Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89

BIGGI goes XT 1200 SUPERTENERE....

Erstellt von gstreiberinstgt, 21.12.2013, 19:54 Uhr · 88 Antworten · 16.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard BIGGI goes XT 1200 SUPERTENERE....

    #1
    Guten Abend,

    ich möchte kurz von einer meiner Probefahrten berichten . Es stehen eigentlich nur noch 2.Kandidaten für mich zur Auswahl.

    Es sind : Yamaha XT 1200 Supertenere und BMW R 1200 GS Adventure !

    Heute war es also mal wieder soweit. Eine passende Maschine war auch schnell gefunden.

    Da stand sie nun, die ST in Lecker Schwarz, Bj 2013, 2100 KM, 10500 Euronen. Ich also erstmal rauf auf das Baby und die ersten Einstellungsarbeiten getätigt. Die Sitzbank, etwas härter als bei meiner GS aber nicht unbequem :


    Dann nochmal ein prüfender Blick von Auge zu Auge:

    Mir gefällt dieser geheimnisvolle Blick einfach !!!

    Jetzt aber rauf, auf den Dieter und ab durch die Mitte, bei angenehmen 3° Grad !

    Ich will jetzt meine Probefahrt und meine Eindrücke noch nicht preisgeben, da ich Morgen noch eine ADV fahren werde. Kenn ich ja schon, von meinem Mann. Bin total von ihr ELEKTRISIERT .

    Jedenfalls, freue ich mich auf Morgen und werde dann meine Entscheidung und meine Eindrücke Yamaha/BMW Pro-Contra, hier kundtun.

    Es grüßt Euch...

    BIGGI...die von der GSG !

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    ...beides tolle Mopeds!

    Aber eins ist klar:

    Mit einer Yam kommst du uns nicht auf den Hof

    Nee, im Ernst:

    Ich finde die ST das bessere Paket, was Preis/Leistung angeht, bin ja gespannt, wie es ausgeht!

  3. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #3
    Hi Biggi

    bin echt gespannt, auf was deine Wahl fällt.

    Vor 3 Jahren hatte ich die Yamaha und die GS im Abstand von 10 Minuten jeweils 1 Stunde Probe gefahren.
    Gegen die GS war die Yamaha blutleer, emotionslos und sperrig.
    Gut um geradeaus zu fahren.

    Mit der GS fuhr ich stehend kleine 8er - und das nach Minuten des ersten Kontaktes.
    Da war meine Entscheidung gefallen.

    Viel Spass morgen, pass auf und ich wünsche Dir eine gute Entscheidung

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #4
    Mir hatte die Verarbeitung und die ein oder andere technische Lösung bei der Yamaha nicht besonders gut gefallen. Daher lieber eine gebrauchte ADV gekauft.

  5. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #5
    Als 2012 ein Neukauf auf dem Plan stand, bin ich unter anderem die XT1200 gefahren. Von dem Motorrad war ich völlig begeistert!!! Das ist ein tolles Motorrad. Alleine der Sitzkomfort dort. Das ist ja wie auf der Couch daheim.

    Letztendlich ist es nur eine GS geworden, weil die Probefahrt auch gut war und ich schon lange von einer GS geträumt habe.



    Gruß
    Jochen

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #6
    jetzt musst Du auch liefern

    bin gespannt, die Yamsel soll ja recht gutmütig sein, mein hat Yam gegen KTM getauscht, drum hab ich damals die Kati getestet..

    Die XT ist ja vom Preis her, `ne solide Ansage.

  7. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #7
    Ich finde das die Rückansicht auf dem ersten Foto alle Schönheit schlägt, was ich in letzter Zeit gesehen hab. ;-)

  8. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Horny-Joe Beitrag anzeigen
    Ich finde das die Rückansicht auf dem ersten Foto alle Schönheit schlägt, was ich in letzter Zeit gesehen hab. ;-)
    Wegen dem schönen Ludwigsburger Kennzeichen?

    LB = Lauter Bachel.
    Bachel, Bachl - Alemannisch Lexikon





    Gruß
    Jochen

  9. Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #9
    Hallo Biggi,

    hast es doch noch im alten Jahr gemacht? Cooles Teil. Aber, Du ohne Bommel? I weiß net...!

  10. Ojo Gast

    Standard

    #10
    Hallo Biggi,
    hallo Forum,

    ich hatte die XT1200 Ténéré auch schon als Ersatzmotorrad gehabt, als ich meine Adv. zum Kundendienst abgab. Das Motorrad fand ich leichtfüßig, antrittsstark und fahrstabil. Von vorne und von rechts gefällt mir die 1200er ausgesprochen gut.

    Aber den Designer, der diesen Original-Endschalldämpfer erschaffen hat, würde ich gerne mal persönlich kennen lernen und ihn fragen, was ihm dabei durch den Kopf gegangen ist. Und siehe da: auf deinen Bildern sieht man die Maschine nie von links.

    Schöne Grüße von
    Ojo


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 09:29
  2. 1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!
    Von llh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 541
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:07
  3. YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 21:08
  4. Biggi und ihre neuen HEIDENAU K60 Scout.
    Von gstreiberinstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 23:16