Ergebnis 1 bis 6 von 6

BMW HÄNDLER

Erstellt von skates-for-you, 20.11.2008, 13:29 Uhr · 5 Antworten · 1.207 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    104

    Standard BMW HÄNDLER

    #1
    Hallo

    Hat jemand schon erfahrungen mit BMW Händler im Raum Bamberg

    Ich habe sehr schlechte erfahrungen mit einem Händler bei dem ich meine gebrauchte HP gekauft habe.

    Moped im Sommer gekauft seit dem war es 4 mal in der Werkstatt
    mit Mängeln die meiner meinung nach nicht sein dürften wenn ich bei einem BMW Händler mit Garantie kaufe

    Kardan defekt ausgetauscht auf Garantie
    Tank Geber nicht vorhanden wurde nachgebesert
    Lenkkopf Lager lose
    Alle Schrauben Rahmen/Motor lose
    Motorschutz mit Kabelbinder befestigt
    und einiges mehr

    jetzt ist es so das ich das Endurovorderrad noch nicht montiert hatte
    weil ich nicht zum Schotter fahren gekommen bin und der Reifen abgefahren wahr

    mit dem Rad wahr ich beim Reifenhändler und der hat fest gestellt das die Felge vorne einen nicht mehr zu reparierenten Schlag hat

    den Händler darauf angesprochen wahr seine aussage
    das Motorrad wurde vor dem verkauf durchgeschaut und geprüft
    und das mit dem Rad kann ja jeder sagen

    kann mir einer einen tipp geben was ich machen soll

    gruss Michel

  2. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    104

    Standard BMW HÄNDLER

    #2
    Hallo

    Hat jemand schon erfahrungen mit BMW Händler im Raum Bamberg

    Ich habe sehr schlechte erfahrungen mit einem Händler bei dem ich meine gebrauchte HP gekauft habe.

    Moped im Sommer gekauft seit dem war es 4 mal in der Werkstatt
    mit Mängeln die meiner meinung nach nicht sein dürften wenn ich bei einem BMW Händler mit Garantie kaufe

    Kardan defekt ausgetauscht auf Garantie
    Tank Geber nicht vorhanden wurde nachgebesert
    Lenkkopf Lager lose
    Alle Schrauben Rahmen/Motor lose
    Motorschutz mit Kabelbinder befestigt
    und einiges mehr

    jetzt ist es so das ich das Endurovorderrad noch nicht montiert hatte
    weil ich nicht zum Schotter fahren gekommen bin und der Reifen abgefahren wahr

    mit dem Rad wahr ich beim Reifenhändler und der hat fest gestellt das die Felge vorne einen nicht mehr zu reparierenten Schlag hat

    den Händler darauf angesprochen wahr seine aussage
    das Motorrad wurde vor dem verkauf durchgeschaut und geprüft
    und das mit dem Rad kann ja jeder sagen

    kann mir einer einen tipp geben was ich machen soll

    gruss Michel

  3. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Ausrufezeichen DOPPELPOSTING!

    #3
    Hallo!
    Du hast es wahrscheinlich versehentlich in zwei Rubriken eingestellt!
    Wende dich mal an die MOD's
    Gruß UWe

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Habe die Themen zusammengeführt.

    Zu Felge: Herzlichen Glückwunsch ! Aber wenn der Kauf schon vor so langer Zeit getätigt wurde wirds echt eng. Daß Du die Felge nie gefahren hast ist bei einem Gebraucht-Vorderrad auch schwierig bis unmöglich nachzuweisen.
    Fällt DIR dieser Schaden beim fahren auf?
    Auf Straße?
    Im Gelände?
    Habe hier mal irgendwo gelesen, daß einige HPler auch mit 8er im VR gut unterwegs sind - im Gelände wohlgemerkt.

  5. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von skates-for-you Beitrag anzeigen
    und das mit dem Rad kann ja jeder sagen

    Das habe ich von BMW auch zu hören gekriegt.
    Soviel zum Thema Gewährleistung und Verzicht auf die Beweislastumkehr. Sollen sie doch gleich angeben, dass Felgen aus der Gewährleistung ausgenommen sind und die Felgen solche Strecken wie im Prospekt abgebildet nicht aushalten.
    Ohne Anwalt hast du keine Chance.

  6. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von skates-for-you Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hat jemand schon erfahrungen mit BMW Händler im Raum Bamberg

    Ich habe sehr schlechte erfahrungen mit einem Händler bei dem ich meine gebrauchte HP gekauft habe.

    Moped im Sommer gekauft seit dem war es 4 mal in der Werkstatt
    mit Mängeln die meiner meinung nach nicht sein dürften wenn ich bei einem BMW Händler mit Garantie kaufe

    Kardan defekt ausgetauscht auf Garantie
    Tank Geber nicht vorhanden wurde nachgebesert
    Lenkkopf Lager lose
    Alle Schrauben Rahmen/Motor lose
    Motorschutz mit Kabelbinder befestigt
    und einiges mehr

    jetzt ist es so das ich das Endurovorderrad noch nicht montiert hatte
    weil ich nicht zum Schotter fahren gekommen bin und der Reifen abgefahren wahr

    mit dem Rad wahr ich beim Reifenhändler und der hat fest gestellt das die Felge vorne einen nicht mehr zu reparierenten Schlag hat

    den Händler darauf angesprochen wahr seine aussage
    das Motorrad wurde vor dem verkauf durchgeschaut und geprüft
    und das mit dem Rad kann ja jeder sagen

    kann mir einer einen tipp geben was ich machen soll

    gruss Michel
    Hallo Nachbar! Das ist ja voll Sch.......e!!!!!!! Gr, Cowy


 

Ähnliche Themen

  1. Darf ein Händler das?
    Von Beste Bohne im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 10:31
  2. Händler Voting
    Von Brumfiz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 15:04
  3. Garantiefall, BMW Händler
    Von josef4mabau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 18:06
  4. BMW Händler gesucht....
    Von muriel63 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 19:22
  5. Händler knickerig?
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:37