Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

BMW Modellpolitik...Fragen über Fragen...

Erstellt von Motoduo, 09.07.2008, 10:44 Uhr · 25 Antworten · 3.286 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ARJ Beitrag anzeigen
    Hallo Peter, Quelle ???

    Gilt das auch für die Megamoto und die HP2 Sport ?
    Richtig!

  2. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard Oversized by Marketing

    #22
    Zitat Zitat von ARJ Beitrag anzeigen
    ..... Meine Grundfrage richtet sich eigentlich auch mehr nach dem Sinn dieser hektischen Modellwechsel....und was hat der Kunde für einen Nutzen...
    Der Anteil an Bikern in der Zielgruppe "Leute mit Geld" ist "endlich". Und BMW ist eine AG, Stillstand bedeutet hier Rückschritt. Der Druck nach immer höherer Rendite ist an einem Punkt angelangt, wo es immer schwieriger wird noch mehr Wachstum zu generieren.

    BMW versucht mit Modemodellen vielleicht noch gewisse Käufer zusätzlich zu aktivieren, aber es bleibt dennoch ein begrenzter Markt. Die logische Folge sind Abkündigungen von Modellen die nicht gut abverkauft werden. Je nervöser der Modellwechsel stattfindet, desto weniger nachhaltig ist das Ganze.

    Ich habe gekauft weil eine GS zeitlos ist. Inzwischen habe ich da so meine Zweifel bekommen. Nach nur vier Monaten war die ganz neu gelauchte GS 1200 Adventure (in 2006) schon wieder ein Vorjahresmodell . BMW überreizt es deutlich. Die Modellpolitik läuft heiß, und dieser Trend macht das gute BMW-Feeling kaputt. Ich scheine hier ja nicht alleine mit dieser Empfindung dazustehen.

    Wenn wir ehrlich sind, die GS 1200 ist doch heute oversized. Angefangen hat es mit der R 80 GS. Wenn die beiden GS nebeneinander stehen, dann ist die R 80 ein Mofa gegen die GS 1200 Adv.

    Wo soll das enden ?

    Beste Grüsse
    Kai

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard @ARJ

    #23
    Ich mein, sowas könnteste dir dann ja anschauen:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #24
    BMW's Modellpolitik und die neuen Modelle muss man ueber den deutschen Tellerrand hinaus betrachten. Die wollen in der Mittelklasse und in der Oberklasse weltweit eine fuehrende Rolle einnehmen. Da kommt naemlich gerade ein enormes Potenzial am Horizont daher.

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    BMW's Modellpolitik und die neuen Modelle muss man ueber den deutschen Tellerrand hinaus betrachten. Die wollen in der Mittelklasse und in der Oberklasse weltweit eine fuehrende Rolle einnehmen. Da kommt naemlich gerade ein enormes Potenzial am Horizont daher.
    Genauso isses. Wer das alles nur auf den deutschen Motorradmarkt bezieht, der liegt daneben. Was BMW interessiert sind Märkte in anderen Ländern und da werden andere Modelle bevorzugt. Eine GS spielt in Italien oder Spanien nicht die Rolle die sie hier spielt.
    Die Engländer und die Franzosen bevorzugen wieder ganz andere Motorräder. Auch der Einstieg in den Rennsport zeigt deutlich das BMW versucht in andere Märkte zu kommen, "win on sunday, sell on monday" hat in manchen Ländern immer noch Bedeutung. Immerhin beschert uns diese Politik Modelle wie die HP2 Reihe, vor 10 Jahren wäre sowas bei BMW absolut undenkbar gewesen.

    grüße,
    jürgen

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Genauso isses. Wer das alles nur auf den deutschen Motorradmarkt bezieht, der liegt daneben. Was BMW interessiert sind Märkte in anderen Ländern und da werden andere Modelle bevorzugt. Eine GS spielt in Italien oder Spanien nicht die Rolle die sie hier spielt.
    Die Engländer und die Franzosen bevorzugen wieder ganz andere Motorräder. Auch der Einstieg in den Rennsport zeigt deutlich das BMW versucht in andere Märkte zu kommen, "win on sunday, sell on monday" hat in manchen Ländern immer noch Bedeutung. Immerhin beschert uns diese Politik Modelle wie die HP2 Reihe, vor 10 Jahren wäre sowas bei BMW absolut undenkbar gewesen.

    grüße,
    jürgen
    Italien, Frankreich, Englang, Spanien... vergiss doch einfach mal die EU.

    Auch USA ist ein bekannter Markt.



    Osteuropa, Asien und Afrika stellt die Millionäre die noch nicht alles haben...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fragen
    Von matmax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 09:42
  2. Fragen über Fragen
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 17:40
  3. Fragen über Fragen, Technik und Marokko
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 09:58
  4. Neuling mit Fragen über Fragen :-)
    Von Sota im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 13:48
  5. Fragen über Fragen.............!
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 13:06