Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Blitzgedanke vor dem Sturz

Erstellt von Moni70, 18.08.2008, 10:45 Uhr · 29 Antworten · 3.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard Blitzgedanke vor dem Sturz

    #1
    hallo
    ich warte gerade auf inputs...und nutze die zeit kurz zu erzählen, was mir am WE passiert ist. wir waren offroad unterwegs und es gab eine stelle,die fürchterlich matschig war.
    die anderen sind irgendwie durchgekommen und ich merkte schon beim durchfahren "...., gas geben hilft nix mehr....mein vorderrad geht weg und ich liege gleich in diesem dreck"....
    blitzartig kamen mir 2 gedanken: will kein dreck fressen und moped krieg ich nie allein aus dem matsch raus ....so steuerte ich reflexartig auf den rechten wegrand zu und schmiss bzw. legte sie dann rechts am berghang ab .
    passiert ist nichts, ich konnte die dicke immerhin vom hang ........... und hinstellen. trotzdem brauchte ich hilfe von den grafen (dank an euch beiden), um stabil aufsitzen zu können, ohne daß die dicke weg kippt.

    warum erzähle ich das? aus neugier.... ich würde gerne wissen, ob ihr ähnliche erfahrUNGen gemacht habt.....

    ps: hab mir beim "hinlegen" die fussbremse zurecht gebogen

  2. dominotec Gast

    Beitrag Blitzgedanke vor dem Sturz

    #2
    Hi Moni,

    mein Fall ist zwar schon etwas länger her. Auf einer ca. 2,50 m breiten, kleinen kurvigen Strasse kam mir in einer unübersichtlichen Rechtskurve ein 40to LKW (Milchlastwagen) entgegen. Wir haben uns beide erst in der Kurve gesehen und jeweils eine Vollbremsung eingeleitet. Das Führerhaus des LKW ging komplett nach unten, der LKW und die Q kamen rechtzeitig zum stehen. Der LKW stand nach dem Abbremsen wie ein Felsbrocken direkt vor mir, mit ca. 15 cm Abstand. Nach dem Abbremsen der Q habe ich dann leider vergessen den Fuß herunter zunehmen und bin dann nach rechts in einen Hang gefallen. Statt Blitzgedanke habe ich nur noch reagiert und von dem beinahe Unfall noch ein Video als Andenken. Am besten war der Fahrer des LKW nach der Bremsaktion, Fenster runtergekurbelt und in bayerischer Mundart gsogt: "feid da wos", dann hob i gsagt "na geht scho" und hob de Q wieder aufgricht - Glück gehabt.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Moni70 Beitrag anzeigen
    ich würde gerne wissen, ob ihr ähnliche erfahrUNGen gemacht habt.....
    Ja, letztes Jahr im Herbst war ich mit Freunden ein WE in Hechlingen. Danach ging es weiter nach Slowenien wo wir zu Dritt über den Nanos gefahren sind und Richtung Soca-Tal über eine weich geschotterte, 3m breite Bergstraße ins Tal abgefahren sind. Links Berg bzw. Felshang, rechts Abgrund, kein Geländer, hin und wieder Felsen oder eine Art "Grenzstein", sonst nichts.

    Von Hechlingen angefixt bin ich da runter getanzt, dass es nur so eine Freude war. Jeder Kurvenausgang im Drift, über beide Räder rutschend in die Kurven eingebogen, voll konzentriert an meinem persönlichen Limit unterwegs. Bis die Linkskurve kam, die enger wurde als sie aussah, mit ca. 35 km/h im 2. Gang bin ich darauf zu, als ich merkte, dass ich weiter bremsen muss. Das ABS hat aber komplett aufgemacht, knallharter Bremshebel, null Bremswirkung. Ich bin die letzten Meter geradeaus auf den Abgrund zugefahren und wusste innerlich, dass es das jetzt war, aus und vorbei. Das letzte Bild vor Augen war wie ich unten stehend sehe, wie ein Fahrzeug von einer hohen Klippe fliegt und in stark abnehmender Flugkurve nach unten fällt.

    Dann traf ich mit wahnsinnig viel Glück mit dem Vorderrad einen dieser Grenzsteine, den einzigen auf 30m Kurvenaußenrand. Ich fiel mitsamt Q nach links um, die Q mit dem Vorderrad über den "Rand" hinaus, doch beide wohlauf und nicht in die Schlucht gefallen. Diese Panik in dem Moment, wenn Du weißt, dass es aus ist, die werde ich nie vergessen. Auch dieses Bild vom runterstürzenden Motorrad hat sich in meinem Gedächtnis eingebrannt.

