. Doch dann passiert etwas für mich unerwartetes, einzigartiges und wunderbares: Die Frauen beginnen zu singen und zu tanzen – sie bringen mir ein Ständchen. Ich kann einen kleinen Teil davon noch mit meiner Kamera festhalten – in meinem Herzen ist dieser Moment der wohl warmherzigste einer 67-tägigen Reise über 12‘000 Kilometer durch sechs Länder. Gern teile ich meinen Eindruck an dieser Stelle: http://www.flickr.com/photos/2638094...7611894054937/

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #26
    danke Klenkes, was für ein wunderbarer Augenblick

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ist mal eine klasse Geschichte Markus (daumen hoch)
    danke... das ist einer Gründe warum ich immer wieder auf Mull lande!

    Hier noch eine Geschichte, im gleichen Pub passiert:

    Viele Jahre später, ich sitze wieder am Tresen und trinke ein Bierchen. Mit dem Moped war ich alleine auf der Insel, untergekommen auf dem Campingplatz gegenüber. Der Platz hatte seine Preise fast verdoppelt innerhalb der vergangenen Jahre und ich war entsprechend geschockt.

    Neben mir ein älterer Herr mit einem unmöglichen Akzent (Ire, wie sich später herausstellte), kaum zu verstehen. Wir kommen mehr oder weniger ins Gespräch. Er fragt nach meiner Unterkunft und ich berichte ihm von den unmöglichen Preisen des Campingplatzes. Er fordert mich auf am nächsten morgen den Krempel zu packen und bei ihm unterzukommen. Ich muß etwas misstrauisch geschaut haben, denn er lachte und meinte nur, ich könne mein Zelt auch in seinem Garten aufbauen, das wäre ihm egal. Unnötig, aber bitte....

    Ach ja, den Whisky durfte ich erst trinken wenn ich ihn richtig ausgesprochen hatte. uiuiui....

    Am nächsten Morgen, mit dickem Kopf, packte ich mein Zeug und fuhr zu dem von ihm beschriebenen Haus. Dort angekommen, zeigte er mir wo ich mein Zelt aufstellen könne, zeigte mir noch Küche und Bad mit dem Hinweis: feel free to use it...

    Als ich gerade mein Zelt aufstellte kam er mit Reisetasche raus, drückte mir, dem Wildfremden Touri, den Hausschlüssel in die Hand und sagte, er müsse für den Job mal für 3-4 Tage nach London. Verdutzt stand ich mit dem Schlüssel in der Hand da und schaute ihm nach!

    2 Tage Dauerregen waren mir dann genug. Ich kaufte eine Flasche Whisky und stellte sie mit einem Dankeszettel auf den Tisch. Den Schlüssel gab ich im Pub ab, das hatte er mir noch zugerufen, falls ich früher weg wäre.

    Wir haben noch ein paar Jahre gemailt, irgendwann bekam ich keine Antwort mehr. Schade...

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    .....hier brennt doch garniemand nicht her......wir sind doch alle vernünftig.
    ich glaube hier schon....ich meine das herbrennen. Vernünftig sind andere....

  9. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #29
    @ MacDubh ... sehr schöne Geschichte !

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    @ MacDubh ... sehr schöne Geschichte !
    danke...

    Aber wie war das noch: Das Leben schreibt die schönsten Geshcichten....


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte