Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

BMW R1350GS - der neue Motor

Erstellt von sampleman, 08.05.2016, 10:34 Uhr · 48 Antworten · 8.429 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard BMW R1350GS - der neue Motor

    #1
    Aus irgendwelchen Schulungsunterlagen wurde hier der neue Boxermotor geleakt, der im Herbst kommen soll. Die haben schon ein bisschen mehr dran gemacht als ihn einfach nur aufzubohren:

    https://media.giphy.com/media/KN2E39uxT6d6U/giphy.gif


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #2
    Das ist ja geil, gegenläufige Kolben im Brennraum. Sicher, daß das kein Fake ist? Sieht irgendiwe kompliziert aus. Ventile, wo?

    Wenn ich das richtig sehe könnte man hier mit relativ kleinen, kurzhubigen Kolben einen relativ großen Hubraum realisieren. Gibt es das Motorkonzept schon oder hab nur ich sowas noch nicht gesehen? Und funktioniert sowas überhaupt?

    Es sieht zumindest interessant aus. Auch was die vermutete Baugröße und damit letztlich das zu erwartende Gewicht anbelangt. Das dürfte ein deutlich höher drehender Motor werden als die jetzigen Boxer das sind.

    Mit den Führungsbolzen erinnert mich das ganze so ein bißchen an eine stationäre Dampfmaschine.

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #3
    Glaub ich nicht, ist bestimmt ein Fake, wo ist der Brennraum?

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #4
    Zwischen den Koben?

    Das ist übrigens ein Zweitakter.

  5. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #5
    Mit dem Zweitakter, das hatte ich mir auch schon überlegt. Schon deswegen (des etwas sonderbaren Geräusches wegen) kann ich mir nicht vorstellen, daß die Idee für BMW real sein sollte. Zweitakter mit Direkteinspritzung? Oder wie erfolgt hier der Gemischaustausch?

    Und diese Führungsholme und Buchsen! Als Prinzipdarstellung mag das ja durchgehen, aber real?

    Meines Erachtens, ein Fake!

    Gruß Tom

  6. Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    #6
    Zweitackter glaub ich nicht, über eine VTI Steuerung an den Seiten über Schieber ist das möglich. Einen perfekten Massenausgleich gibt es auch. Also Warten was sich zeigt, beinahe F1 Technik!
    Gruß Gregor

  7. Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    #7
    Was fehlt denn noch zu F1 Technik?
    Was ist benahe so wie in der F1.
    Die heutigen F1 Motore haben gegenläufige Kolben?


    Ich halte das für eins der grundsätzlich irgendwo in Gedanken verfügbaren Ansätze eines Verbrennungsmotors aber mit Sicherheit nicht für ein zuerst in einem Motorrad eingesetzes reales Aggregat. Und schon gar nicht "out of the blue" zur Serienreifen innerhalb von wenigen Monaten ohne Patentanmeldungen und "Leakes".

  8. Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    225

    Standard

    #8
    Für viel wichtiger halte ich, dass der abgebildete Motor ein Diesel ist!
    Dass es sich dabei um einen BMW Motorradmotor handelt, bezweifle ich nicht nur deshalb

  9. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #9
    Ja das sehe ich genauso.
    In Anbetracht dessen das auf diese Animation so wichtige Teile wie Zündkerzen und Ventile/Ventilsteuerung fehlen aber dafür an jedem Brennraum separate Ein- (blau) und Auslasskanäle (rot) vorhanden sind .........
    Halte ich den Motor für einen Zweitaktdiesel mit Kompressoraufladung.
    Kompressoraufladung deshalb weil ja irgendwie das Abgas aus dem Brennraum muss und das geht am besten mit Druckluft..... das ist bei Zweitaktdieseln auch eine gängige Vorgehensweise. Auch wenn ich den Zweitaktdiesel nur von großen Baumaschinen bzw Schiffsmotoren kenne.

    edit: Aber was spricht gegen einen leistungsstarken Diesel im Motorrad ....... außer dem Gewicht natürlich?

  10. Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    225

    Standard

    #10
    Ich klärs mal auf: Der abgebildete Motor ist der Opoc-Motor der Firma EcoMotors.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was gibts neues von BMW auf der Intermot / Eicma????
    Von HEY im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 23:19
  2. Wo kommt der neue Motor der F 650 herß
    Von scubafat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:03
  3. hi, bin der neue
    Von anveha im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 12:45
  4. Tach ich bin der neue...
    Von macbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 21:53
  5. So, ich bin der Neue
    Von Wolo im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 20:40