Ergebnis 1 bis 9 von 9

BMW Busch & Wagner Bischofsheim

Erstellt von Sumo-Lars, 12.06.2014, 00:43 Uhr · 8 Antworten · 2.861 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    186

    Standard BMW Busch & Wagner Bischofsheim

    #1
    Hallo liebe Gemeinde!
    Oft wird ja von einer Werkstatt nur berichtet, wenn irgendein Murks passiert!
    Hier mal komplett was Positives!
    ( ...bin nicht verwandt oder verschwägert etc., war auch vorher nie hier! ...ich komme aus Berlin! )

    Folgendes hat sich zugetragen:
    Ich war über Pfingsten ( + 2 Tage ) mit einer Truppe von 13 Motorrädern aus Berlin quer durch Deutschland unterwegs!
    Wir sind gerade von der 279 runter und wollten weiter Richtung Hochrhönstraße!
    Einmal noch am Gashahn gezogen und dann war der Gasgriff extrem leichtgängig! - Keine Gasannahme mehr!
    Richtig, der Gaszug war gerissen! Was nun? ADAC? ...aber ich wollte doch auf den eigenen Rädern weiter!
    Na im Zeitalter der Smartphones also im Internet nachgeschaut! Und siehe da: Ein "Freundlicher" gleich in der Nähe!
    Also angerufen und nachgefragt, ob ein Gaszug für meine 11er GS vorrätig wäre. Und Glück gehabt, es war einer da! Die Dame am Telefon meinte jedoch, die Mechaniker hätten kaum Zeit! ...und man könne mich vielleicht noch zwischenschieben aber ich brauche Geduld! O.K.! Einverstanden!
    Jetzt noch die Adresse ins Navi getippt - 3 min. bis zum Ziel!
    Moped wieder angeschmissen und über die Drehzahlerhöhung ( Choke ) losgefahren! Es ging zum Glück nur bergab! Ich konnte soger bis in den 3. Gang schalten!
    Nach etwa 5 min. am Ziel angekommen, lag auf dem Tresen schon der Gaszug!
    Der freundliche Schrauber hatte gerade noch an einem anderen Möpp zu tun, gab uns aber schon mal Werkzeug und Instruktionen zur Demontage des Tanks!
    Als wir den Tank runter hatten, war er mit der Maschine fertig und schob meine Q auf den OP-Tisch!
    Nach einer knappen Stunde und einem Gratis-Kaffee war meine Q wieder fertig! Incl. Synchronisierung!
    Zusätzlich hatte er noch festgestellt, dass mein Kupplungsspiel nicht stimmt! ...und hat es sofort korrigiert!
    Ich finde, solch ein guter Service gehört auch mal entsprechend honoriert!!!

    Von mir aus also eine volle Empfehlung für Busch und Wagner in Bischofsheim!

  2. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    87

    Standard

    #2
    Ja, der Firma Busch & Wagner kann ich auch nur Lob aussprechen.
    Hade in Fulda eine GS 1200 gekauft.
    Hat alles super geklappt und gepasst.
    Die Maschine geht sogar zur Inspektion wieder hinn.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Sumo-Lars Beitrag anzeigen
    Ich finde, solch ein guter Service gehört auch mal entsprechend honoriert!!!

    Von mir aus also eine volle Empfehlung für Busch und Wagner in Bischofsheim!
    Hallo
    ich halte das für Normal.
    Das es auch anders geht haben wir mal im Schwarzwald erfahren.
    Der Kollege mit deiner 1200GS hatte auf der Rückreise aus Frankreich
    an der Doubs vergessen seinen Oelstöpsel richtig festzudrehen der war dann weg.

    Notbehelf und im Schwarzwald 2 BMW Läden angefahren, haben wir nicht
    und von den neuen MR einen nehmen, geht schon gar nicht.
    Schwarzwälder halt, sowas wäre bei uns oder in Hessen sofort erledigt worden.

    Gruß

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich halte das für Normal...
    Sollte es sein, da hast du recht. Ist es aber leider nicht mehr.

    Vor rund 25 Jahren hat meiner damaligen Lebensabschnittsbegleiterin bei einem Notfall an ihrer R100S auf dem Weg Richtung Pyrenäen eine BMW-Werkstatt auch super geholfen, flott dazwischengeschoben und nur 1 Tag "Urlaubsverlust" statt Abbruch.
    Man sollte negative Erfahrungen nicht regional verallgemeinern.

