Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Blümchenpflücken auf der Bergrennstrecke

Erstellt von achimL, 04.05.2016, 16:02 Uhr · 15 Antworten · 3.352 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    567

    Standard Blümchenpflücken auf der Bergrennstrecke

    #1
    Die (älteren) Nordhessen erinnern sich vielleicht an das "Langenbergrennen", das von 1965 bis in die 80er Jahre auf der L 3219 zwischen Großenritte und Niedenstein ausgetragen wurde
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Langen...ngenbergrennen.)

    Ich war als Pimpf in den 70ern gemeinsam mit meinem Vater häufig faszinierter Zuschauer (womit sich der Kreis zum Vatetrag schließt). Wer die Strecke mal mitfahren will:



  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.017

    Standard

    #2
    ..geht ja nur Geradeaus ....Langweilig ..!

  3. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.109

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    ..geht ja nur Geradeaus ....Langweilig ..!
    Und wo....o bitte sind denn die Berge ?

    Josef

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.109

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    ..geht ja nur Geradeaus ....Langweilig ..!
    Und wo....o bitte sind denn die Berge ?

    Josef

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.593

    Standard

    #5
    Ser's,

    laut Wikipedia ist das ganze nur ca 500m hoch und die "Berg"rennstrecke geht von ca 200 auf ca 400 m - also Berg ist das keiner - da it ja der rote Berg in Wien steiler.

    Aber wenn weit und breit keine wirklichen Berge sind. macht man sich halt alles dazu.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.724

    Standard

    #6
    schöne Strecke, aber gut dass es keine Rennstrecke mehr ist..

  7. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #7
    Um jetzt weitere Längenvergleiche, wie einen Vergleich nach Kurven oder Höhenmetern zu vermeiden, sage ich mal, daß die Schwierigkeit auch von der gefahrenen Geschwindigkeit abhängt. Wer da vermeintlich keine Kurven sieht sind, muß sich nur überlegen, ob er vom eigenen Fahrvermögen für die Strecke nicht einfach zu langsam ist. Genauso sind bei einer Bergrennstrecke doch auch nicht Höhenmeter entscheidend, sondern ob aus der Perspektive des Fahrers der Streckenverlauf langweilig sichtbar ist oder auf der Rennstrecke mit einer 5 Höhenmeter Senke der Kitzel des "ins Leere" fahren vorhanden ist.
    Wenn er die nicht abgesperrte Strecke jetzt auch mal im Renntempo zeigen würde, bekäme er auch wieder Mecker, wie gefährlich das doch ist.

    Schön ist bei diesem Thread für mich, das mal wieder eine der alten "Natur" Rennstrecken in Erinnerung gebracht wird, wie es früher diverse auch in den Mittelgebirgen gab. Dazu gehören dann auch kleine Vereine, deren Mitglieder mit viel persönlichem Aufwand sehr familliäre Vereinstalltungen auf die Beine gestellt haben. Diese Veranstaltungen sind leider alle Anfang Mitte der Siebziger gestorben und oft gar nicht mal wegen Sicherheitsbedenken, sondern mehr, aus oft nur vorgeschobenen Umweltgründen.

  8. Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    220

    Standard

    #8
    Danke fürs schöne Video und die Mühe!

    Wenn nun aber die Nachbarn nach Bergen schreien, sind auch die Schluchtenscheißerwitze nicht mehr weit. Und dann sind sie wieder tödlichst beleidigt

  9. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    567

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    aber gut dass es keine Rennstrecke mehr ist..
    Warum? Ich finde das schade. Eben noch ein Stück Renngeschichte bei youtube entdeckt, das Rennen von 1968 (leider nur Autos zu sehen). Ab 4:43 sieht man ganz gut, wie es da nur geradeaus geht :


  10. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #10
    meine Hausstrecke in der Heimat

    Danke für´s mitnehmen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die harten Jungs sind wieder auf der Piste
    Von Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 17:36
  2. Erfahrungen mit Textil-Satteltaschen auf der 1200 GS?
    Von probefahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 00:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 19:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 22:02
  5. Weihnachten auf der 1150er
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 14:32