Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 89

BIGGI goes XT 1200 SUPERTENERE....

Erstellt von gstreiberinstgt, 21.12.2013, 19:54 Uhr · 88 Antworten · 16.144 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von gstreiberinstgt Beitrag anzeigen


    4. In den ersten 3.Gängen unruhig, wie meine Schwester ihre KTM 990 Adventure.
    Hier musste ich mehrfach lesen bis ich verstanden habe:

    Das Motorrad ist nicht wirklich unruhig wie die Schwester.
    Es ist jedoch unruhig wie das Motorrad der Schwester. An dieser Stelle hätte der Genitiv (2. Fall) die Lesbarkeit verbessert. Aber es klingt schon cooler so, "meine Schwester ihre KTM"

    Meine Schwester hat auch mal so gesprochen. Da war sie aber erst drei Jahre alt.

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #42
    Die Supertenere bin ich auch schon gefahren: ein prima Bike mit gutem Fahrwerk und tollen Bremsen! Der Motor ist zwar etwas "emotionslos", agiert unauffällig.
    Was mich aber an der Supertenere am meisten stört: Sie ist für immerhin 14.000.-€ nicht wertig genug! Der schwarzlackierte Auspuffendtopf aus schnödem Stahlblech (kein Edelstahl) ist nach dem ersten Winter verrostet, keine Stahlflex-Bremsleitungen, mickrige Infoanzeige (kein BC, Ganganzeige, etc), welche zudem fummelig direkt an den Instrumenten bedient werden müssen, billige Alublechstanzteilgepäckbrücke (die hält nicht viel Gepäck aus), billige Sitzbankverstellung, 2 Gaszüge mitten durch das Sichtfeld auf Tacho, keine Einarmschwinge (Hinterradausbau wird zum Akt),....
    Natürlich lassen sich Griffheizungen nachrüsten. Aber die aussen liegende Kabelführung ist gerade beim Gasgriff Murks; kein Vergleich zur BMW-Lösung, wo das Kabel im Lenker verlegt ist.

    Das sind nur einige Dinge, die ein im Grunde gutes Bike zum Ladenhüter werden lassen. Hätte Yamaha die ST für 3.000.-€ günstiger angeboten, dann hätte sie sich wohl besser etabliert.

    Gruß

    der Kurze

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von necnec Beitrag anzeigen
    Hier musste ich mehrfach lesen bis ich verstanden habe:

    Das Motorrad ist nicht wirklich unruhig wie die Schwester.
    Es ist jedoch unruhig wie das Motorrad der Schwester. An dieser Stelle hätte der Genitiv (2. Fall) die Lesbarkeit verbessert. Aber es klingt schon cooler so, "meine Schwester ihre KTM"

    Meine Schwester hat auch mal so gesprochen. Da war sie aber erst drei Jahre alt.
    Freu Dich doch....!!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Die Supertenere bin ich auch schon gefahren: ein prima Bike mit gutem Fahrwerk und tollen Bremsen! Der Motor ist zwar etwas "emotionslos", agiert unauffällig.
    Was mich aber an der Supertenere am meisten stört: Sie ist für immerhin 14.000.-€ nicht wertig genug! Der schwarzlackierte Auspuffendtopf aus schnödem Stahlblech (kein Edelstahl) ist nach dem ersten Winter verrostet, keine Stahlflex-Bremsleitungen, mickrige Infoanzeige (kein BC, Ganganzeige, etc), welche zudem fummelig direkt an den Instrumenten bedient werden müssen, billige Alublechstanzteilgepäckbrücke (die hält nicht viel Gepäck aus), billige Sitzbankverstellung, 2 Gaszüge mitten durch das Sichtfeld auf Tacho, keine Einarmschwinge (Hinterradausbau wird zum Akt),....
    Natürlich lassen sich Griffheizungen nachrüsten. Aber die aussen liegende Kabelführung ist gerade beim Gasgriff Murks; kein Vergleich zur BMW-Lösung, wo das Kabel im Lenker verlegt ist.

    Das sind nur einige Dinge, die ein im Grunde gutes Bike zum Ladenhüter werden lassen. Hätte Yamaha die ST für 3.000.-€ günstiger angeboten, dann hätte sie sich wohl besser etabliert.

    Gruß

    der Kurze
    Ein gutes und persönliches Statement! Da sieht man mal, wie verschieden die Meinungen sind. Finde ich Klasse, wie der eine oder andere Fehler aufdeckt, die einem selbst nicht aufgefallen sind.

    Danke Bonsai und schöne Weihnachten.

  5. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von necnec Beitrag anzeigen
    Hier musste ich mehrfach lesen bis ich verstanden habe:

    Das Motorrad ist nicht wirklich unruhig wie die Schwester.
    Es ist jedoch unruhig wie das Motorrad der Schwester. An dieser Stelle hätte der Genitiv (2. Fall) die Lesbarkeit verbessert. Aber es klingt schon cooler so, "meine Schwester ihre KTM"

    Meine Schwester hat auch mal so gesprochen. Da war sie aber erst drei Jahre alt.
    Sach ma.....gehts noch ????
    Den Fehler schenk ich Dir.....Herr Prof.

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von necnec Beitrag anzeigen
    Hier musste ich mehrfach lesen bis ich verstanden habe:

    Das Motorrad ist nicht wirklich unruhig wie die Schwester.
    Es ist jedoch unruhig wie das Motorrad der Schwester. An dieser Stelle hätte der Genitiv (2. Fall) die Lesbarkeit verbessert. Aber es klingt schon cooler so, "meine Schwester ihre KTM"

    Meine Schwester hat auch mal so gesprochen. Da war sie aber erst drei Jahre alt.
    Sei zufrieden, sie ist nur Schwäbin, kämme sie aus Hessen, würde da stehen

    4. In den ersten 3 Gängen unruhig, als wie meine Schwester ihre KTM...


  7. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Sei zufrieden, sie ist nur Schwäbin, kämme sie aus Hessen, würde da stehen

    4. In den ersten 3 Gängen unruhig, als wie meine Schwester ihre KTM...

    Eine Schwäbin? Ich hatte keine Ahnung und ziehe somit Beitrag #41 zurück. Die Schwaben können alles ausser Hochdeutsch. Und darüber macht man keine Witze!

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von gstreiberinstgt Beitrag anzeigen
    Sach ma.....gehts noch ????
    Den Fehler schenk ich Dir.....Herr Prof.
    Laß die Schweizer doch. Die schreiben, was sie nicht sprechen und sprechen was sie nicht schreiben (können). Ich mußte jedenfalls grinsen, als ich das gelesen habe, es war völlig klar, das jemand stolpert und sich aufregt.

    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

    Witzig ist, dass es ein Schweizer war, der gebüßt wird und sein Töff parkiert nachdem es verunfallt war.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von necnec Beitrag anzeigen
    Eine Schwäbin? Ich hatte keine Ahnung und ziehe somit Beitrag #41 zurück. Die Schwaben können alles ausser Hochdeutsch. Und darüber macht man keine Witze!
    Oh, nach meiner Erfahrung können es auch die Schweizer nicht, die Hessen und die Pfälzer auch nicht, von den Sachsen ganz zu schweigen.

  10. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Laß die Schweizer doch.
    Das ist zuviel der Ehre.
    Ich habe Migrationshintergrund und lebe hier als (deutscher) Wirtschaftsflüchtling.


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 09:29
  2. 1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!
    Von llh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 541
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:07
  3. YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 21:08
  4. Biggi und ihre neuen HEIDENAU K60 Scout.
    Von gstreiberinstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 23:16