Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

BMW S 1000 RR - das Superbike

Erstellt von nypdcollector, 18.04.2008, 19:51 Uhr · 29 Antworten · 6.312 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    Moin, moin,

    naja, die S1000R sieht halt aus wie so Rennmoppeds halt so aussehen:



    Letztendlich ist es ein weiteres Motorrad, das mich nun wirklich ganz und gar nicht interessiert, unabhängig davon ob nun BMW drauf steht oder nicht.

    Ich denke aber, dass das Gerät seine Käufer finden wird und das unabhängig davon ob der Spaß nun 15.000,- oder 25.000,- € kosten soll.
    Bin mal gespannt, wie die auf die Straße kommt und wie lang es dauert, bis man eine sieht!?! Ich glaube letzteres wird auch nicht vom Preis reichen! Habe gestern sage und schreibe 4 HP 2 S gesehen! Hab ne Gänsehaut bekommen, so geil, äääh toll!

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    was ist das eigentlich für ein Teil, das an der Befestigung der Bremse parallel zur Gabel an der Gabelfaust befestigt ist? Ein Ausgleichsbehälter der Gabel evtl.?

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    was ist das eigentlich für ein Teil, das an der Befestigung der Bremse parallel zur Gabel an der Gabelfaust befestigt ist? Ein Ausgleichsbehälter der Gabel evtl.?
    so ist es. ist ne Öhlins Renngabel, stand im BoFO glaub ich. ist ein Gasdruckausgleichsbehälter.
    Klar ist die Kiste geil, eine Bereicherung (ob es für BMW der richtige Weg ist wird sich zeigen) für den Sport. Denkt mal dran was BMW mit Hechlingen auf die Beine gestellt hat, in einem Segment das die Überregulierer in Deutschland schon fast kaputt gemacht haben.

    Man sollte hierzulande mal wieder lernen an Dingen einfach Spaß zu haben, ohne alles 1000 mal zu hinterfragen.

    Markus

  4. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...
    Man sollte hierzulande mal wieder lernen an Dingen einfach Spaß zu haben, ohne alles 1000 mal zu hinterfragen.

    Markus
    Genau! Und ich find das Ding übrigens prima, genauso wie auch alle Modelle der HP- Reihe.

    Schnelle Grüße

    Volker

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #25
    Ist ja richtig spannend, was man alles in meine Aussage hineininterpretieren kann

    Manche fühlen sich in ihrem schwer erarbeiteten Reichtum beneidet (Sorry, mein Ererbter gefällt mir besser), manche sehen den Zenith bayerischer Boxerkunst beleidigt

    Fakt ist, dass BMW sich im Hochpreissegment ansiedelt und Qualität ihren Preis hat. Fraglich bleibt wieviel Wert man für sein Geld bekommt, was letztendlich das Bezahlbare ausmacht.

    Beispiel: Ich kann nach Frankfurt gehen und im Surf & Turf 40,-€ für ein schlichtes Steak ausgeben. Klar ist es sehr gut, aber ist es sooo gut, dass es den doppelten normalen Preis rechtfertigt ? Der Unterschied zwischen gut (90%) und fast sehr gut (95%) verdoppelt grad den Preis...

    Die 1200 S kostet 14000 die HP2 Sport 23000 ein Preisaufschlag von rund 64%, hat die dafür 64% mehr Leistung? Ist die 64% schneller ? Oder wiegt die 64% weniger ? Wir reden hier schließlich über ein FAHRzeug, kein Ölgemalde, welches sein Dasein im beheizten Wohnzimmer fristen soll.

    Bezahlbar (vor allem für den durchschnittlichen BMW-Käufer unter dem 6-stelligen Einkommensbereich) sollen die gar nicht sein. Alle sollen die unerreichbaren Stilikonen anhimmeln (bei denen man ja eh pro Stück draufzahlt) und sich stattdessen lieber eine von den gewinnträchtigeren Kleinen kaufen, die ja fast genausocool sind. Unter dem Strich verkaufen sich mit der Strategie mehr Bikes mit höherem Gewinn...

    Die S1000RR kostet garantiert so schweineviel, das es einem das Wasser in die Augen treibt (spätestens wenn die Gattin herausfindet was das DING gekostet hat) - dafür gibt's kurze Zeit später die abgespeckte R, die immer noch teurer ist als vergleichbare Bikes, aber garantiert weggeht wie geschnitten Brot...

