Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

BMW Top Cover nach Totalschaden

Erstellt von Oetoet, 01.09.2010, 12:44 Uhr · 82 Antworten · 20.349 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #31
    Das ist ja der Punkt ich habe eine Teilkasko Versicherung mit Top Cover. Von Vollkasko steht in dem Versicherungsschein nix! auf der 4. Seite steht dann wörtlich:

    "Zusätzlich zum Sicherheitspaket Ideal gilt als Vereinbart:

    ...- Im Falle des Totalverlustes Ihres Motorrades durch Unfall oder Diebstahl in den ersten 12 Monaten nach Erstzulassung erstattet Ihnen Top Cover den vollen Kaufpreis. sofern Sie sich für ein neues BMW Motorrad entscheiden."

    Als wie schon im vohrigen Beitrag rot markiert: TopCover erstattet in den ersten 12 Monaten den vollen Kaufpreis bei Totalverlust, nicht die Kasko, welche auch immer als Basis abgeschlossen wurde! Das ist zumindest, dass was ich daraus lese!

    Wie lest ihr das??? Natürlich ist das ungewöhnlich, aber es steht so in meinem Versicherungsvertrag und darum werde ich kämpfen!!!

    Übrigens komme ich mit etwas Glüch Ende nächster Woche aus dem Krankenhaus erstmal raus, dann Bewegungstherapie, dann muß noch ne Schraube raus bevor die Reha beginnt, dann kommen noch die Kreuzband-OP´s. Die Titannägel kommen erst nächstes Jahr wieder raus.

    ABER ES WIRD

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #32
    Also innerhalb von fast einer Woche hast Du es immer noch nicht geschafft bei Deinem Händler anzurufen und das zu klären?!

    Na jedenfalls gute Besserung.

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #33
    Hallo Oetoet,

    mal ein wenig gegoogelt und Folgendes gefunden:

    http://www.muenchen.bmw-motorrad.de/...cialflyers.pdf

    http://www.motorrad-boegel.de/upload...cialflyers.pdf

    Demnach ist in der "Top Cover" die Vollkasko beinhaltet!!!
    Somit wäre der Schaden an Deiner GS gedeckt.

  4. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also innerhalb von fast einer Woche hast Du es immer noch nicht geschafft bei Deinem Händler anzurufen und das zu klären?!

    Na jedenfalls gute Besserung.
    Natürlich hatte ich ich ein Telefonat mit dem Versicherungmenschen in der Niederlassung. Der sieht Alles anders und wurde auch etwas beleidigend. Mir war nach 5 Minuten klar, dass ich nur noch über Anwalt da Klarheit bekommen, leider!!! Mit meinem Anwalt werde ich bis Ende der Woche die Geschichte besprechen und dann es ein Forderungsschreiben von meinem Anwalt, darauf müssen die ja reagieren. Schade, aber die werden es Alles andere als Leicht machen...

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #35
    Hallo,

    ich will da Deinem Händler nichts unterstellen. Aber häufig sind die dort nicht gerade die bestausgebildeten Versicherungsspezialisten.

    An Deiner Stelle würde ich den "vermeintlichen" Kaskoschaden einfach bei der Versicherung melden, geht meist auch telefonisch. Die können Dir dann schon etwas Genaueres über den Versicherungsumfang und dem weiteren Vorgehen sagen.

  6. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #36
    Kurzmal die Eckdaten meines Gespräches mit dem Versicherungmenschen der Niederlassung:

    -ICH lese den gesagten Text meiner Police und dem Werbe Flyer vor
    -ER: geht nicht in Verbindung mit Teilkasko
    -ICH: wo steht das?
    -ER: glauben Sie mir, da haben sich Juristen was dabei gedacht...
    -ICH: aber meine Police sagt doch etwas anderes aus, damit wurde auch vor Abschluß speziell geworben, also warum jetzt plötzlich ein promtes NÖ
    -ER (fast wörtlich): Ich soll aufhören hier etwas zu unterstellen
    -ICH (Puls 160) was mache ich ich? Ich lese Ihnen meine Police vor
    ER (und das war für mich der Oberhammer, ebenfalls fast wörtlich): es muß auch mal Schluß sein, wir hatte diesjahr schon zahlreiche Regulierungen wegen Diebstahl
    ICH: völlig fassungslos: Entschuldigung, aber das ist doch nun nicht mein Problem?! OK.

    Wir beendeten das Gespräch mit meinem Hinweis, dass ich nun den Anwalt beauftrage.

    Was haltet ihr davon, ist schon irre, was man da von einem eigentlichen Versicherungs(Fachmann) einer BMW-Niederlassung zu hören bekommt!

    Bin ja gespannt, wie das wird...

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich will da Deinem Händler nichts unterstellen. Aber häufig sind die dort nicht gerade die bestausgebildeten Versicherungsspezialisten.

    An Deiner Stelle würde ich den "vermeintlichen" Kaskoschaden einfach bei der Versicherung melden, geht meist auch telefonisch. Die können Dir dann schon etwas Genaueres über den Versicherungsumfang und dem weiteren Vorgehen sagen.
    Das wird auch gemacht, aber gleich über Anwalt, ich bin sicher, Schreiben von juristischen Leihen wie ich helfen da wenig!

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #38
    Mal andersrum, was zahlst Du im Jahr für die TC? Bekannter hat TC mit Vollkaskoschutz und zahlt für die 10er GS ca. 300 Eus (30%). Und eine bei einem selbst verschuldeten Unfall zerstörte Maschine zahlt nur die Vollkasko.

  9. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Mal andersrum, was zahlst Du im Jahr für die TC? Bekannter hat TC mit Vollkaskoschutz und zahlt für die 10er GS ca. 300 Eus (30%). Und eine bei einem selbst verschuldeten Unfall zerstörte Maschine zahlt nur die Vollkasko.
    mit dem TÜ-Bonus im ersten Jahr ca. 132,- EUR (ab 2. Jahr um die 170,- oder so)

    Aber ich muß wiedersprechen, die Kaufpreiserstattung über nimmt laut Vertrag mit ERGO/BMW-Vers. die TC und nicht irgendeine Kasko! Genau da ist ja der Punkt! So steht es wörtlich in der Police. Bei Unfall wird in Police auch nicht unterschieden ob selbst oder fremdverschuldet.

    Ich sehe die TC als 12 Monatigen Vollkaskoersatz mit zusätzlichen Bedingungen:
    a) Totalverlust (also Totalschaden, Reparatur Nein)
    b) max bis 12 Monate nach Erstzulassung
    c) Wiede ne neue BMW nehmen (heißt man muss Unfall mit Totalschaden erstmal überleben.

    In der Summe wird das nicht so oft vorkommen... Diestahl schon eher.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #40
    ann fragtsich schon warum er 300 Eus zahlt wenn's das gleiche für 130 gibt?! Einer von Euch beiden hat da was falsch verstanden.


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZL01415 verabschiedet sich als wirtschaftl. Totalschaden! (revidiert!)
    Von NIk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 20:26
  2. Suche Bagster Tank Cover GS 1100
    Von cruiser-666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 13:39
  3. Totalschaden und Mehrwertsteuer
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 09:15
  4. nach Totalschaden - R1100GS Raum Düsseldorf
    Von gestein im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 14:16
  5. Tank Seiten Cover links in silber für GS12
    Von gs_andip im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 06:20