Ergebnis 1 bis 10 von 10

BMW Motorrad und Aprilia unterzeichnen Kooperationsvertrag

Erstellt von MP, 21.03.2005, 11:29 Uhr · 9 Antworten · 1.663 Aufrufe

  1. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard BMW Motorrad und Aprilia unterzeichnen Kooperationsvertrag

    #1
    Moin, moin,

    mal schauen, was das konkret für Auswirkungen haben wird:

    BMW Motorrad und Aprilia unterzeichnen Kooperationsvertrag
    mehr hier: http://enduronet.baboons.de/content....oc_id=DOC_7020

  2. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    54

    Standard

    #2
    ciao!
    Quatsch!
    Ich halte nicht viel von Aprilia-Produkte.
    Da kann wohl vor allem Aprilia profitieren. Das Unternehmen ist, soviel ich vernommen habe, auch finanziell nicht so auf Vordermann.

    Salut!
    Ramingo

  3. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    #3
    @ Ramingo:
    Vorurteile?
    oder einfach nur Unwissenheit?
    Auf jeden Fall - Blödsinn!

    Gruss Roger
    BMW R1200GS
    Aprilia RSV1000-Nera

  4. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #4
    Na, na, na, wer wird denn ... so harte Worte! :?

    Peace!


    Gruß Ron

  5. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    #5
    @ Ron:
    Hast ja recht, aber hier mußte ich einfach widersprechen. Für "Kenner" der AP-Szene ist Ramingo's Beitrag jedoch "provokant".

    Ein paar Fakten:
    Aprilia hat in Scorze das modernste Motorradwerk und in Noale eines der modernsten Forschungs- und Entwicklungszentren der Welt.

    Es stimmt, dass AP in 2004 finanziell ziemlich angeschlagen war.
    Gründe hierfür waren in 1. Linie der Kauf von Moto Guzzi (die waren einfach zu marode und verschlangen Unsummen an Entwicklungs- und Moderisierungskosten)
    sowie das pers. ergeizige GP-Engagement von Ivano Beggio (die 3-Zylinder-Cube hat nie richtig das Laufen gelernt).

    Aber seit der Übernahme durch Colaninno (nicht Piaggio, denn den Laden hatte er zuvor auch "nur" gekauft) geht's Aprilia besser denn je.

    BMW ist, da sie neue Modelle entwickeln wollen, derjenige, der in 1. Linie davon profitiert.
    Spricht für die Cleverness von BMW und hat natürlich den Synergieeffekt, dass AP weiter gesunden und wachsen kann.

    Dass Ramingo nichts von Aprilia hält, ist natürlich seine ureigenste Einstellung, aber sein 2. Satz ist, seinen eigenen Ausdruck gebrauchend , Quatsch!

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Roger
    Es stimmt, dass AP in 2004 finanziell ziemlich angeschlagen war.
    Gründe hierfür waren in 1. Linie der Kauf von Moto Guzzi (die waren einfach zu marode und verschlangen Unsummen an Entwicklungs- und Moderisierungskosten)
    Hi Roger,

    weist du denn was Näheres zu Moto Guzzi? Geht's mit denen überhaupt weiter, wenn ja, mit welchen Modellen?

    Gruß
    Mikele
    der es schade fände, wenn Guzzi eingeht

  7. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    #7
    @ Mikele:
    schau einmal hier rein.
    Moto Guzzi will wohl in den nächsten 1-2 Jahren jede Menge neue Modelle bringen,
    allerdings läßt Ducati scheinbar noch immer nicht locker - die wollen MG unbedingt kaufen.
    Bei MG kenne ich mich nicht so gut aus.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Roger
    @ Mikele:
    schau einmal hier rein.
    N'Abend Roger,

    THX für den Link!

    Gruß
    Mikele

  9. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #9
    [quote="Ulf"]
    Zitat Zitat von Ramingo
    ciao!
    Ich halte nicht viel von Aprilia-Produkte.
    Da kann wohl vor allem Aprilia profitieren.
    Tja, so verschieden sind die Meinungen. Ich fahre eine F650, Baujahr 96. Design, Entwicklung und Produktion von Aprilia in Italien, Motor von Rotax aus Österreich. Deshalb ist es auch die solideste BMW, die jemals gebaut wurde :P

    Ab F650GS, 1150GS und später hat BMW angefangen mit Gewinnoptimierung. Alles wirkt auf mich irgendwie weniger wertig verarbeitet. Wenigstens ist bei der F650GS der Motor gut geblieben. Der kommt nach wie vor von Rotax.

  10. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    54

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Roger
    @ Ramingo:
    Vorurteile?
    oder einfach nur Unwissenheit?
    Auf jeden Fall - Blödsinn!

    Gruss Roger
    BMW R1200GS
    Aprilia RSV1000-Nera
    Ich habe ein Leonardo gekauft und habe nur Probleme gehabt (die Auflistung wäre langweilig) Der Kundendienst der Vertretung war ungenügend und die Vertreter von Aprilia, die ich in Milano bei der Motorradmesse getroffen habe, waren Lügner. Deswegen habe ich, so zu sagen, keine Vorurteile, sondern Urteile.
    Aprilia Produkte gefallen mir einfach nicht.
    Die finanzielle Situation mag jetzt etwas besser sein. Wie lange noch? Abwarten. Ich glaube nämlich nicht an Wunder.
    Auf jedem Fall, Herrn Colanino (Vorsitzender von Piaggio und auch von Aprilia) hat scheinbar über das Abkommen volgendes gesagt: «Für uns ist es ein weiterer signifikanter Schritt für die wirtschaftliche Genesung Aprilias als eine der wichtigen Motorradmarken und -Hersteller Italiens und Europas seit der Akquisition durch Piaggio.»

    Wer profitiert und wer nicht?
    Aprilia profitiert. Für mich ist klar.
    Es ist eine Image-Sache.
    Bei der Ranglisten der ersten 10 beliebtesten Töffs im eigenen Markt (also Italien) und von Moto Sprint organisiert (warscheinlich die dort meist verkaute Motorradzeitschrift) plazieren sich die zwei Marken so:

    Tourer: Rang 2,5,6,7 an BMW (Aprilia ist da nicht erwähnt)
    Sport: Rang 5 an Aprilia (BMW keine)
    Enduro: Rang 1 an BMW und 10 für Aprilia
    Chopper & Cruiser: Rang 3 an BMW (Aprilia nicht erwähnt)
    Naked: Rang 6 für Aprilia (BMW nicht erwähnt)

    Total, plaziert BMW 6 Motorräder und Aprilia nur 3 (wenn ich richtig gezählt habe)

    Die Italiener haben BMW Produkte warscheinlich lieber als die von Aprilia.

    Ich wollte dich nicht beleidigen.
    Ich entschuldige mich aber lade dich gleichzeitug und höflichst ein, dich nicht als persönlich getroffen zu fühlen, wenn jemand eine andere Auffassung hat als deine.... oder hast du es nicht persönlich aufgenommen? he he he...
    Auf jedem Fall... nichts für Ungut.
    Salut!

    Ramingo


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Aprilia smv750 Dorsoduro
    Von schorschi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 14:10
  2. Honda hat Kooperationsvertrag mit BMW geschlossen
    Von superhorsti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 23:29
  3. Aprilia Einsätze am DSW
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 16:15
  4. Aprilia Pegaso
    Von Silberkuh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 09:51
  5. Aprilia SMV 750 Dorsoduro
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 11:46