    Geil ist die RR schon (die HP2 Sport auch), aber für das gleiche Geld würde ich mir eher ne Königswellen SS UND ne 888 UND ne 1000er CBX zu den restlichen Spielzeugen in die Garage stellen (wenn da noch Platz wäre). Die sind in 10 Jahren nämlich immer noch genausoviel oder mehr wert wie Heute und weniger Spaß hätte ich damit garantiert nicht

  6. Geronimo Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen
    Die 1200 S kostet 14000 die HP2 Sport 23000 ein Preisaufschlag von rund 64%, hat die dafür 64% mehr Leistung? Ist die 64% schneller ? Oder wiegt die 64% weniger ? Wir reden hier schließlich über ein FAHRzeug, kein Ölgemalde, welches sein Dasein im beheizten Wohnzimmer fristen soll.
    So einfach kann man es sich auch machen, denke mal scharf drüber nach was die Anbauteile einer HP 2 Sport kosten. Das Cockpit, die Carbonteile, Der Zündunterbrecher, die Federelemente. Das kriegt man nicht für 150 Euro bei eBay, da muss man richtig Kohle auf den Tisch legen. Lade dir mal die Preisliste bei HPN runter und schaue mal nach was alleine eine Marzocchi 50er Gabel kostet. Wenn man dies berücksichtigt ist die HP2 Sport eher ihr Geld wert als eine 1200 S.

    Geil ist die RR schon (die HP2 Sport auch), aber für das gleiche Geld würdeich mir eher ne Königswellen SS UND ne 888 UND ne 1000er CBX zu den restlichen Spielzeugen in die Garage stellen (wenn da noch Platz wäre). Die sind in 10 Jahren nämlich immer noch genausoviel oder mehr wert wie Heute und weniger Spaß hätte ich damit garantiert nicht
    Ich lach mich schlapp, schon mal eine von den Ducatis gefahren ?. So schön eine Köwe Ducati auch ist, aber bis die 5 Liter Öl erst mal warm sind und du dir die Bandscheiben nach einem Schlagloch wieder sortiert hast reden wir nochmal drüber. Mal ganz abgesehen davon das die so handlich wie eine Eisenbahnschiene sind. KöWe Ducati, toll zum ansehen, toller Sound. Zum fahren lieber eine Guzzi.
    Von den 888 kaufst du dir am besten eine von den SP Versionen im Strassentrimm, die sind ab Werk derartig verkrüppelt in der Abstimmung, das glaubt man kaum. Bildschöne Motorräder beide, aber zum fahren weitaus weniger geeignet als eine HP2 Sport.

    grüße,
    jürgen
    grüße,
    jürgen

  7. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    So einfach kann man es sich auch machen, denke mal scharf drüber nach was die Anbauteile einer HP 2 Sport kosten. Das Cockpit, die Carbonteile, Der Zündunterbrecher, die Federelemente. Das kriegt man nicht für 150 Euro bei eBay, da muss man richtig Kohle auf den Tisch legen. Lade dir mal die Preisliste bei HPN runter und schaue mal nach was alleine eine Marzocchi 50er Gabel kostet. Wenn man dies berücksichtigt ist die HP2 Sport eher ihr Geld wert als eine 1200 S.
    Echt, kannst ja eine kaufen und die Einzelteile bei eBay mit Gewinn verhökern !

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ich lach mich schlapp, schon mal eine von den Ducatis gefahren ?. So schön eine Köwe Ducati auch ist, aber bis die 5 Liter Öl erst mal warm sind und du dir die Bandscheiben nach einem Schlagloch wieder sortiert hast reden wir nochmal drüber. Mal ganz abgesehen davon das die so handlich wie eine Eisenbahnschiene sind. KöWe Ducati, toll zum ansehen, toller Sound. Zum fahren lieber eine Guzzi.
    Von den 888 kaufst du dir am besten eine von den SP Versionen im Strassentrimm, die sind ab Werk derartig verkrüppelt in der Abstimmung, das glaubt man kaum. Bildschöne Motorräder beide, aber zum fahren weitaus weniger geeignet als eine HP2 Sport.

    grüße,
    jürgen
    grüße,
    jürgen
    Ja bin ich Du auch ? Oder beziehst Du Deine Weisheiten nur aus 25 Jahren alten Motorrad-Heften ? Warnfahren sollte man jedes Mopped, ist halt schwierig, wenn man nur 3 Minuten zur Eisdiele hat und sich nicht weiter traut Die 900er ist eine Sänfte gegen Alteisen aus Milwaukee und meinen Bandscheiben geht's prima. Und wenn Guzzi irgendwann mal sportliche Motorräder baut, kannste mir ja mal ne PN schicken

    Gruß

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen
    Echt, kannst ja eine kaufen und die Einzelteile bei eBay mit Gewinn verhökern !
    Erhellende Antwort...