    Meine ganzen Vorfahren kommen aus'm Schwarzwald und die fand ich zu Lebzeiten eigentlich ganz in Ordnung.
    Auch über viele Nichtverwandte aus der Gegend kann ich nichts Negatives sagen.

    Ebensowenig über die Hessen, meine jetzige LAB kommt aus der Nähe von Darmstadt und die Leute aus ihrem Umfeld sind überwiegend in Ordnung, was wir immer wieder überprüfen.

    Ausreißer gibt es natürlich immer, international sogar!

    Ich finde es jedenfalls gut, auch mal Positives zu kommunizieren!

    Die negativen Blasen, die hier manchmal aufgepustet werden, finde ich jedenfalls teilweise ziemlich

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Das Kommunizieren von Positivem statt ewigem Gemecker sollte normal sein!
    Negativ überrascht war ich mal auf Korsika, wo der BMW- Dealer sich grausam zickig anstellte. Ich konnte damals halt noch keine Bremsbeläge wechseln und brauchte hilfe.
    Nein!
    In der Stadt hab ich dann eine Rollerwerkstatt gefunden, die mir den Wechsel gemacht UND erklärt hat, so dass ich das seitdem selbst erledige.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich halte das für Normal.
    Das es auch anders geht haben wir mal im Schwarzwald erfahren.
    Der Kollege mit deiner 1200GS hatte auf der Rückreise aus Frankreich
    an der Doubs vergessen seinen Oelstöpsel richtig festzudrehen der war dann weg.

    Notbehelf und im Schwarzwald 2 BMW Läden angefahren, haben wir nicht
    und von den neuen MR einen nehmen, geht schon gar nicht.
    Schwarzwälder halt, sowas wäre bei uns oder in Hessen sofort erledigt worden.

    Gruß
    ging mir in der Nähe von Augsburg so, der dortige Händler hat ohne mit der Wimper zu zucken einen Stöpsel vom Ausstellungsmotorrad geschraubt

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #7
    Anfang April waren wir in Leiptzsch unterwegs, da fiel mir ein Geräusch auf, was ich schon mal gehört hatte.
    Die Bremsklötze waren runter... Hotel hat eine Multi-Werkstatt in 4 km Entfernung gegooglet, angerufen, angefragt ob passende Bremsklötze da sind. Zwei Minuten später der Rückruf, sind da. Also hin, für meine alte Möhre die passenden Klötze waren total verstaubt, die waren vermutlich froh, das Zeug endlich aus dem Regal zu haben. Aber ich war noch viel froher, daß sie die Dinger da hatten, habe ich nicht wirklich mit gerechnet. War Samstag Mittag, keiner mehr da außer Chef, der noch Bürokram gemacht hat. Hat mir alles nötige Werkzeug zur Verfügung gestellt, anschließend noch Hände gewaschen, Freundin auf's Klo und tschüssen.

    Da fand ich schon super, daß ich das Werkzeug nutzen durfte und war echt dankbar. Ist auch nicht selbstverständlich!

  8. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    186

    Standard

    #8
    Nun, ich habe auch schon andere Sachen gehört:

    - Sie brauchen einen Termin!
    - Wir haben keine Zeit, kommen Sie morgen nochmal! etc.

    Es wäre schön, wenn dieser Service normal wäre, na zumindest dann, wenn man auf Reisen ist!
    Dann braucht man sich bei einer Panne nicht gleich Gedanken machen, die Tour sei jetzt beendet!

  9. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #9
    Auch die Firma Freese, BMW-Vertretung in Westerstede, sah sich trotz Auslastung in der Werkstatt
    in der Lage, eine kleine Reparatur an meiner Tankanzeige (Ausbau des Gebers, Einbau des selben
    Gebers, ging wieder) dazwischenzuschieben. So konnte ich meinen Urlaub wie geplant beginnen.
    Einzige Vorbedingung war: ich musste das Motorrad 1 Woche vor Abfahrt in die Werkstatt bringen
    (bekam es aber schon drei Tage später repariert zurück).
    Gute Arbeit des Werkstattmeisters bei Freese, Danke!
    Es gibt sie noch, die die mehr als 100% schaffen,


 

Ähnliche Themen

  1. BMW R80 EX-Bundeswehrfahrzeug
    Von Rossi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 12:00
  2. Versteigerung BMW R80 und Pan European
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 12:18
  3. BMW DEALER ADRESSES - WORLDWIDE
    Von mirko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 07:17
  4. BMW Navi II Heimatadresse Wer kann helfen
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:51
  5. BMW Navi II Einbau Lautsprecher - Zubehör
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:46