Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

BMW K 75 GS

Erstellt von MP, 27.04.2009, 17:08 Uhr · 27 Antworten · 13.618 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    #21
    beim letzten Waagengang waren es so um die 220 KG
    habe kein festes Ziel..nur das das Überflüssige weg soll..der Weg ist das Ziel..

    Warum ich mit dem 18'er Rad experimentiere?
    das Teil macht mit auf kleinen Strassen jetzt schon sehr viel Spass, da ich für das Gelände mit dem Anakee nicht sehr weit komme, musste eh ein 2. Satz Räder her..

    Also versuche ich den Strassenbetrieb noch weiter zu "optimieren"..kleines Rad..grössere Handlichkeit..evt. wird sie dann zu handlich ..dann kommt das rad wieder runter..also 21'er mit TKC80 für den Dreck, 18'er mit BT45 für die Strasse..hinten immer das 17'er von der 1100GS....

    Die R850R hat in der Behördenausführung eben diesen 37/11, den hatte ich in der Monolever Version schon, und will ihn wieder haben ..liegt hier..

  2. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #22
    Gut in der Monolever Version kenn ich den ja aus der G/S.
    Das mit der Behördenversion war mir neu.

    Mfg Maik

  3. Wogenwolf Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Diese Version der K75GS gefällt mir besser. Wobei die obige hat Speiche, die hier Guss.



    Gefällt mir - sieht irgendwie schlüssig aus

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen


    Gefällt mir - sieht irgendwie schlüssig aus
    ...bis auf das a) zu kleine Vorderrad und b) de Gussräder allgemein. Aber ansonsten stimme ich dir voll zu!

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    ...bis auf das a) zu kleine Vorderrad und b) de Gussräder allgemein. Aber ansonsten stimme ich dir voll zu!

    Stimmt. Da gehört vorn ein 21er und Speichen montiert. Und dann isse perfekt

  6. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #26
    Was mir gut gefällt ist der kompakte Motor. Da guckt kein Gebimsel raus, keine Zündkabel und Ansaugrohre. Schön clean.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #27
    Meinen ganz fetten Respekt hast du Till, das ist mal ein richtig gutes Projekt. Nicht einfach nur ein Teil mit Zubehör zupflastern, sondern selber was machen. Klasse.
    halt uns auf dem laufenden, mit dem Projekt bist du im GS-Forum absolut richtig!
    Tiger

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Till-GS Beitrag anzeigen

    aktueller Stand der Maschine (nun mit Paralever)



    Hi Till,
    konntest du durch den Paralever mehr Federweg realisieren? und hat die Strebe das Fahrverhalten positiv beeinflußt?
    Tiger


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123