Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

BMW - ohne Chance gegen Billig-Konkurrenz?

Erstellt von Aurangzeb, 10.02.2007, 08:36 Uhr · 64 Antworten · 6.174 Aufrufe

  1. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln

    #51
    Zitat Zitat von billy
    ...Wenn ich mich richtig erinnere wurde Die F 650 auch schon in Italien gefertigt...
    Hi Billy,

    ich meine, das ist jetzt bei der G650X wieder so. Die wird wie schon die F650 bei Aprilia endmontiert.

  2. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von MP
    Hi Billy,

    ich meine, das ist jetzt bei der G650X wieder so. Die wird wie schon die F650 bei Aprilia endmontiert.
    Interessant. Das wusste ich noch nicht. Also geht die Globalisierung auch bei BMW in der Endfertigung weiter. Es wär ja auch mal interssant, welches ausländische Unternehmen in Deutschland endfertigen läßt. Danke für den Hinweis.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #53
    O_o ...ich weis nur vom 650er Motor, der in Kooperation mit Aprilia gefertigt wird und da auch wohl komplett zusammen gebaut wird. Endfertigung des Motorrades ist meines Wissens in Berlin, wie alle anderen auch...

  4. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von vision1001
    O_o ...ich weis nur vom 650er Motor, der in Kooperation mit Aprilia gefertigt wird und da auch wohl komplett zusammen gebaut wird.
    Bist du dir da sicher? Da steht Rotax drauf. Ich könnte mir gut vorstellen das der Motor dann in Österreich und nicht in Italien gebaut wird

    Gruss, Huey

  5. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von vision1001
    Endfertigung des Motorrades ist meines Wissens in Berlin, wie alle anderen auch...
    Nene, die G-Motorräder werden von Aprilia montiert. Der Motor kommt (noch?) aus Oberösterreich, sofern Rotax nicht irgendwann auch Produktion nach Asien verlagern sollte.

    Die wirklich interessanten BMWs kamen noch nie aus Berlin ;-)

  6. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ..

    #56
    Moin,Moin,
    war das jetzt das Schlußwort zu diesem wichtigen Thema

    Gruß vom Strand

    Thomas

  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #57
    Moin,

    viele meine Japaner waren besser als die BMW....alt waren sie immer,...neu ist mir das bei meiner Wechsellaune einfach zu teuer. Nun aber habe ich wieder eine alte BMW weil sie mir einfach mehr Freude macht als die Japaner.., das Geräusch, das Fahrverhalten, die Ausstrahlung....reine Geschmackssache wie so viel auf der Welt.

    Gruß
    Willy

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #58
    @ Nichtraucher:
    Genau das ist es! Mein Japaner war auch super, objektiv kann ich ausser der auf Dauer unbequemen Sitzbank keine Mängel feststellen. Aber die BMW hat mehr Charakter und macht völlig subjektiv mehr Spaß.

    Kürzlich bin ich meine Yamaha noch mal gefahren, sogar mit Freundin hinten drauf und ich war begeistert, was für ein tolles, gut gehendes, bequemes und Spaß machendes Motorrad das ist... nur auf Dauer zu perfekt.

  9. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #59
    Also ich habs gamacht,

    mein neues Motorrad ist eine Caponord geworden, vom Aprilia Vertragshändler in meiner Nachbarschaft mit ABS, Koffern, Handprotektoren, weissen Blinkern, Bordcomputer, Hauptständer, Speichenfelgen, .....
    alles zusammen für unter 8.500 € nagelneu, aktuelles Modell.

    Eigentlich bin ich ja BMW-Fan aber wir kommen irgendwie nicht zusammen. Vor zwölf Jahren ist es keine F650 geworden, sondern eine Honda Transalp (hat einach besser gepasst und war 2.000DM billiger).
    Für die Transalp habe ich bei meinem Aprilia-Händler den gleichen Preis bekommen, wie im Internet gleichalte F650 angeboten werden, also zieht das Wiederverkaufs-Argument auch nicht so sehr.

    Eigentlich stand gar kein neues Motorrad an, aber nachdem mich BMW angeschrieben hat und mir 50€ angeboten hatte wenn ich eine Probefahrt machen würde, war ich infiziert. Nach einer Probefahrt mit einer f800 war ich aber wieder beruhigt, die Maschine war mir irgendwie zu klein (186 cm) und die bekannten Lastwechselreaktionen fand ich auch störend.

    Im Winter kauften zwei Bekannte eine 1200 GS und eine 1200 GS-Adventure, zwei tolle Maschinen, da war das Fieber wieder da.

    Mein Motorrad-Budget ist aber begrenzt also schaute ich mich nach einer gebrauchten GS. Aber in jedem Forum liest man nur wie "schlecht" die alten Modelle sind, Vibrationen bei 1100, 1150, ABS bei 1200er etc.

    Durch Zufall fand ich meine Caponord. Also mal hin zum Probesitzen - perfekt. Testberichte der letzten 5 Jahre gelesen, immer Letzte. Aber warum : unhandlich, hohe Handkraft für die Kupplung, untenrum wenig Leistung, zu schwer.

    Also Probefahrt, ich empfinde sie fast so handlich wie meine alte Transalp bei einer viel höhern Fahrstabilität, Kupplung kann ich ohne Krafttrainig betätigen und fein dosieren, wenn Leistung fehlt schalte ich zurück, zu schwer ist relativ Ausstattungs-bereinigt mit ABS, Handprotektoren und und und, ist die GS gerade mal 10kg leichter. Alles in allem, die fährt sich richtig klasse.

    Die Probefahrt hätte ich nicht machen sollen und ich hätte auch nicht nach einem Preis für meine alte Transalp fragen sollen. Jetzt bin ich meine gute alte Transalp los, habe in 12 Jahren 3.500 € verloren habe nochmal rund 6.000 € draufgezahlt und fahre jetzt so ein Billigmoped aus Italien.
    Hoffentlich bereue ich das nicht.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #60
    Der Preis ist top... bei der Ersparnis braucht man auch nicht mehr über den Wiederverkauf zu diskutieren... wenn sie dir gefallen hat, ist das kaum etwas gegen zu sagen.

    Ich finde übrigens völlig egal was man hört. Bist Du mal eine 1100er oder 1150er probegefahren? Klar vibrieren die... aber das tut guuut.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch Morini bringt Konkurrenz
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 20:44
  2. billige japaner ohne chance gegen bmw - dank ztk?
    Von arbalo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 11:58
  3. Meine Q hat Konkurrenz bekommen!
    Von BoGSer-Rüde im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 20:31
  4. Dosen-Inspektion kostenlos (zumindest die Chance drauf :-)
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 16:12