    Ja bin ich Du auch ? Oder beziehst Du Deine Weisheiten nur aus 25 Jahren alten Motorrad-Heften ? Warnfahren sollte man jedes Mopped, ist halt schwierig, wenn man nur 3 Minuten zur Eisdiele hat und sich nicht weiter traut Die 900er ist eine Sänfte gegen Alteisen aus Milwaukee und meinen Bandscheiben geht's prima. Und wenn Guzzi irgendwann mal sportliche Motorräder baut, kannste mir ja mal ne PN schicken
    Jo, habe ich, brauche dich deswegen aber nicht blöd von der Seite anmachen.

    Du vergleichst also Federungstechnisch die Pest mit der Cholera, interessante Aussage. Du willst mir doch nicht allen Ernstes erklären wollen das eine 900 SS KöWe eine Sänfte ist, alle Italiener zu der Zeit hatten stabile Fahrwerke aber knüppelhart gefedert waren sie eben auch. Dafür bin ich zu lange Ducati und Moto Guzzi gefahren, da beisst die Maus keinen Faden ab. Apropos Sport, eine Le Mans war zu der Zeit in punkto Haltbarkeit sowieso und auch in Sache Sportlichkeit einer 900 SS ebenbürtig, wenn nicht sogar besser. Heutzutage trifft das sicherlich nicht mehr zu, keine Frage.

    Was Ducati damals in Sachen 888 SP (die Basis für das Superbike) auf die Strasse brachte war ein Abstimmungsdesaster. Die lief nur ordentlich mit offenen Termingnonis und Raceeprom, da hattest du damals schon alle 5 Minuten die grünen von der Rennleitung an der Backe. Bin selbst eine 888 lange Probe gefahren (Beim Thome in Wersch, damals eine Instituition in Sachen Ducati), tolles Motorrad aber über die Schwächen darf man eben nicht einfach hinwegsehen.

    grüße,
    jürgen

  9. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Du vergleichst also Federungstechnisch die Pest mit der Cholera, interessante Aussage. Du willst mir doch nicht allen Ernstes erklären wollen das eine 900 SS KöWe eine Sänfte ist, alle Italiener zu der Zeit hatten stabile Fahrwerke aber knüppelhart gefedert waren sie eben auch.
    Das gehört schließlich dazu, wenn ich meine Eier schaukeln will, kauf ich mir ne Goldwing...
    Dafür bin ich zu lange Ducati und Moto Guzzi gefahren, da beisst die Maus keinen Faden ab. Apropos Sport, eine Le Mans war zu der Zeit in punkto Haltbarkeit sowieso und auch in Sache Sportlichkeit einer 900 SS ebenbürtig, wenn nicht sogar besser. Heutzutage trifft das sicherlich nicht mehr zu, keine Frage.
    <gelöscht wegen Augenpaul>

    Was Ducati damals in Sachen 888 SP (die Basis für das Superbike) auf die Strasse brachte war ein Abstimmungsdesaster. Die lief nur ordentlich mit offenen Termingnonis und Raceeprom, da hattest du damals schon alle 5 Minuten die grünen von der Rennleitung an der Backe. Bin selbst eine 888 lange Probe gefahren (Beim Thome in Wersch, damals eine Instituition in Sachen Ducati), tolles Motorrad aber über die Schwächen darf man eben nicht einfach hinwegsehen.

    grüße,
    jürgen
    Beim Thome war ich damals auch ein paar Mal, gibt's den noch ?

  10. Nero8 Gast

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es endlich offen raus:
    Das neue Superbike von BMW heisst S 1000 RR:
    ...und wer hätte damals bei dem erstellen Deines Beitrages, jemals geglaubt daß die 1000rr das Stärkste zulassungsfähige 2Rad werden sollte.

    ...soooo...jetzt sind wir aber Mittlerweile im Jahr 2010 angekommen. Heute Früh war für BMW das 1. Rennen in ihrer 2. Saison in der SBK-WM.

    Ducati hat Heute in Australien mit einer gigantischen Übermacht demonstriert wo dieses Jahr der Hammer hängt. Und dies trotz höherem Fahrzeuggewicht im Vergleich zu Konkurenz. Und zusätzlich laut Reglement mit einem, für 2Zylinder vorgeschriebenen Luftmengenbegrenzer. Und die Karre geht trotz allem immer noch nach abartig nach Vorne...Forza Italia


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Achtung BMW Superbike jetzt bei nt-V
    Von Matjes im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 23:38
  2. Superbike Nürburgring...
    Von Clamshell im Forum Events
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:26
  3. BMW Superbike Produktion
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 16:29
  4. Schumi testet BMW Superbike
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 20:31