  4. Motoduo Gast

    Standard

    #4
    @AMGAIDA

    Du hast das ABS bei dieser "Aktion" nicht ausgeschaltet ?
    Das HätteDir nach einem Endurokurs aber nicht passieren sollen-oder hat man Dir das dort nicht gesagt ???

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Mensch Andreas da hast aber richtig Schwein gehabt, Deine Zeit ist noch nicht um!
    Aber eine Kritik mußt dir gefallen lassen. Auf unbefestigten Wegen ABS aus!!!!

    Es gibt Stürze die gehen so schnell, da gibts keinen Blitzgedanken mehr. Ich hab mit der Basic mal in einer Kurve einen Q-Fladen mit dem Vorderrad erwischt, der war so schön frisch und saftig. Da gings im Salto in den Weidezaun. am Stacheldraht hat mich meine Lederjacke vor Schaden bewahrt.
    Als ich mich umdrehe, einsame Landstraße, steht die Basic auf Lenker und Gepäckträger (wie ein Fahrrad beim Reifen flicken) mitten auf der Straße, Vorderrad dreht sich noch...... blaue Flecken sonst nix.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    @ ARJ + Markus:
    In Hechilngen bin ich eine wunderbare 2007er GSA gefahren, bei der man auch bei extremsten Abfahrten das ABS anlassen konnte. Es regelt extrem fein und ist einfach super auf unbefestigtem Gelände. Leider ist das BKV-ABS aber einige Klassen schlechter... und DAS habe ich in dem Moment nicht beachtet bzw. war so auf die neue GSA eingeschossen, dass ich nicht daran gedacht habe. Klar mein Fehler, aber damit verbunden auch die Feststellung, dass für mich das ABS vor Mj. 2007 einfach unnütz und das Geld nicht wirklich wert ist.

    Nur zur Info: In Hechlingen wird - anders als in den Jahren zuvor - seit Mj. 2007 das ABS grundsätzlich eingeschaltet gelassen.

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    @ ARJ + Markus:
    In Hechilngen bin ich eine wunderbare 2007er GSA gefahren, bei der man auch bei extremsten Abfahrten das ABS anlassen konnte. Es regelt extrem fein und ist einfach super auf unbefestigtem Gelände.
    Ich bin das ABS ja noch nicht auf losem Untergrund gefahren - auf die Idee käme ich wohl auch nie - aber so im ersten Moment hört sich das schon ungewöhnlich an, dass man ABS Offroad eingeschaltet lässt...

    Gruss,
    Jan

  8. Motoduo Gast

    Standard

    #8
    Bin ja nun seit einigen Jahren auch Offroad-Instruktur...aber auf die Idee im Gelände das ABS anzulassen, egal wie fein es regelt käme ich nie. Ich benutze doch gerade blockierte Räder zum schnellen Richtungswechsel z.B. Außerdem wie willst Du das den Leuten vermitteln die in Hechlingen (um ihre eigenen Fahrzeuge zu schonen) neues Material einsetzen und anschließend wieder ihre teilweise älteren ABS-Fahrzeuge benutzen???

    Fragen über Fragen...

  9. Motoduo Gast

    Standard

    #9
    P.S. Es gibt in Hechlingen keine "extremen" Abfahrten. Ja doch vielleicht für die großen Boxer...

  10. dominotec Gast

    Beitrag Blitzgedanke vor dem Sturz

    #10
    Vor kurzem bin ich mit meinem Sohn (9) mit Mountainbikes eine Seehammer See Tour gefahren. Wie immer habe ich auch wieder Fotos während der Fahrt gemacht, Linke Hand am Lenker, rechte Hand die DigiCam. Als ich gemerkt habe, dass ich in Richtung Wald mit leichten Gefälle fahre (Blitzgedanke - bremsen!) habe ich links die KUPPLUNG gezogen, da beim Mountainbike links leider die Vorderradbremse greift, hat es mich nach vorne über den Lenker gehoben mit DigiCam in der Hand. Mein Sohn fand den Abflug ziemlich lustig, Gelächter im Wald . Zur Haltungsnote kann ich nichts sagen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturz am Nordkapp :(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 13:29
  2. Sturz im Gelände
    Von Dieter Drees im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 00:06
  3. Sturz / Schutzbügel
    Von Seb im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 16:30
  4. Sturz mit Kardanbruch
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:04
  5. Sturz
    Von Korbi01 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:18