Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bol d´Or

Erstellt von k34s, 14.04.2012, 19:39 Uhr · 3 Antworten · 873 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    3.489

    Standard Bol d´Or

    #1
    Der Bol d´Or 2012 findet an diesem Wochenende statt.
    Hier gibts bewegende Bilder!

  2. Geronimo Gast

    Standard

    #2
    Hallo,
    Das ist nicht der richtige Bol d'Or. Der fand immer in Paul Ricard statt und war wohl das beste Langstreckenrennen für Motorräder das es gab. Die legendäre Duelle zwischen Honda und Yamaha, als Yamaha mit den 750er Zweitaktern versuchte die 4-Takt Hondas zu schlagen. Da wurden für dieses eine Rennen Grand Prix Stars wie Christian Sarron verpflichtet und 100.000 Zuschauer machten eine Riesenparty in Südfrankreich.
    Die japanischen Werke dominierten den Langstreckensport, aber immer wieder wurde das Feld von Exoten garniert. Ducatis, Guzzis oder alte Boxer BMWs waren hier und da auch noch am Start. Früher waren die grossen Zeiten des Langstreckensports der mich immer mehr faszinierte als Sprintrennen. Die 24h von Spa die ich oft besuchte, 8h Rennen auf der Nordschleife und und und.
    Oder die Rennen im Stadtpark von Barcelona (Montjuich) als Ducati mit 4Ventil 750er Prototypen antrat und nur selten in's Ziel kam.
    Legendär die Rennen Mitte der 70er als auf der alten Strecke von Spa Leon/Chemarin mit den Werkshondas annähernd 5000km in 24 Stunden fuhren.

    Das letzte 24h Rennen das ich gesehen habe waren die in Oschersleben 2007 als BMW mit dem Werksboxer angetreten ist. Ein tolles Rennen das ich aus der Boxengasse begleiten durfte.
    Wer mal sehen möchte wie ein perfekter Boxenstop aussieht kann das beim Suzuki Werksteam anschauen. Beinahe wie Ballett, und getankt wurde erst nach dem die Schrauberei beendet war (Regel) !!



    grüße,
    Jürgen

  3. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    3.489

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Das ist nicht der richtige Bol d'Or. Der fand immer in Paul Ricard statt und war wohl das beste Langstreckenrennen für Motorräder das es gab...

    grüße,
    Jürgen
    Hi,
    aber es geht immer noch um die Goldene Schüssel, und die 24h haben auch in Magny Cours für mich nicht an Faszination verloren.
    Ich hätte die 24h auch lieber wieder in Le Castellet, aber das wird mit
    Hr. Eccelstone nicht zu machen sein!

  4. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #4
    In den 80er war am Tag nach den 24h in Le Castellet die Autobahn für Motorräder kostenlos. Das rechte Kassenhäuschen war nicht besetzt, die Schranke offen und ein Schild "Motos" angebracht. Und Geschwindigkeitskontrollen gab´s auch keine an diesem Tag. Sind halt schon motorradsportverrückt die Franzmänner. War das ein Spass.
    Ich war 86 oder 87 mit meiner 750er GPZ UT zuletzt dort.