Ergebnis 1 bis 7 von 7

BMW Reihen-Twin

Erstellt von MP, 21.02.2005, 18:04 Uhr · 6 Antworten · 838 Aufrufe

  1. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard BMW Reihen-Twin

    #1
    Moin, moin,

    ist schon etwas älter. Stand am 29.01.05 in "DIE WELT"

    Was fleißige BMW-Leute so treiben

    ... waren mit Reihenzweizylindern ...

    mehr hier:

    http://www.welt.de/data/2005/01/29/434895.html?prx=1

  2. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Am Rande

    #2
    Hallo Michael
    Na das sind doch ganz neue Wege die BMW da geht :!: Rotax nicht schlecht, aber eben nicht BMW :!: oder :?:
    Das Jahr scheint gut für Überraschungen zu sein

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Aber Michael,

    wenn ich mich recht erinnere hattest Du dieseThese schon vor längerer Zeit aufgestellt.
    Da wird Deine Vermutung nur nochmal bestätigt.

  4. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard Re: Am Rande

    #4
    Zitat Zitat von Gifty
    Rotax nicht schlecht, aber eben nicht BMW :!: oder :?:
    Hallo Gifty,

    das sehe ich nicht so. Meine Frau hatte ja mal eine Vergaser-F650 (und ich durfte sie pflegen), die jetzt mein Bruder fährt. Außer den üblichen Verschleißteilen gab es nie auch nur irgendein Problem. Mein Bruder ist jetzt bei über 70.000 km. Das muss ein Boxer erstmal schaffen.

    Eins sollte man nicht vergessen. Rotax ist ein Motorenbauer und das schon immer. Das ist deren Kerngeschäft, wie es so schön heißt. BMW hat als Flugzeugmotorenbauer angefangen, dann 2x mehr aus Not Motorräder gebaut (20er, 50er) und wollte immer Automobilbauer werden, was ihnen dann ja auch bestens gelungen ist. Motorräder (und deren Motoren) sind definitiv nicht das Kerngeschäft von BMW. Es ist daher schon eine weise Entscheidung, Rotax den Motor für ein Rennmotorrad bauen zu lassen.

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Na ja, und bei den Eintöpfern hat Aprilia doch auch
    entscheidenden Anteil, oder?

    Gruß Ron

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ron
    Na ja, und bei den Eintöpfern hat Aprilia doch auch
    entscheidenden Anteil, oder?

    Gruß Ron
    Der Aprilia 650er Eintopf hat einen anderen Zylinderkopf, nämlich 5 anstatt 4 Ventile wie bei BMW. Wird aber auch von Rotax gebaut. Sowohl Pegaso wie F650 bestehen nur aus Zukaufteilen. Das gilt auch für die F650GS. BMW stellt nichts selber her, sondern montiert nur, seit der F650GS ja in Berlin. Nicht umsonst gilt die F650 als die beste BMW die es je gab.

    Aber auch hier muss man einschränkend sagen:

    Die F650 war die beste BMW, die es je gab ....
    ... solange sie bei Aprilia gebaut wurde. :twisted:

    Die neue Aprilia Pegaso hat aber einen Yamaha Eintopf.

  7. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Am Rande

    #7
    Hallo Michael
    Du hast natürlich Recht mit dem was Du schreibst :!: ich habe selber mit einer F 650 wieder angefangen und weiß nicht so 30.000 Km abgespult. Wie Du geschrieben hast auch bei mir alles ToP nie ein Ausfall oder irgentein Problem, aufsitzen Knopf drücken und loßfahren.
    Rotax ist sicher eine gute Wahl, eben weil sie ja Motorenbauer sind. Aber eben kein Boxer, sprich BMW


 

Ähnliche Themen

  1. Suche F 650 GS TWIN Handprotektoren
    Von Schnupsel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 15:43
  2. Biete F 650 GS (Zweizylinder) F 650 GS TWIN
    Von Kramer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 11:30
  3. Biete F 800 GS GPS Anbauadapter BMW F 650/800 GS Twin
    Von Gert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 22:06
  4. Suche F 650 GS TWIN Vorderbau
    Von xs111 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 16:06
  5. BMW Reihen Twin
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 12:31