Ergebnis 1 bis 8 von 8

BMW Xchallange überführen

Erstellt von Blubber, 05.12.2007, 20:25 Uhr · 7 Antworten · 1.154 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard BMW Xchallange überführen

    #1
    Was muss ich machen (erledingen,kaufen) um ein Motorrad (Xch) aus Deutschland nach Belgien fahren zu kônnen? Wer kann mir da weiter helfen..

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    Hi Blubber,
    Am einfachsten ist ein Anhänger oder
    Transporter.
    Oder kennst du jemand in B der ein Händlerkennzeichen hat?
    Dann mit dem das Moped holen und nach Hause fahren.
    Wenn du die X beim Mopedhändler in D gekauft hast, leiht der dir evtl. eine
    rotes Nummerschild.
    Das teuerste ist bei der Zulassungsstelle
    ein Überführungsnummerschild machen zu lassen.
    Dabei musst du eine Versicherung
    abschließen (gibts beim Schildermacher gegenüber)Den Rest bekommst du
    bei der KFZ Stelle mitgeteilt.
    Peter

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    Was muss ich machen (erledingen,kaufen) um ein Motorrad (Xch) aus Deutschland nach Belgien fahren zu kônnen? Wer kann mir da weiter helfen..

    hallo blubber ohne vornamen,
    könntest du wohl deine frage etwas präzisieren. ich persönlich verstehe nicht ganz, was du beantwortet haben möchtest. also bevor ich dir einen nicht gestellte frage beantworte sei doch bitte so freundlich und formuliere mal aus, zb welches fahrzeug du wo gekauft und zu welcher entrichteten steuer du mittels welcher kennzeichen in welches land einführen möchtest um es gegebenenfalls dort zulassen zu wollen.
    bitte nicht falsch verstehen.
    liebe grüsse manfred

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    Was muss ich machen (erledingen,kaufen) um ein Motorrad (Xch) aus Deutschland nach Belgien fahren zu kônnen? Wer kann mir da weiter helfen..
    Nur für Dich Lausbub(???) NRW..s.o.

    einfach mal alles lesen und dann musste auch keine, nicht gestellten Fragen beantworten

  5. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #5
    bitte vorher klären ob das ü-kennzeicehn ( offizieller name: kurzzeitkennzeichen ) in BE erlaubt ist, diese sind nicht eu-weit zugelassen!
    sollte dir deine zul.stelle sagen können.

    sonst schau auch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Ken...Deutschland%29

  6. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #6
    auch hier mal schauen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ausfuhrkennzeichen

    auch die diskussionsseite beachten!

  7. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    ü-kennzeicehn ( offizieller name: kurzzeitkennzeichen )
    Ich würde eher auf ein Ausfuhrkennzeichen tippen.

    http://www.landkreis-muenchen.de/lan...-BDCAF5D4FDBD}

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    Ich würde sagen: Benzin. Weil ich unterstelle dass das Teil zugelassen ist. Oder ist irgendetwas Anderes erwähnt? Wenn es in BE zugelassen werden soll, dann genügen die deutschen Papiere die dann von der belgischen Behörde an die deutsche Zulassung gesandt werden. So machen es jedenfalls die Deutschen wenn Du ein Mopped mit belgischer (EU-) Zulassung anschleppst
    gerd