Ergebnis 1 bis 6 von 6

BMW Sporterfolge

Erstellt von confidence, 28.06.2009, 14:17 Uhr · 5 Antworten · 679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard BMW Sporterfolge

    #1
    Gerade ist der erste Superbikelauf in Donington zu Ende gegangen - BMW 15. Platz !!!! Die ebenfalls dieses Jahr gestarteten Aprillia - 2.Platz!!
    In der Weltmeisterschaftswertung: Aprillia Platz 5 ---BMW Platz 16 !!
    Am letzten Wochenende -IDM auf dem Sachsenring - im ersten Lauf mußte sich das BMW Trio von einem absoluten Privatfahrer ( Mark Weihe, Platz 6 ) düpieren lassen !Im Endurosport hat der allesgewinnende David Knight frustriert den Vertrag gekündigt und hat sich verabschiedet !!!
    Was ist da los ??? Wie wahrscheinlich ist es,daß die Vorstandsetage von Gesamt - BMW die Sportabteilung da noch lange weiterwerkeln läßt ?? bei Umsatzrückgängen von 16% ??!!

  2. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #2
    Naja mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... und aller Anfang ist ja bekanntlich schwer.

    Vielleicht wir es ja noch was aber du hast Recht, so wirklich erfolgreich sind nicht...

  3. bub88 Gast

    Standard

    #3
    Aber wenigstens versuchen sie es
    Vor ein paar jahren war das ja noch unvorstellbar dass sich BMW an Motorsportlichen Ereignissen beiteiligt , da hamm dann auch alle nicht BMW fahrer gelästert " Rentner Bikes " oder " die können überhaupt nicht sportlich" man kennt diese ganzen sprüche ja .
    Aber die S1000 hat echt potenzial , ich guck Superbike WM nicht so oft aber das letzte mal als ichs gesehen habe hat mal kurz ne BMW geführt , und bei nem Rennen am anfang des jahres war nach dem start gleich ne BMW auf platz 3 ( dann kam der Sturz) .
    Und was den Endurosport angeht , so viel ich weiß hält BMW da doch auch ganz gut mit , oder ?
    Die nebenveranstalltung der Dakar das African Race hat auch BMW gewonnen, die Hp2 sport war gut bei der Edurance dabei , und am Pike speak Bergrennen sind auch immer BMWs unter den top 3

    Also ich würd nicht sagen dass BMW keine Erfolge feiert

  4. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard

    #4
    Moin,
    ich denke die brauchen noch etwas Zeit und die Fahrer müssen sich auch erst mal an das Arbeitsgerät gewöhnen. Aprilia hat ja auch schon längere Erfahrungen aus der WM. Das sollte man nicht vergleichen.
    Es müssen erst Erfahrungen gesammelt werden und die Maschine weiterentwickelt werden. Vielleicht muss auch erst der richtige Fahrer gesucht werden, der mit dem Mopped zurecht kommt.
    Ich denke da an Ducati und die WM, erst der Stoner kommt mit dem Moped richtig zurecht.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AWGDO Beitrag anzeigen
    der Stoner kommt mit dem Moped richtig zurecht.
    und der kann mittlerweile nach den Rennen keine Interviews mehr geben, weil er durch die Kraft raubende Fahrweise mit dem sonst unfahrbaren Mopped erst einmal ins Sauerstoffzelt muss

  6. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    und der kann mittlerweile nach den Rennen keine Interviews mehr geben, weil er durch die Kraft raubende Fahrweise mit dem sonst unfahrbaren Mopped erst einmal ins Sauerstoffzelt muss
    Das stimmt, vielleicht sollte BMW auch in die WM und ihm ein einfacheres Mopped bauen?