Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

BMW R1200RC Montauk

Erstellt von fmantek, 03.07.2013, 13:06 Uhr · 34 Antworten · 3.636 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #21
    Wie rund ein Motor bei niedrigen Drehzahlen läuft, ist nur abhängig von der Schwungmasse und nicht vom Drehmoment. Davon hat die C im Vergleich zum EVO auf jeden Fall zu wenig.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #22
    1200 ccm und 60 PS reichen locker aus um gemütlich zu cruisen und als erster von einer roten Ampel wegzukommen
    Ich mag die C, weil sie so einzigartig ist, hat nicht jeder, will nicht jeder, ist schon fast ein Unikum.

    Ich wünsche der C später mal einen "Liebhaberwert"...., wenn sie ihn nicht schon hat ( keine Ahnung)

    Cruiser Grüße aus Mahlow
    Jürgen

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #23
    So, ich habe jetzt das Wochenende mit 1300km auf der Montauk hinter mir.

    Die Strecke war sehr schön, falls es jemand interessiert:

    Brooklyn nach 3 Finger Lakes:

    http://goo.gl/maps/nJA0j

    Rückweg über den Delaware Scenic Drive:

    http://goo.gl/maps/qTLK4

    Der Scenic Drive war lange nicht so nett wie gehofft, nur an einigen Brücken konnte man die grandiose Landschaft wirklich würdigen, ansonsten zuviele Bäume.

    Das war jetzt meine dritte Wochenend Tour in NY State und Umgebung, und die Landschaft dort ist wirklich sehr schön. Hügelig, kleinere Gebirgsketten (ich war auf 2500ft Höhe, nicht viel klar, aber wenn man vom Meer kommt), menschenleer.

    Falls das jemand mal machen möchte, den Verleiher kann ich sehr empfehlen, aber nehmt nicht das Wochenende. Am Sonntag zurück nach New York dauert ewig. Sobald man die NYC Boundaries überschreitet, ist man im Stau. Besser in der Woche.

    Zur Montauk. Ich musste ein Rehkitz überfahren (das lag schon und tauchte unverhofft unter einem LKW auf, es reichte nur noch zum Kuppeln und hinterrad anbremsen), und das hat sie anstandslos mitgemacht. Mein Navi hat mich durch den Hyner Run State Park geführt, da sahen die Strassen (nass, nachts hats geregnet) so aus:

    http://lancasteronline.com/blogs/pho...umn_blog11.jpg

    10 Milen lang, Schotter mit Pfützen. Auch das ging. Zum Glück gings gut

    Ansonsten: Scheiss Fahrwerk, du spürst jeden Kronkorken auf der Strasse. Es gibt Bürostühle mit besserem Fahrwerk. Motor? Hat sie. Mehr kann man dazu nicht sagen, hatte ich auch nicht anders erwartet. Nicht sehr handlich, auch nicht überrraschend.

    Kann verstehen das sich das Ding nicht verkauft hat. Hat zwar viele Blicke auf sich gezogen (aber in NY ist alles was nicht Harley ist, aufsehenserrregend), aber persönlich würde ich mir wenn ich mir so was zulege, doch eher eine Triumph oder eine Harley, oder eine Guzzi kaufen.

    Fazit. Ich bin sie gefahren, ich werde sie nie wieder fahren.

    Frank

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.863

    Standard

    #24
    als ich meine MÜ letztes Jahr im März gekauft hab stand beim Händler so ein Teil rum ... mit 6000km mehr auf der Uhr als die MÜ(4000 vs. 10000) aber gleich mal um 3k teurer ... aussage des verkäufers..."sind alles liebhaberpreise"...

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #25
    Also ich kenn' mehrere die starkes Interesse an so 'n BMW Chopper haben. Wenn die der damals mehr Power verliehen hätten. Denn, eins ist auf jeden Fall klar, BMW hat im Gegensatz zu anderen, den Mumm gehabt einem Chopper den eigenen Motor zu verpassen.

    Nur zeigt ausgerechnet Moto Guzzi wie man das dann auch direkt richtig macht. Die eigenen Motor auweise ordentlich aufpumpen und was Nettes draus bauen.

    Mir persönlich hat, neben dem „schwachbrüstigen" Motor die nur bedingte Sozia und Fernreisetauglichkeit gestört. Gut, heute wäre irgendeine der C's eben viert oder sechst Moped und die Themen nicht mehr SO wichtig. . .

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.791

    Standard

    #26
    wenn die dinger billiger zu bekommen wären ...

    dann hätte ich nebenbei ne R1200C mit 120/180er bereifung und 110PS/120Nm

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #27
    fmantek, beneide Dich um die Tour (aber nicht um die Montauk)

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    dann hätte ich nebenbei ne R1200C mit 120/180er bereifung und 110PS/120Nm
    Da gabs mal einen recht ansehnlichen Umbau eines Tuners vor einigen Jahren.
    Habe leider vergessen von wem der war. Das Teil hatte auch eine Bezeichnung.

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Da gabs mal einen recht ansehnlichen Umbau eines Tuners vor einigen Jahren.
    Habe leider vergessen von wem der war. Das Teil hatte auch eine Bezeichnung.
    R1200GS!
    Musste jetzt sein!

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.791

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    R1200GS!
    Musste jetzt sein!

    Gruß,
    maxquer
    kann nicht sein.
    er sagte "ansehnlich" ...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte