Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Bin fassungslos, Dauertest C1 in Motorrad

Erstellt von gstommy68, 13.01.2015, 12:55 Uhr · 85 Antworten · 9.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Der Rollermotor kommt nicht von Rotax, sondern von Kymco.
    Der gesamte Roller ist von Kymco entwickelt und wird in Berlin zusammengeschraubt. Wahrscheinlich wäre er preiswerter und qualitativ deutlich besser, wenn er auch in Taiwan montiert würde.

    Ich fand die Fahrleistungen, das Fahrwerk, den Comfort und die Bremsen auch in Ordnung. Das viele billige Plastik ging eigentlich gar nicht, der Verbrauch war eher enttäuschend hoch, der Preis ohnehin und für eher Kleinwüchsige war der Roller auch nicht gedacht.

    Diese Roller werden wohl keine Erfolgsgeschichte!

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    find ich gut, dass der Test abgebrochen wurde, bevor noch was kaputt geht
    Tja BMW tut alles, um diese Serie zu beenden:

    Motorschäden bei Dauertests - Motorrad-Dauertests - Dauertest-Zwischenbilanz: Motorschaden der Dauertest-BMW K 1300 GT - MOTORRAD

    Dauertest BMW K 1200 RS (Motorschaden) - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD

    Bilanz nach 50 000 Kilometern - Motorrad-Dauertests - Dauertest BMW S 1000 RR: 50000 km mit dem BMW-Supersportler - MOTORRAD

    Dauertest-Abschluss BMW R 1200 GS - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD

    Dauertest BMW R 1200 GS Getriebeschaden - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD



    In diesem Zeitraum gab es keinen einzigen Motorschaden bei Testmaschinen von Honda oder Yamaha und nur 1 bei einer Suzuki.
    Darum fragt MOTORRAD am 28.07.2014 auch, warum die Qualität von BMW stehts unter der "vor allem japanischen Mitbewerber" liegt.

  3. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Der gesamte Roller ist von Kymco entwickelt und wird in Berlin zusammengeschraubt. Wahrscheinlich wäre er preiswerter und qualitativ deutlich besser, wenn er auch in Taiwan montiert würde.
    Der Roller ist, ebenso wie auch der Motor, von BMW entwickelt worden.
    Der Motor wird lediglich von Kymco (in Taiwan) zusammengebaut.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Der Roller ist, ebenso wie auch der Motor, von BMW entwickelt worden.
    Das erzählte mir mein damaliger so, wie ich es schrieb.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    der BMW basiert technisch auf dem Kymco myroad 700, so erzählt es der

    myroad-20700i_side_1mb.jpg

  6. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #16



  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #17

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Tja, aber angeblich sind die Eigentümer von so 'ner Schachtel zufrieden damit. Is' wohl 'ne ähnliche Geschichte wie bei den 4V C Modellen. . .

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.274

    Standard

    #19
    Hallo
    geduld bitte, ist doch der erste Roller von BMW.
    Der C1 (überdachte Zündspule) zählt ja nicht weil er nach kürzester Zeit aus dem Programm genommen wurde.
    Das man mit neuen Sachen z.B. Oelbadkupplungen in MR schon mal Probleme bekommt ist ist eben so,
    oder wollt ihr, dass die bei den Japanern abkupfern?
    Dort klappt das schon seit 30 Jahren, aber das wäre doch langweilig.

    BMW erfindet alles gerne neu, Zünd-Lenk-Anlass-Schloß hatte meine selige Güllepumpe schon 15 Jahre vorher.

    Ganganzeige, hatte meine Suzuki GS450 schon 1980, alles sehr seltsam.

    Jetzt erfinden die halt den Roller neu.

    Ich glaube die sollten mal was kopieren und nicht verschlimmbessern.

    Gruß

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #20
    Ölbadkupplungen im Motorrad hat BMW auch schon seit Jahren. Die BoGSer sind nicht die einzigen Mopeds bei denen...


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin zum ersten Mal in einem Forum
    Von metzi im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 12:08
  2. Auspufftest in "Motorrad News"
    Von Bön im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 10:35
  3. Auspufftest in Motorrad
    Von Kuldoban im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:05
  4. Google Earth in Motorrad-Tourenplaner
    Von Schnabelkuh im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 23:49
  5. Reifentest in Motorrad
    Von kälbchentreiber im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 12:06