Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

BMW - ohne Chance gegen Billig-Konkurrenz?

Erstellt von Aurangzeb, 10.02.2007, 08:36 Uhr · 64 Antworten · 6.185 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #61
    Wenn die Capo nicht so toll gepaßt hätte, dann hätte ich auch noch eine Probefahrt mit einer 1150 gemacht und vor den Vibrationen hätte ich auch nicht wirklich Angst gehabt.

    Im Gegenteil, mir fehlen sogar ein wenig die leichten Vibrationen und der satte Klang meiner alten Transalp. Aber alles andere ist einfach nur top, daher habe ich auch nicht mehr gezögert und eine neue Aprilia Caponord statt einer 5-6 Jahre alten 1150GS genommen.

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #62
    Glückwunsch.

    Die Capo hatte ich auch schon einmal in der engeren Wahl. Was mich vom
    Kauf abgehalten hatte war der Hinweis einiger Capo-Fahrer auf die eorbitant
    hohen, schwindelerregenden Ersatzteilpreise und die oft mehrwöchigen
    Lieferzeiten der Ersatzteile.

  3. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #63
    Mit den langen Lieferzeiten das habe ich auch schon gelesen, auch von hohen hohen Ersatzteilpreisen habe ich gehört, aber erst mal habe ich zwei Jahre Garantie, die wohl noch auf vier Jahre verlängert werden können und die reinen Verschleissteile sind garnicht mal teuer. Auch wird in den verschiedenen Foren immer die Zuverlässigkeit gelobt.

    In ein paar Jahren bin ich schlauer aber was soll´s, Capos mit ABS und Koffern werden auch gebraucht gut gehandelt (zumindest im Vergleich zum gezahlten Neupreis natürlich nicht zum Listenpreis von 12.000€ mit Koffern).

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von capo-fahrer
    Mit den langen Lieferzeiten das habe ich auch schon gelesen, auch von hohen hohen Ersatzteilpreisen habe ich gehört, aber erst mal habe ich zwei Jahre Garantie, die wohl noch auf vier Jahre verlängert werden können ...
    Garantietausch meine ich weniger. Das Problem sind Sturzteile. Ein harmloser Lowsider kann da schnell zum wirtschaftlichen Totalschaden ausarten. Ganz zu schweigen von z.B. Saisonende im Frühsommer wegen fehlender Ersatzteile. Also immer schön vorsichtig fahren

  5. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #65
    Ist ja eigentlich schon alles gesagt... ich möchte nur noch mal ein PRO für den Werterhalt der Japaner liefern.

    Hab soeben meine Yamaha FZ6 N verkauft - nach genau 2 Jahren mit einem Verlust von 18% im Vergleich zum Listenpreis. Finde ich mehr als gut Das mag ein Einzellfall sein, aber vergleichbare Modelle sind bei mobile.de ähnlich notiert. So schlimm ist der Wertverlust bei den Japaneren also auch nicht


    BTW: die bestellte GS wird meine 4. BMW und mein 9. Moped überhaupt sein. Bin also weder BMW-verfallen noch Japan-gläubig
    Ich nehme einfach das, was meinen aktuellen Bedürfnissen am ehesten entspricht.


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Auch Morini bringt Konkurrenz
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 20:44
  2. billige japaner ohne chance gegen bmw - dank ztk?
    Von arbalo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 11:58
  3. Meine Q hat Konkurrenz bekommen!
    Von BoGSer-Rüde im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 20:31
  4. Dosen-Inspektion kostenlos (zumindest die Chance drauf :-)
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 16:12