Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 86

Bin fassungslos, Dauertest C1 in Motorrad

Erstellt von gstommy68, 13.01.2015, 12:55 Uhr · 85 Antworten · 9.189 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Ein Grund aber kein Hindernis......


    .....trotzdem zu versuchen die Konstruktionen verschlimmzubessern.

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    find ich gut, dass der Test abgebrochen wurde, bevor noch was kaputt geht ne im Ernst. das klingt wie ne flaue Ausrede. sonst den Mund mit Marketingsprech so voll.
    die sollten man den Bonsai holen, der fährt ihnen in einem Vierteljahr die km, dann sehen wir ja was der Roller taugt.
    Hey Tiiischer,

    früher wäre ich noch recht erschrocken bzw leicht sauer geworden, wenn mir Jemand einen Roller aufdrängen wollte! ... Doch sag niemals nie! Wenigstens einmal kann man (fast) alles ausprobieren!

    Hab mich bei der MOTORRAD schon einmal recht weit aus dem Fenster gelehnt: "So lang ich noch einen Arsch in der Hose hab (oder waren es Eier), kommt mir kein ABS ans Möp!" ....konnte ja nicht ahnen, dass ich so lange einen knackigen Arsch hab ....

    "Du, Mama, wo gehen denn die knackigen Hintern hin bei alten Männern?" "An einen magischen Ort; genannt Bauch!"

    Gruß

    der Kurze

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #23
    Der Test las sich - mal wieder - verheerend, und MOTORRAD hat an BMW wegen der Tatsache, dass sie nicht mehr als 18 Monate Zeit bekommen haben, ja auch kein gutes Haar gelassen. Kann auch sein, dass das Verhältnis zwischen BMW und MOTORRAD nicht mehr das Beste ist seit dem doch eher ernüchternden Test der R1200GS.

    Ich habe übrigens den Eindruck, dass MOTORRAD schon seit einiger Zeit seine Moppeds nicht mehr selber kauft, ist ja auch eine Preisfage.

    Was mich allerdings wundert: Wieso hat MOTORRAD überhaupt den C-Roller getestet? Das ist doch kein Mopped, selbst wenn er fast so schnell fährt wie eins.

    Sampleman

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #24
    Im Prinzip ist es schon bezeichnend wenn Leute die u.a. für´s Fahren der Testmaschinen bezahlt werden diese erst gar nicht nutzen wollen.
    Mir stellen sich 2 Fragen:
    1. Wie lange hat die Motorrad normalerweise Zeit die avisierten km runter zu schruppen?
    2. Warum haben sie die vorgegebenen km nicht gepackt?

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #25
    Auf den Absatz der Produkte scheint das keine Auswirkungen zu haben. Vermutlich wird BMW für die Dauertest demnächst nicht nur die Maschinen stellen, sondern auch anbieten dass die Mitarbeiter von BMW die Mopped während des Dauertests fahren.

    Ebenso interessant, dass die Buchhaltung über die Dauer von Dauertestmaschinen entscheidet. AUA...

    Freuen wir uns auf interessante Berichte auch im Jahr 2015.

  6. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard Bin fassungslos, Dauertest C1 in Motorrad

    #26
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Der Test las sich - mal wieder - verheerend, und MOTORRAD hat an BMW wegen der Tatsache, dass sie nicht mehr als 18 Monate Zeit bekommen haben, ja auch kein gutes Haar gelassen. Kann auch sein, dass das Verhältnis zwischen BMW und MOTORRAD nicht mehr das Beste ist seit dem doch eher ernüchternden Test der R1200GS.

    Ich habe übrigens den Eindruck, dass MOTORRAD schon seit einiger Zeit seine Moppeds nicht mehr selber kauft, ist ja auch eine Preisfage.

    Was mich allerdings wundert: Wieso hat MOTORRAD überhaupt den C-Roller getestet? Das ist doch kein Mopped, selbst wenn er fast so schnell fährt wie eins.

    Sampleman
    Ich hab mich auf der Intermot im Herbst recht ausführlich mit einem Redakteur von MOTORRAD über die Thematik Dauertest unterhalten.
    Es verhält sich so:
    Einige Fahrzeuge, gerade von kleineren Firmen, werden noch ganz klassisch gekauft und nach dem Test, zerlegt, komplett verkauft. Bei größeren Firmen, speziell den Japanischen Importeuren, als auch bei BMW, werden die Testmaschinen angefragt.
    Hier werden Maschinen entweder direkt am Hafen oder (BMW) ab dem Werk ausgesucht. Dann stehen da am Hafen/im Werk ne ganze Charge von Maschinen und MOTORRAD sucht sich eine davon aus.
    Sie gehen davon aus, dass sich kein Hersteller die Mühe macht die Maschinen extra zu präparieren, zumal die Anfragen und das Aussuchen der Maschinen zeitlich sehr nah aufeinander liegen. Bei den Importeuren ists dann auch so, dass die Maschinen ja schon aufm Weg hier hin sind, sprich der Hersteller garnicht mehr daran schrauben könnte. Weiterhin wäre es bei der Anzahl der wählbaren Maschinen schlicht unrentabel.
    Die Testmaschinen werden dann von MOTORRAD selbst verplombt, damit auch nicht stille Änderungen bei Inspektionen vorgenommen werden können.
    Da hat sich eine Firma negativ hervorgetan, ratet mal welche...

    Edit sagt: Rechtschreibfehlerkorrektur

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #27
    Wàr ja noch peinlicher wenn die Maschinen vom Hersteller pràpariert wàren und dann immer in den Tests abka.cken

  8. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #28
    Naja, wie bei allem im Leben ist es schwierig sich eine Meinung zu bilden wenn man nur eine Seite der berühmten Medaille kennt.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Was mich allerdings wundert: Wieso hat MOTORRAD überhaupt den C-Roller getestet? Das ist doch kein Mopped, selbst wenn er fast so schnell fährt wie eins.
    Weil er diese einheimischen drei Buchstaben hat und der Hersteller etwas Öffentlichkeitsarbeit machen wollte? Wer weiß, welche Paketlösungen hinsichtlich der Fahrzeuggestellung zwischen dem Hersteller und dem Verlag ausgehandelt waren.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    Auf den Absatz der Produkte scheint das keine Auswirkungen zu haben.
    Stimmt. Die Roller verkauften sich auch ohne des Testdebakel schon schleppend.


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin zum ersten Mal in einem Forum
    Von metzi im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 12:08
  2. Auspufftest in "Motorrad News"
    Von Bön im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 10:35
  3. Auspufftest in Motorrad
    Von Kuldoban im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:05
  4. Google Earth in Motorrad-Tourenplaner
    Von Schnabelkuh im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 23:49
  5. Reifentest in Motorrad
    Von kälbchentreiber im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 12:06