Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 142

BMW GSA LC vs. KTM 1290 SA.... Berichte - Erfahrungen......

Erstellt von Topas, 19.04.2015, 18:38 Uhr · 141 Antworten · 14.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich glaube dass bei KTM jetzt genauso Überstunden geschoben werden, wie einst bei BMW nach dem Getriebeplatzer bei der GS
    bei bmw hat offensichtlich nur die pr-abteilung überstunden gemacht.

  2. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Aber absolut!

    Wie sieht es denn in der Praxis bei den Meisten aus?
    Da ist ne Truppe Leute, die gern zusammen Motorrad fährt. Mit unterschiedlichen Motorrädern.
    Auf Touren werden die KTM Piloten belächelt, weil sie ständig nach Tankstellen Ausschau halten.
    Im engen Winkelwerk ist das alles vergessen.

    Expeditionen machen wir selten, so dass der Gepäckvorteil eher theoretisch ist, der KTM Eigner kommt für ne Woche prima mit seiner Gepäckrolle zurecht. Logisch ist das bei ner GS bequemer.

    Am Ende des WE/der Woche oder der Tagestour wird gefrotzelt und Resümee gezogen.
    Und zwar für den gewöhnlichen Bedarf.

    Wo kann ich da also nicht vergleichen? Sieht Deine Lebensrealität so gänzlich anders aus?
    Klar, vergleichen kann man alles, für mich bei diesen beiden Mopeds aber totaler Blödsinn, wie der Zusatz bei Ktm schon sagt, SM, Supermoto und ich denke da liegen Welten zwischen einer 990 Supermoto und einer 1200 GS.
    Wenn tatsächlich immer die gleichen Zwei zusammen fahren dann muss sich wohl einer anpassen, eben weil es grundverschiedene Mopeds sind.
    Meine Lenbensrealität ist so, hab mehrere mit denen ich mal zusammen gefahren bin, einer hat ne 12 er Gs, einer ne 1150 Adventure, einer ne Hypermotard, einer ne Panigale und einer hat ne Harley... Kann ich die jetzt alle mit meiner Adventure vergleichen? Ja kann ich, darf mich aber dann nicht wundern wenn ich auf den mit der Harley warten muss oder eben der mit der Panigale gelangweilt von mir ist, es sind zwar alles Motorräder aber eben doch für ganz verschiedene Zwecke.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #33
    den Vergleich dieser beiden Reiseenduros kann man schon recht gut als Messlatte für die eigenen Bedürfnisse wählen.

    Einsatzzweck, überwiegend lange Touren, dazu ausreichend motorisiert... ähnlich handlich....
    Bei der Ausstattung, wurden von BMW und KTM ähnlich üppig, alles momentan "hippe" und angesagte
    an Features reingepackt.

    Der Kunde muss nur noch seine eigenen Ansprüche herauskramen und die Geldbörse zucken - gut bedient ist er mit beiden...

    Andere Hersteller können den Beiden weder mit Ausstattung, noch mit Leistung Paroli bieten...

    Der Einsatzzweck bestimmt diesen Vergleich.. dazu kommen Leistung und innovative Features....

    Mal sehen, was Honda und Triumph dieses Jahr noch auf die Beine stellen. ..



  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Andere Hersteller können den Beiden weder mit Ausstattung, noch mit Leistung Paroli bieten...

    Ducati. Auch wenn der Anteil der Schotterstreckenfahrer bei KTM und BMW 1% höher ist.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #35
    aber wohl kaum mit der Multistrada.....

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    aber wohl kaum mit der Multistrada.....
    80% der KTM- und 90% der BMW-Fahrer fahren verlassen den Asphalt ohnehin nie. Dann hätten sie statt das Adventure-Weltreise-Image der beiden eben das Sportlerimage der Ducati

  7. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #37
    Is zwar OT,

    aber ist mir das was entgangen?

    Topas


    X-Moderator

    Mit der Mutistrada hast du natürlich recht. Auch wenn die meisten Fremdfabrikatsfahrer das naturgemäß anders sehen.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    80% der KTM- und 90% der BMW-Fahrer fahren verlassen den Asphalt ohnehin nie. Dann hätten sie statt das Adventure-Weltreise-Image der beiden eben das Sportlerimage der Ducati
    ok, sportlich.... aber ohne Gepäck.....

    die Schminkköfferchen sind ja wohl ein Scherz....


    die Multi ist .... nett - aber reisetauglich????

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #39
    QUOTE=Topas;1570205]
    die Multi ist .... nett - aber reisetauglich????[/QUOTE]

    gibt auch zega pro für die multi ...

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ok, sportlich.... aber ohne Gepäck.....

    die Schminkköfferchen sind ja wohl ein Scherz....


    die Multi ist .... nett - aber reisetauglich????
    Klar reisetauglich. Die Koffer der MS liegen mit 58l genau zwischen den nicht ausgezogenen und ausgezogenen Varios. Und bestimmt baut einem TT auch Alus an die Seiten


 
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW KILLER zu verkaufen: KTM 990 Adv
    Von NIk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 18:24
  2. Original BMW GSA Alukoffersatz inkl. Halter und Innentaschen
    Von vierventilboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 22:00
  3. BMW R 1200 GS Adventure VS KTM 990 Video
    Von hotmoto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 13:54
  4. BMW HP2 vs. KTM 950R
    Von MP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:14
  5. BMW HP2-SM vs. KTM 950SM
    Von MP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:11