Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

BMW Enduros - Sinn und Unsinn von ESA

Erstellt von michael_funk, 24.09.2012, 10:22 Uhr · 73 Antworten · 7.404 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Was machst Du sonst mit den Knien? Wie schont man die im Geländemodus?
    Die schleifen in den Kurven nicht mehr so an den Kurveninnenseite

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.554

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Was machst Du sonst mit den Knien? Wie schont man die im Geländemodus?
    Da die Maschiene im Geländemodus höher liegt, sind die Kniegelenke nicht "ganz" so gebogen.

  3. frank69 Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wenn ich daran denke, wie oft ich schon allein bei einer normalen Hausrunde zwischen Normal, Sport und Comfort umschalte, weiß ich, dass ich diese Umstellungen manuell nie und nimmer vornehmen würde.

    Grüße
    Steffen
    So ist es. Wenn man es hat, benutzt man es und hat Spaß. Als ich noch nicht hatte, habe ich es auch nicht vermißt. Nach anfänglichen Sinnfragen über das ESA, die ich auch hatte, möcjhte ich es nicht mehr missen. Zur Arbeit mit Comforteinstellung über die schlechten Straßen in Gelsenkirchen, über die Bahn im Sportmodus, prima.
    Bestell es mit.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #14
    moin mike,

    also meine dicke berta hat kein esa...und das ist auch gut so!!!es ist meine dritte bmw mittlerweile...habe auch schon als vergleich eine gsa mit esa zur probe gefahren...was soll ich dir sagen???ich teile da ganz und gar deine meinung!aber,bevor hier jetzt wieder überschäumende er diskussionen ausbrechen...ES IST MEINE EIGENE MEINUNG....und damit kann ICH sehr gut leben.

    ich bin die letzten 13.tage 3000 km....bis auf 200 km... nur so beladen


    landstraßen und pässe mit meiner berta ( S-F411) gefahren!ich habe da nicht`s vermißt .
    aber ...leben und leben lassen,der eine brauch es und der andere eben nicht!
    genauso,habe ich es mit dem abs gehandhabt!meine damalige 1150 gs hatte abs,meine damalige 1200 gs hatte bewußt kein abs und bin deshalb auch satte 85000 km weit gekommen!meine jetzige hat eben wieder abs,aber nur weil sie damit ausgstattet war!was ich damit sagen will ist ;damals hatten wir auch alle kein abs und sind (die meisten) unbeschadet überall hin gekommen.

    gruss alsx

  5. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.554

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Die schleifen in den Kurven nicht mehr so an den Kurveninnenseite

    Grüße
    Steffen
    Du redest von den Ellenbogen

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Da die Maschiene im Geländemodus höher liegt, sind die Kniegelenke nicht "ganz" so gebogen.
    Aha, interessante Theorie. Ändert sich denn mir unbekannterweise im Geländemodus der Abstand zwischen Fußraste und Sitzhöhe? Ich denke nicht.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aha, interessante Theorie. Ändert sich denn mir unbekannterweise im Geländemodus der Abstand zwischen Fußraste und Sitzhöhe? Ich denke nicht.

    Grüße
    Steffen
    hab ich mich nachdem ich den post gelesen hab auch gefragt ... ich würd meinen, am kniewinkel ändert sich maximal dann was, wenn du die sitzbank höher stellst ...
    Und wenn ich den inititalen Post so lese frag ich mich ob da jemand eine GS mit einer hardenduro verwechselt...spartanisch ist da seit mehr als 10 Jahren nix mehr ...
    und zum thema ESA: bevor ich mir meiner dicke gekauft habe dachte ich auch "brauch ich nicht, unnötig wie ein kropf" ... und jetzt, nachdem ich die ersten 15tkm damit runterhabe denke ich mir "nie wieder ohne"...wenn die freundin mal mitfährt, mal schnell aufs knöpfchen gedruckt und schon passt die einstellung des fahrwerks wieder...wers partout nicht will muß es ja nicht kaufen ... sich dann aber über den wiederverkauf zu beschweren ist das gleiche wie bei den ganzen ABS verweigerern die sich dann wundern wenn sie ihre mühlen nicht anbringen ...

  8. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.554

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aha, interessante Theorie. Ändert sich denn mir unbekannterweise im Geländemodus der Abstand zwischen Fußraste und Sitzhöhe? Ich denke nicht.

    Grüße
    Steffen
    Hast ja recht,
    aber es kommt mir so vor, weil der Hintern höher hängt

    Gruß p

    Danach fand ich den hier: warum soll die adv für menschen über 1,9m bequemer sein als die gs?
    Die Aussage von Schlonz #7 ...hat doch was oder so

  9. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    88

    Standard

    #19
    Hi,
    was man nicht kennt vermisst man nicht.
    Will damit sagen, dass ich seit 9 Jahren und > 100.000 Km mit meiner 1150 GS in der Standardeinstellung der Federelemente herumfahre. Teilweise mit Freundin Zelt und "Küche" wochenlang unterwegs bin und das Fahrwerk trotzdem ALLE Straßenzustände ohne "muhen" schluckt.
    Bin mit dem was ich habe rundum zufrieden. Ich brauche (jedenfalls jetzt noch nicht) kein ESA zum glücklich sein.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    hab ich mich nachdem ich den post gelesen hab auch gefragt ... ich würd meinen, am kniewinkel ändert sich maximal dann was, wenn du die sitzbank höher stellst ...
    Und wenn ich den inititalen Post so lese frag ich mich ob da jemand eine GS mit einer hardenduro verwechselt...spartanisch ist da seit mehr als 10 Jahren nix mehr ...
    und zum thema ESA: bevor ich mir meiner dicke gekauft habe dachte ich auch "brauch ich nicht, unnötig wie ein kropf" ... und jetzt, nachdem ich die ersten 15tkm damit runterhabe denke ich mir "nie wieder ohne"...wenn die freundin mal mitfährt, mal schnell aufs knöpfchen gedruckt und schon passt die einstellung des fahrwerks wieder...wers partout nicht will muß es ja nicht kaufen ... sich dann aber über den wiederverkauf zu beschweren ist das gleiche wie bei den ganzen ABS verweigerern die sich dann wundern wenn sie ihre mühlen nicht anbringen ...

    hmmm libertine....mühle nicht anbringen???meine alte 1200 gs mit 85000 km und OHNE ABS stand ganze 3.tage bei mobile und war wech!und das,zu einem extrem guten kurs!


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Held Tankrucksack für große Enduros
    Von h.b.thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 18:50
  2. Biete Sonstiges Tankrucksack von Held für mittlere Enduros
    Von h.b.thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 18:44
  3. äh ernsthafter Thread für polymorphe Themen und Unsinn
    Von HP-Weasel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:59
  4. fast neue HP 2 Enduros
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 10:54
  5. Navi macht Sinn? Macht Sinn!
    Von Peter im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 20:56