Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Bitumenspur auf der Autobahn

Erstellt von confidence, 26.06.2011, 08:01 Uhr · 48 Antworten · 6.340 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard Frage an Finn

    #41
    Ist das der Conti Trailattack auf den Bildern
    Hast Du den schon länger?
    Und fühlst Du Dich damit bei Nässe etwas unwohl?

    Baamhackl

  2. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    mach das bitte.

    Dänenmark würde ich ebenfalls sofort von meiner Liste streichen. England so oder so, dort sind die Straßen zu häufig nass.
    Frankreich hat auch einiges zu bieten:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bitumen-col-de-braus-800-.jpg  

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Baamhackl Beitrag anzeigen
    Ist das der Conti Trailattack auf den Bildern
    Hast Du den schon länger?
    Und fühlst Du Dich damit bei Nässe etwas unwohl?

    Baamhackl
    Moin Baamhackl (ist das dein echter Name?)

    bis vorgestern, hätte ich mit NEIN geantwortet. Das ist der 3. Satz, den ich fahre(n wollte) - ich war mit dem Reifen bislang superzufrieden.

    Jetzt bin ich bei Nässe auffe Fresse ..... was soll ich jetzt schreiben???

  4. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ist Fahren in Deutschland mittlerweile echt so lebensgefaehrlich?
    Ihr habt mich bald soweit das ich meinen Trip nach Deutschland absage!
    Das wäre dann Unsinn im Doppelpack.
    Zitat Zitat von qtreiber
    Zitat Zitat von Cloudhopper
    Ihr habt mich bald soweit das ich meinen Trip nach Deutschland absage!

    mach das bitte.

    Dänenmark würde ich ebenfalls sofort von meiner Liste streichen. England so oder so, dort sind die Straßen zu häufig nass.
    Man sollte das Motorrad ohnehin ganz stehen lassen.
    Zitat Zitat von Finn
    Jetzt bin ich bei Nässe auffe Fresse ..... was soll ich jetzt schreiben???
    Vielleicht dass man sich je nach Situation mit jedem Reifen auf die Fresse legen kann.
    Zitat Zitat von Baamhackl
    Ist das der Conti Trailattack auf den Bildern
    Hast Du den schon länger?
    Und fühlst Du Dich damit bei Nässe etwas unwohl?
    Och nee. Bitte nicht noch ein Thema, das zur Diskussion über den Trail Attack abgleitet. Es gibt schon eine Endlosschleife dazu.

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #45
    Moin,

    lest doch mal, was wir hier für nette, verständnisvolle und sicherlich unfehlbare Kollegen im Forum haben.

    Stammtisch 'Bremer Feierabendrunde' & 'Bremen und Umzu'

    Diese nette Antwort bekam ich, als ich im "Bremer-Stammtisch-Fred" zu meinem Unfall.


  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    lest doch mal, was wir hier für nette, verständnisvolle und sicherlich unfehlbare Kollegen im Forum haben.
    Ja jetzt kann ja nichts mehr schief gehen, jetzt weisst du ja wie's geht und wie du dich in Zukunft zu verhalten hast.
    Für dich ein Schritt näher am Nirvana.... für den Schreiber des Beitrags leuchtet der Heiligenschein eine Stufe heller...

    Gruss
    gerry

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard erhobener Finger vs Bitumen

    #47
    Allen, die mit erhobenem Finger oder Heiligenschein rumfahren, wünsche ich, dass sie stets lesbare Strassen unter sich haben und ihr 7.Sinn sie auch vor unvorhersehbaren Bitumenschweinereien warnt. Ratschläge, auch wenn sie mit erhobenem Zeigefinger kommen, sind sicher gut gemeint, und ich verstehe das nicht als Lehrmeisterei. Aber nach 33 Jahren und 300.000km ohne ernsten Unfall aufm Krad hats mich halt einfach eiskalt erwischt.

    Das Schlimme ist, dass Lehrsätze zur persönlichen Fahrweise hier total am Thema vorbei gehen (ja, auch ein Reifenthread geht am Thema vorbei).
    Es geht doch darum, dass die Bitumenschmiererei nicht nur bekanntermaßen gefährlich sind, sondern auch absolut unnötig, weil es technische Alternativen gibt, und in Deutschlands Staatsbauämtern das Zeug gegen alle technischen Regeln verwendet wird. (Natürlich sprech ich nicht von den Hirnen der zuständigen Amtsleiter sondern von den Straßenbelägen.)

    Ich heiße natürlich nicht

    Baamhackl

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #48

  9. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Baamhackl Beitrag anzeigen
    Allen, die mit erhobenem Finger oder Heiligenschein rumfahren, wünsche ich, dass sie stets lesbare Strassen unter sich haben und ihr 7.Sinn sie auch vor unvorhersehbaren Bitumenschweinereien warnt. Ratschläge, auch wenn sie mit erhobenem Zeigefinger kommen, sind sicher gut gemeint, und ich verstehe das nicht als Lehrmeisterei. Aber nach 33 Jahren und 300.000km ohne ernsten Unfall aufm Krad hats mich halt einfach eiskalt erwischt.

    Das Schlimme ist, dass Lehrsätze zur persönlichen Fahrweise hier total am Thema vorbei gehen (ja, auch ein Reifenthread geht am Thema vorbei).
    Es geht doch darum, dass die Bitumenschmiererei nicht nur bekanntermaßen gefährlich sind, sondern auch absolut unnötig, weil es technische Alternativen gibt, und in Deutschlands Staatsbauämtern das Zeug gegen alle technischen Regeln verwendet wird. (Natürlich sprech ich nicht von den Hirnen der zuständigen Amtsleiter sondern von den Straßenbelägen.)

    Ich heiße natürlich nicht

    Baamhackl
    Stör dich nicht an dem dummen Gesappel die Ignorierfunktion im Forum ist dafür Spitze!
    Zum Thema, so weit ich weiß ist der Einsatz von Bitumen auf Autobahnen und Bundesstrasen ganz verboten und auf Landstrassen nur als schmaler Streifen zulässig. Leider haben die Klagen gegen Land und Bund meist eine Schleppe weiterer Verhandlungen nachgezogen und die Erfogsaussichten sind verschwindend gering. Freu dich einfach das es bei dir gut gegangen ist!


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Autobahn > 120km/h
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 20:58
  2. Was nehmen für die Autobahn?
    Von LGW im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 18:13
  3. Überholen auf der Autobahn !!
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 15:23
  4. Bei 200 km/h auf der Autobahn
    Von Herbi55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 13:27
  5. Als Fußgänger auf der Autobahn ?
    Von Bernd im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 12:09