Seite 29 von 69 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 685

BMW S 1000 XR?

Erstellt von soaringguy, 11.10.2012, 14:12 Uhr · 684 Antworten · 106.455 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Dagegen ist auch überhaupt nichts einzuwenden.
    Wenn denn das Endprodukt letztlich auch vergleichbar ist.
    Nur ist das mMn bei der XR absolut nicht der Fall.
    Weniger Serienausstattung, weniger technische "Gimmicks", schlechtere Verarbeitung & günstigere Materialien (zumindest wenn man jeweils die Vorserienmodelle vergleicht).. Last but not least schlicht 200ccm weniger und allein deshalb eigentlich schon eine ganze Klasse unter der Multilala einzuordnen.
    Für mich sind die beiden wirklich nur beim Preis halbwegs vergleichbar.
    den direkten vergleich (wenn man das überhaupt machen kann 2 gegen 4 zylinder) muss man noch abwarten, obwohl ich eigentlich auf aussagen solcher käseheftchen nicht viel gebe, hier bilde ich mir meine eigene meinung in dem ich die motorräder ein/zwei mal intensiv probefahre und zwar mit allem (schlechte fahrbahn, bab, gebirge) was dazu gehört. sollte es da dann passen und mein grinsen bis hinter beide ohren geht ist es mir sowas von egal was in zeitschriften geschrieben wird.

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Die XR wiegt 10KG weniger als die neue Multi. oh ja auf dem papier auf jedenfall Die KTM Superadventure ist nochmals schwerer. Der Schaltassistent fürs hoch & runterschalten hat nur die BMW. das ist korrekt, ich denke hier wird es schon bald was aus dem netz geben Die S1000xr hat im jedem Geschwindigkeitsbereich mehr Leistung am Hinterrad als die Ducati. ach wieder was auf dem papier Der Motor ist ausgereift und keine Neukonstruktion wie bei der Ducati. BMW untertreibt Leistung. haste die zeitschrift aber gut durchgelesen Ducati und KTM bringen häufig nicht die Leistungen, das ist natürlich auch sehr wichtig, die meisten kommen ja nicht mal mit 100ps klar wie angegeben. Die Ersatzteilversorgung ist bei BMW besser. da stimme ich zu Bei Ducati soll das in den Werksferien schwierig sein. quark Das waren die Killerargumente bei mir warum ich mich für die XR entschieden habe.
    glückwunsch

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    816

    Standard

    Hast Du eine neue Multi geordert? Ein Kollege von mir hat es. Sein Argument war: V2 muss sein, R4 geht gar nicht. Die neue Multi ist allerdings L2. Konnte mir den Hinweis einfach nicht verkneifen. Wir werden 2015 immer wieder mal durchtauschen und unsere Erfahrungen austauschen. Ich finde ein gesunder Wettbewerb schadet niemanden. Ich fand nur die XR ein bisserl besser, deswegen habe ich sie im letzten Herbst geordert.Es spricht aber nichts dagegen sie für eine Multi auszutauschen, falls die Multi besser wäre. Ich glaube jedoch nicht daran. Der Rest sind persönliche Präferenzen. Noch was: Die S1000r ist der Hammer gegen die alte Multistrada. Das ist eindeutig. Gutes Nächtle....

  4. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    486

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Die XR wiegt 10KG weniger als die neue Multi.
    Warten wir mal was gewogen wird. aus den 238kg der GS sind auf der Waage auch 251kg geworden...

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Die S1000xr hat im jedem Geschwindigkeitsbereich mehr Leistung am Hinterrad als die Ducati.
    Im 6. Gang (es gibt noch 5 andere) unter der möglicherweise irrigen Annahme der MOTORRAD, dass die XR genauso extrem kurz übersetzt ist wie die R und dass die XR auch die Leistung der 1. Pressemaschiene der R hat (deren Kurve hat MOTORRAD genommen, nicht die der schwächeren 2. und bei Ducati ne Leistugnskurve aus dem Prospekt ).

