Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 142

BMW GSA LC vs. KTM 1290 SA.... Berichte - Erfahrungen......

Erstellt von Topas, 19.04.2015, 18:38 Uhr · 141 Antworten · 14.693 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #21
    Ich glaube, ich habs:

    950 war die mit Vergaser.
    Nachfolger ist die 990, oder?


  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Also ich war am WE zu ner tollen Tour mit Freunden unterwegs.

    Zwei davon haben ihre Motorräder dann für ne durchaus flotte Runde getauscht: Triple Black gegen 1090 SuMo.

    Man, war das bei der Rast eine "Aufarbeitung" von Nachteilen.
    Beide sind mit ihren Krädern übrigens absolut "glücklich". Gut so.

    hier geht es ja mehr oder weniger um einen Vergleich beider Modelle

    *BMW GSA LC vs. KTM 1290 SA.... Berichte - Erfahrungen..*

    jetzt noch weitere Modelle mit einzustreuen, macht da wohl weniger Sinn.

    Aber wenn diese Modelle (GSA LC/ KTM SA) gefahren wurden, würde ich gerne mehr über die "Aufarbeitung" erfahren....

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    jetzt noch weitere Modelle mit einzustreuen, macht da wohl weniger Sinn.
    Ging mir nicht um das Einstreuen weiterer Modelle, sondern um das subjektive Empfinden dessen, was für einen persönlich "gut und richtig" ist.

  4. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #24
    Eine 1190/1290 SM-T wäre sehr interessant, ist aber leider schon seit längerem überfällig...

  5. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Ging mir nicht um das Einstreuen weiterer Modelle, sondern um das subjektive Empfinden dessen, was für einen persönlich "gut und richtig" ist.
    Also bitte, Du kannst doch nicht eine 12er Gs mit einer 990 Sm vergleichen!

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Also bitte, Du kannst doch nicht eine 12er Gs mit einer 990 Sm vergleichen!
    Aber absolut!

    Wie sieht es denn in der Praxis bei den Meisten aus?
    Da ist ne Truppe Leute, die gern zusammen Motorrad fährt. Mit unterschiedlichen Motorrädern.
    Auf Touren werden die KTM Piloten belächelt, weil sie ständig nach Tankstellen Ausschau halten.
    Im engen Winkelwerk ist das alles vergessen.

    Expeditionen machen wir selten, so dass der Gepäckvorteil eher theoretisch ist, der KTM Eigner kommt für ne Woche prima mit seiner Gepäckrolle zurecht. Logisch ist das bei ner GS bequemer.

    Am Ende des WE/der Woche oder der Tagestour wird gefrotzelt und Resümee gezogen.
    Und zwar für den gewöhnlichen Bedarf.

    Wo kann ich da also nicht vergleichen? Sieht Deine Lebensrealität so gänzlich anders aus?

  7. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Wo kann ich da also nicht vergleichen? Sieht Deine Lebensrealität so gänzlich anders aus?
    Das von dir beschriebene Szenario kann man theoretisch statt mit einer GS und einer SM auch mit einer GoldWing und einer GSX-R 1000 machen.
    Sind die beiden Motorräder also auch vergleichbar?

  8. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich habs:

    950 war die mit Vergaser.
    Nachfolger ist die 990, oder?

    Jup genau! Und die auf dem Foto wäre die 990 SMR

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Das von dir beschriebene Szenario kann man theoretisch statt mit einer GS und einer SM auch mit einer GoldWing und einer GSX-R 1000 machen.
    Sind die beiden Motorräder also auch vergleichbar?
    Ja klar.
    Wenn zwei Menschen jedes Wochende zusammen ne Ausfahrt (wie immer diese aussehen mag) machen, werden sie sich drüber unterhalten, wessen Motorrad dafür in Abhängigkeit von Fahrstrecke und Fahrweise das angenehmere ist, sprich für diesen Zweck mehr Spaß macht.

    Alle Motorräder taugen für bestimmte Zwecke. Geeignete Einsatzzwecke für sich zu definieren bleibt Aufgabe der jeweiligen Nutzer.

    Genau das war und ist doch immer der Trumpf der GS. Sie kann sehr viel.
    Wenn jemand aber auf hohe Performance im Winkelwerk und weniger auf Reisetaugklichkeit wert legt, ist er z. B. mit einer 990 SMR (Danke für den Hinweis ) vermutlich besser bedient.

    Mich erstaunt, dass man diesen Zusammenhang noch erwähnen muß.

  10. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #30
    Eben weil beide Maschinen für doch stark unterschiedliche Einsatzzwecke ausgelegt sind, kann man sie eben nicht wirklich vergleichen.
    Beziehungsweise sollte jedem von vornherein klar sein, welche Maschine wo ihre Stärken und Schwächen hat.
    Von daher ist so ein Vergleich ziemlich sinnlos.
    Natürlich kann man ihn trotzdem anstellen...
    Mich erstaunt es auch, dass man diesen Zusammenhang noch erwähnen muss.


 
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW KILLER zu verkaufen: KTM 990 Adv
    Von NIk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 18:24
  2. Original BMW GSA Alukoffersatz inkl. Halter und Innentaschen
    Von vierventilboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 22:00
  3. BMW R 1200 GS Adventure VS KTM 990 Video
    Von hotmoto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 13:54
  4. BMW HP2 vs. KTM 950R
    Von MP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:14
  5. BMW HP2-SM vs. KTM 950SM
    Von MP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:11