Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 89

BIGGI goes XT 1200 SUPERTENERE....

Erstellt von gstreiberinstgt, 21.12.2013, 19:54 Uhr · 88 Antworten · 16.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.165

    Standard

    #71
    Es muß ja nicht der Endantrieb sein. Es reicht ja auch, daß es das Kardangelenk zerbröselt. Ist mir ca. 1990 mit der R800GS passiert. Dachte damals auch, Kardan geht nicht kaputt. Alles was angebaut ist, kann auch kaputt gehen. Seither bin ich mit Kardan vorsichtig, insbesondere wenn ich häufiger abseits des Asfalts unterwegs sein werde.

    Gruß
    Roads End

  2. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #72
    [QUOTE=C-Treiber;1297589]Im Gegensatz zu Dir, hatte ich noch nie Probleme und kenne auch niemanden persönlich, den es den Kardan zerlegt hätte. Ich habe immer nur davon gehört. Für 1300Euro bekommt man auch nicht soooo viele Kettensätze. (Verteilt auf 3 Motorräder knappe 80.000km in den letzten 4 Jahren)

    @C-Treiber
    Kenne keinen 1150GS oder 1200GS Treiber,die einen solchen Defekt hatten....die Endantriebe halten prima,gibts keine Probleme....halt bei der 1200GS macht es des öfteren mal Probleme,wie auch der Dauertest der 1200 GS Jahrgang 2004.......An meiner GS ist sogar der überarbeitete Endantrieb drangekommen mit der Ölablass Schraube unten,wo angeblich keine Fehlerquellen mehr wären.....naja....schauen wir mal,wie lang der jetzt hält

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #73
    [QUOTE=Tpauli1977;1297594]
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu Dir, hatte ich noch nie Probleme und kenne auch niemanden persönlich, den es den Kardan zerlegt hätte. Ich habe immer nur davon gehört. Für 1300Euro bekommt man auch nicht soooo viele Kettensätze. (Verteilt auf 3 Motorräder knappe 80.000km in den letzten 4 Jahren)

    @C-Treiber
    Kenne keinen 1150GS oder 1200GS Treiber,die einen solchen Defekt hatten....die Endantriebe halten prima,gibts keine Probleme....halt bei der 1200GS macht es des öfteren mal Probleme,wie auch der Dauertest der 1200 GS Jahrgang 2004.......An meiner GS ist sogar der überarbeitete Endantrieb drangekommen mit der Ölablass Schraube unten,wo angeblich keine Fehlerquellen mehr wären.....naja....schauen wir mal,wie lang der jetzt hält
    Ich drück Dir die Daumen, das es das war. Wirklich ärgerlich so etwas, 3ten auf 90.000km. Soviel habe ich auf meine R45 in den 90ern in knapp 32Monaten draufgenudelt. Mit knapp über 100Tkm ist der Motor jenseits von gut und böse gewesen (Kurbelwellenlager, LiMa, Ventilsitze) und was weiß ich noch alles.
    Der Typ, der die dann gekauft hat wollte Kardan und Getriebe haben.

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #74
    Die Kritik an der Super Tenere wurde erhört! Im neuen Motorrad Abenteuer wird das 2014er-Modell vorgestellt: mit neuem Cockpit inkl. Ganganzeige, elektronisch einstellbares Fahrwerk, geänderter Auspuff, Hauptständer, Heizgriffe, etc

  5. Ojo Gast

    Standard Yamaha Super Ténéré 2014

    #75
    Auch die Homepage von Yamaha listet die Neuerungen jetzt auf. Bei den angebotenen Features scheint mir die Worldcrosser-Edition das "Angebot" mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu sein. Ist m.E. 'n ganz schöner Batzen, den man hinlegen muss, wenn sie in der eigenen Garage stehen soll. Die Mitbewerber sind aber auch nicht preiswerter.

    XT1200Z Super Ténéré ABS

    Schöne Grüße von
    Ojo

  6. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Die Kritik an der Super Tenere wurde erhört.....
    ....na ja, nachdem der Weltkonzern leider 4 Jahre taub für die Kritik von Händler, Fachpresse und Kunden war, liegt der Verdacht nahe, dass man sich den Ruf des Motorrades bereits ruiniert hat.

    Das alles entscheidende für die Zukunft der XT 1200 ist, ob nun endlich die Motorleistung vernünftig rüber kommt

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #77
    die schönste große Reiseenduro ist sie immer noch.....die Yamsel

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von necnec Beitrag anzeigen
    Hier musste ich mehrfach lesen bis ich verstanden habe:

    Das Motorrad ist nicht wirklich unruhig wie die Schwester.
    Es ist jedoch unruhig wie das Motorrad der Schwester. An dieser Stelle hätte der Genitiv (2. Fall) die Lesbarkeit verbessert. Aber es klingt schon cooler so, "meine Schwester ihre KTM"

    Meine Schwester hat auch mal so gesprochen. Da war sie aber erst drei Jahre alt.
    ... dich zwingt keiner hier zu lesen .... und was deine Schwester mit 3 so gemacht hat ist völlich uninteressant ...

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #79
    das wichtigste hab ich vergessen, die SuperTätärä hat KEINEN Schnabel

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das wichtigste hab ich vergessen, die SuperTätärä hat KEINEN Schnabel
    nicht??



 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 09:29
  2. 1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!
    Von llh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 541
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:07
  3. YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 21:08
  4. Biggi und ihre neuen HEIDENAU K60 Scout.
    Von gstreiberinstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 23:16