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    BMW untertreibt Leistung.
    Im Vergleich zu den Pressemaschinen vielleicht

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Ducati und KTM bringen häufig nicht die Leistungen, wie angegeben.
    Wenn man mit den Leistungen in den Fahrzeugpapieren vergleicht, schon. In den Prospekten steht leider manchmal was anderes. Halte ich auch für ne schwache Aktion...


    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    ... Das waren die Killerargumente bei mir warum ich mich für die XR entschieden habe...
    Ach und nicht ne Probefahrt??

  5. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    816

    Standard

    Die S1000r konnte ich probefahren. Das hat mir gereicht. Ich werde die neue Multi in den kommenden Tagen fahren. Bin gespannt auf die L2 Konstruktion. Niemand hat bisher so einen Motor gebaut. Es schwingt eine gewisse Skepsis bei mir...

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, sonst würden alle das gleiche Fahrzeug fahren.
    Was Verarbeitung und Materialien angeht bin ich nicht mit Dir einig.
    Das Vorführmodell auf der Osloer Messe war ohne "Problemzonen".
    Auch die ccm Grösse kannst Du nicht 1-1 vergleichen, es ist doch ein ganz anderes Motorenkonzept.
    Oder würdest Du den Motor einer GS 1200 mit einer S1000 RR vergleichen?

    Ich würde also erstmal empfehlen....Füsse stillhalten, warten das sie auf dem Markt kommt dann probefahren und danach die Meinung veröffentlichen.
    Die beiden Messe-Modelle, die ich gesehen habe waren eine Katastrophe. Da wäre mMn selbst ein Preis in Höhe von 10.000€ schon ambitioniert. Mal schauen, wie es in der Serie dann aussehen wird..
    Bei der MS jedenfalls war schon beim Vorserienmodell alles penibel verarbeitet und sehr hochwertig.
    Und natürlich muss man den Hubraum 1-1 vergleichen. Die XR wird ausdrücklich als Gegner der Multistrada lanciert. Also muss sie sich den Vergleich auch genau so gefallen lassen.

    Wenn jeder hier deiner Empfehlung folgen würde, die Füsse stillhalten würde und erst nach einer Probefahrt seine Meinung veröffentlichen würde, dann wäre es in diesem Forum (wie auch in jedem anderen) verdammt ruhig und diesen Thread gäbe es überhaupt nicht.
    Insofern würde ich empfehlen, einfach nicht reinzuklicken, wenn's dich eh nicht interessiert. Denn eine Probefahrt mit der XR hatte bisher noch niemand.



    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    den direkten vergleich (wenn man das überhaupt machen kann 2 gegen 4 zylinder) muss man noch abwarten, obwohl ich eigentlich auf aussagen solcher käseheftchen nicht viel gebe, hier bilde ich mir meine eigene meinung in dem ich die motorräder ein/zwei mal intensiv probefahre und zwar mit allem (schlechte fahrbahn, bab, gebirge) was dazu gehört. sollte es da dann passen und mein grinsen bis hinter beide ohren geht ist es mir sowas von egal was in zeitschriften geschrieben wird.
    Von welcher Zeitung redest du? Gibt es irgendwo schon einen Vergleich der beiden?
    Ich habe mir beide Modellen auf verschiedenen Messen live angesehen und war von der BMW einfach nur enttäuscht.


    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Die S1000r konnte ich probefahren. Das hat mir gereicht. Ich werde die neue Multi in den kommenden Tagen fahren. Bin gespannt auf die L2 Konstruktion. Niemand hat bisher so einen Motor gebaut. Es schwingt eine gewisse Skepsis bei mir...
    Wenn für dich die Vorteile bei der XR überwiegen ist das vollkommen in Ordnung und ich wünsche dir viel Spaß damit.

    Aber sie dürfte sich auf jeden Fall anders fahren als die R. Allein schon wegen der anderen Geometrie, des höheren Schwerpunktes, des höheren Gewichts und des größeren Federwegs. Die R hat auch kein ESA wie die XR, sondern DDC. Wobei ich zugebe, dass ich nicht weiß ob / wie sich das auswirkt.
    Wenn dazu noch die Übersetzung und / oder das Mapping anders ist, kann es da schon zu recht großen Unterschieden kommen.
    Wäre mir persönlich zu heiß, ein Mopped zu kaufen, von dem ich keine Ahnung habe, wie es fährt. Aber Mut wird ja oft auch belohnt. Ich drücke dir die Daumen.

