Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

BMW lässt in Fernost bauen

Erstellt von MP, 15.11.2007, 14:00 Uhr · 64 Antworten · 5.609 Aufrufe

  1. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag BMW lässt in Fernost bauen

    #1
    Moin,

    wie der Tourenfahrer schreibt lässt BMW den Motor der neuen G450X bei Kymco in Taiwan bauen. Der Motor der G650X, der ja von Rotax stammt, wird jetzt bei der Loncin Motor Company in Chongqing in China gebaut.

  2. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #2
    Noch bis vor ein paar Jahren hätt ich gesagt: oh-weh
    .......... mittlerweile denke ich aber, dass sowohl BMW wissen, was sie da tun, als auch die Chinesen tun was sie wissen + können (und das ist nicht wenig)

  3. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag China

    #3
    Zitat Zitat von Luzus Beitrag anzeigen
    Noch bis vor ein paar Jahren hätt ich gesagt: oh-weh
    .......... mittlerweile denke ich aber, dass sowohl BMW wissen, was sie da tun, als auch die Chinesen tun was sie wissen + können (und das ist nicht wenig)
    sehe ich auch so

  4. camelopardario Gast

    Standard Qualität hat ihren Preis........

    #4
    - sollte sich vielleicht auch in den Endverbraucherpreisen niederschlagen.. finds immer so klasse, wenn in den sündhaft teuren BMW-klamotten ein riesen waschzettel "made in china" aufleuchtet..

  5. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #5
    Ich finde das super von BMW! Dann können ja endlich mal die BMW Neumaschinenpreise auf Koreaner Niveau gesenkt werden...
    Und mit Anfälligkeiten und Defekten alla China Produktion, sind die BMWs ja schon länger gesegnet. Fällt also gar nicht auf.
    ziro

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    das einzige was passieren wird, ist das BMW seine Gewinnspanne noch weiter steigert.....und damit seine Aktionäre erfreut

    Klamotten und Motoren in China von Billigstarbeitskräften zammschustern lassen (China ist ja bekannt für seine tollen Arbeitsbedingungen, seinen Umweltschutz und die Einhaltung der Menschenrechte) und hier sauteuer absetzen........

    das ist P R E M I U M

    Markus
    (bin gespannt wann der Schuß nach hinten losgeht....fragt mal die deutsche Kameraindustrie)

  7. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #7
    In dem Zusammenhang, wie groß ist denn eigentlich die deutsche Wertschöpfung an einer.....na, z. B. einer 1200er GS als eines der bestverkauften Motorräder?

    Leider fällt es mir immer schwerer um "Made in China" einen Bogen zu machen....wem nutzt diese Art von Globalisierung eigentlich sonst noch....außer den Aktionären?

    LHzG

  8. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #8
    Na,

    das ist endlich mal eine erfreuliche Nachricht.
    Wenn die Koreaner und Chinesen die Motoren in großen Stückzahlen bauen,
    egal ob der BMW-Vogel drauf ist oder nicht,
    können wir uns beim nächsten Quad-Fritzen mit günstigen Ersatzteilen
    oder ganzen Motoren eindecken.

    Man muß nur noch wissen, wo was drin ist.

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    den Chinesen nutzt es, weil so natürlich auch gleich noch kostenlos Knowhow transportiert wird in Richtung Asien.....
    Die werden sich umschauen, wenn die Kopien aus China in 15 Jahren besser und immer noch billiger sind als das Original.

    Wenn die erste BMW komplett (natürlich aus Kostengründen) in China gefertigt wird, werde ich mal wieder die Marke wechseln......

    Klamotten kaufe ich schon nicht mehr von BMW, weil ich keinen deutschen Premiumpreis für etwas bezahle, dass in China produziert wird. Chinaprodukte gibts bei den großen 3 auch und zwar billiger.
    BMW T-Shirts werden in der Türkei produziert und hier für 50 Euronen verscheuert......Herstellungskosten unter 5 Euro (geschätzt). Wenn ich ein 50 Euro T-Shirt will, kauf ich mir 2 Stck Trigema (produziert noch immer in Deutschland).

    übrigens, hatte BMW bei Einführung der 12er GS festgelegt, das das Motorrad bei gleichem Preis wie die 1150er um 20% günstiger zu produzieren sein muss. Wie man hört haben sie das geschafft.

    möchte hier nur auf den Leitartikel in der MO verweisen, wo die "deutsche Wertarbeit" bei BMW Thema war.

    Markus

  10. mind Gast

    Standard Zustimmung!

    #10
    Zitat Zitat von Ampertiger Beitrag anzeigen
    den Chinesen nutzt es, weil so natürlich auch gleich noch kostenlos Knowhow transportiert wird in Richtung Asien.....
    Die werden sich umschauen, wenn die Kopien aus China in 15 Jahren besser und immer noch billiger sind als das Original.

    Wenn die erste BMW komplett (natürlich aus Kostengründen) in China gefertigt wird, werde ich mal wieder die Marke wechseln......

    Klamotten kaufe ich schon nicht mehr von BMW, weil ich keinen deutschen Premiumpreis für etwas bezahle, dass in China produziert wird. Chinaprodukte gibts bei den großen 3 auch und zwar billiger.
    BMW T-Shirts werden in der Türkei produziert und hier für 50 Euronen verscheuert......Herstellungskosten unter 5 Euro (geschätzt). Wenn ich ein 50 Euro T-Shirt will, kauf ich mir 2 Stck Trigema (produziert noch immer in Deutschland).

    übrigens, hatte BMW bei Einführung der 12er GS festgelegt, das das Motorrad bei gleichem Preis wie die 1150er um 20% günstiger zu produzieren sein muss. Wie man hört haben sie das geschafft.

    möchte hier nur auf den Leitartikel in der MO verweisen, wo die "deutsche Wertarbeit" bei BMW Thema war.

    Markus

    ....und es gibt sie noch, die guten Sachen!

    Hab mir meine letzte Kombi vor 3 Jahren hier in Bayern schneidern lassen, und zwar bei einem, der wohl auch "Schneider des Vertrauens" der BMWler ist und dafür nicht viel mehr bezahlt, als ein Massenprodukt aus Fernost von der Stange gekostet hätte!

    ....Rotax war sicher erfreut, die Fertigung endlich abgeben zu dürfen!!..


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verkleidung bauen..
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:24
  2. Packesel bauen
    Von Dr.Fleisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 10:25
  3. Motorradgarage bauen
    Von dakarfahrer87 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 16:42
  4. PNA an der GS bauen???
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:03
  5. Newbie aus Fernost
    Von Beamer Max im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 09:13