Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 83 von 83

BMW Top Cover nach Totalschaden

Erstellt von Oetoet, 01.09.2010, 12:44 Uhr · 82 Antworten · 20.352 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #81
    Hallo ihr lieben GS´ler. Erstmal zu mir. Bin auf einem guten Weg. Bin zwar die Krücken noch nicht los, aber es klappt auch schon mal nur mit einer von den Dingern. Mache grad meine Reha. Bein ist echt dünn geworden, aber es wird so langsam stärker. Ziel ist zu Weihnachten die Krücken los zu werden!!! War schon auf dem Fahrrad, aber nur die City-Damen-Variante. Meine beiden Sporträder lass ich diesjahr noch lieber im Keller Dennoch betone ich immer wieder mein irre großes Glück in der Geschichte. Tcha, nun zur GS. Wie zu erwarten war, wird natürlich im weiteren Kleingedruckten zwischen Voll- Und Teilkasko unterschieden. Also gibts für mich nix von der ERGO. Mittlerweile steht das ehemals schöne Stück bei BMW. Bin noch dran, mir ein paar Angebote zum eventuellen Wiederaufbau oder zum Resteraufkauf machen zu lassen. Dann muss ich erstmal rechnen und überlegen. Will mich nicht leichtfertig entscheiden. Bis auf Motor und Rahmen ist eigentlich sehr viel heile, aber diese beiden Sachen sind natürlich sehr preisintensiv. Die dritte Variante ist, die GS selber auszuschlachten für den Teileverkauf, aber das kann ich zur Zeit leider nicht selbst tun... mal schauen, hab da ja auch keine Eile.

    Aber ich danke euch für die Nachfrage, wirklich nette Geste!!

    Tschö, erstmal.

  2. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #82
    Freue mich zu hören, dass es aufwärts geht...

    Mach weiter mit der Reha...und Dir keine Sorgen wegen dem Dünn geworden sein.

    Ich kenne da ein paar Leute, die würden sich über Dünn richtig freuen

    Viel Erfolg beim Wiederaufbau der GS....ist ja noch Zeit bis wieder Saison ist.

    Alles Gute weiterhin!

    Peter

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #83
    Freut mich das es aufwärts geht, gesundheitlich. Ich kenne das, war auch
    fast 6 Monate in einer Reha mit zusammengeflickten Knochen.

    Ich würde das Mopped selber daheim wieder aufbauen. In der Bucht stehen
    immer mal wieder Motoren u. Rahmen drin. Du kriegst fast alles für die GS auch
    gebraucht von privat. Beim Händler würde ich keine Ersatzteile bestellen,
    außer Kleinkram den man sonst nirgends kriegt.
    Ich habe meine beiden Kawa´s so wieder aufgebaut, und sie wurden nach
    jedem Crash schöner, weil beim Lackierer wieder neue Ideen zu realisieren
    waren. Und ne CD als Reparaturanleitung gibts auch für schmales Geld. Weil
    der eigentliche "Wert" des Motorrades hast Du ja quasi mit dem Crash zer-
    stört. Es ist nix mehr wert das Ding, aber wenn sie wieder komplett da steht
    und läuft dann hast Du ein Mopped für die nächsten Jahre. Besser wie nix.
    Apropos...gebrauchter Rahmen, mit Papieren natürlich, war ja klar, oder?
    Dein Mopped abmelden und neuen Rahmen zulassen und die Kiste wieder
    zusammenbauen. Hast Du eine schöne Beschäftigung über den langen Winter.


 
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. ZL01415 verabschiedet sich als wirtschaftl. Totalschaden! (revidiert!)
    Von NIk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 20:26
  2. Suche Bagster Tank Cover GS 1100
    Von cruiser-666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 13:39
  3. Totalschaden und Mehrwertsteuer
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 09:15
  4. nach Totalschaden - R1100GS Raum Düsseldorf
    Von gestein im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 14:16
  5. Tank Seiten Cover links in silber für GS12
    Von gs_andip im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 06:20