    Der L2 ist auch nur ein V2, nur eben mit 90° Winkel. Ducati wehrt sich nur etwas gegen die Bezeichnung V2, damit sie irgendwo ein Alleinstellungsmerkmal haben... Auch die variable Ventilsteuerung ist kein Hexenwerk, sondern wird seit Jahrzehnten bei Autos verwendet.
    Da ist mMn kein Grund zur Skepsis.

  7. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Die S1000r konnte ich probefahren. Das hat mir gereicht. Ich werde die neue Multi in den kommenden Tagen fahren. Bin gespannt auf die L2 Konstruktion. Niemand hat bisher so einen Motor gebaut. Es schwingt eine gewisse Skepsis bei mir...
    Ich habe mir die XR auch auf Basis einer Probefahrt mit der R bestellt, mir hat das ebenfalls gereicht.
    Laut den BMW Presseinfo sind bei der XR die Primärübersetzung, alle Getriebeabstufungen und die Sekundärübersetzung identisch zur R. Bleibt als Unterschied was die Fahrleistungen angeht, das höhere Gewicht und der andere Auspuff. Die Unterschiede werden also minimal sein.
    ich freue mich und kann den 13.Juni kaum erwarten.

    Gruß

    Rainer

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.039

    Standard

    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Und natürlich muss man den Hubraum 1-1 vergleichen. Die XR wird ausdrücklich als Gegner der Multistrada lanciert. Also muss sie sich den Vergleich auch genau so gefallen lassen.
    Das halte ich für Quatsch. Nimm die 600 SSPs, da dürfen die Vierzylinder maximal 600 Kubik haben, die Zweizylinder 675 Kubik, um in derselben Rennklasse mitfahren zu dürfen. Das ist einfach so, ein Mehrzylinder braucht für dieselbe Leistung weniger Hubraum als ein Wenigerzylinder. Es hat ja auch noch niemals einer einem Wankel vorgeworfen, dass er so wenig Hubraum hat.

    Sampleman

  9. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    Der 1000er Motor geht schon richtig gut, auch ohne hohe Drehzahlen, man hat ja gesehen was die s1000r mit der 1290 Super Duke gemacht hat, klar auch die Super Duke geht mächtig vorwärts aber für über 1300 ccm und 180 Ps, die es ja bei weitem nicht waren, hat die BMW aber sowas von gegen gehalten, mit "nur" 1000 ccm und 160 Ps.

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Hast Du eine neue Multi geordert? nein habe ich nicht aber ich kann sagen sie ausgiebig getestet, und als ein richtig gutes, bärenstarkes mopped bezeichnen zu können. Ein Kollege von mir hat es. freut mich für ihn Sein Argument war: V2 muss sein, R4 geht gar nicht. ein 2zyl. hat schon was, wenn allerdings der 4zyl. nach meinem geschmack sich richtig gut fahren lässt wäre ich da auch..............Die neue Multi ist allerdings L2. Konnte mir den Hinweis einfach nicht verkneifen. Wir werden 2015 immer wieder mal durchtauschen und unsere Erfahrungen austauschen. Ich finde ein gesunder Wettbewerb schadet niemanden. sehe ich auch so Ich fand nur die XR ein bisserl besser, besser heißt für dich dann schöner, da du sie ja noch nicht gefahren aber schon bestellt hast? deswegen habe ich sie im letzten Herbst geordert.Es spricht aber nichts dagegen sie für eine Multi auszutauschen, falls die Multi besser wäre. Ich glaube jedoch nicht daran. Der Rest sind persönliche Präferenzen. Noch was: Die S1000r ist der Hammer gegen die alte Multistrada. kann ich nix zu sagen Das ist eindeutig. Gutes Nächtle....
    wann kommt denn das gute stück?????


 
Seite 29 von 69 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADV 1000 km
    Von Tomax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 19:30
  2. 1000 EUR von BMW
    Von GS2010 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 16:31
  3. BMW S 1000 RR
    Von Quhpilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 21:38
  4. 1000
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 14:11