Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Boxer schützt Beine?

Erstellt von connx666, 21.10.2013, 10:49 Uhr · 74 Antworten · 8.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #71
    Hallo,
    ich habe mal vor einigen Jahren einen Unfall aufgenommen. Hier kam es zu einem Kontakt zwischen einem PKW und einer alten 1000er im Gegenverkehr und beide Fahrzeuge haben sich gestreift. Ich habe gesehen, was der Zylinder an dem alten Pkw für einen Schaden am Kotflügel angerichtet hat und war erstaunt, dass der BMW-Fahrer nichts am linken Bein hatte.
    Gruß
    Hartmut

  2. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    148

    Standard

    #72
    Ist doch einfach, der Euter kann von Vorteil sein, muss er aber nicht. Wenn ich den Euter in einer der wenigen Situationen halt habe, dann kann er ein Vorteil sein und hat sich bezahlt gemacht. Ist wie mit der Unfallversicherung, die man jahrzehntelang zahlt... ;-)
    Bei meinem Ableger neulich im Gelände, wo die Q schneller als mein weggezogenes Bein war, war er von Vorteil, ebenso bei meiner U., wo ne Dose plötzlich die Spur gewechselt hat und sie in die Zange genommen hat, ach ja, und die entgegenkommende Dose, die aus einer Kurve getragen wurde, wie von @Hardie beschrieben.
    Ich spreche also nicht von einem der einen kennt, sind meine Erfahrungen...

  3. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    #73
    Moin,
    bin vor 2 Monaten beim Überholen eines LKW's an der rechten Seite "touchiert" worden. Ein hinter dem LKW fahrender Audi scherte plötzlich aus, übersah mich und schubste mich ca 1/2 m nach links (wie nachfolgender Autofahrer aussagte).Zum Glück konnte ich die Maschine auffangen und nach dem Überholvorgang zum Stehen bringen. An meiner Adventure war der rechte Stoßbügel und Zylinderschutz beschädigt. Beim Audi der linke Kotflügel vom Radkasten bis zur B-säule ca 5cm tief u. 10cm hoch eingedrückt. Mein rechtes Bein hat nichts abbekommen. Zumindest in diesem Fall kann ich die Aussage des Schutzes bestätigen.
    Ich weiß nicht wie mein Bein bei einer anderen Maschine ( kein Boxer) ausgesehen hätte.

    VG
    Reinhard

  4. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #74
    Tjo, ich hatte einen Klasiker, leider von einem Autofahrer den Vorrang genommen und abgeschossen worden.
    Zum Glück blieb ich am Sturzbügel und weiterer Folge auch am Boxer hängen, sonst wäre das Auto wahrscheinlich noch an mein Bein geraten, bevor ich den Abflug über die Motorhaube machte.
    20130820_091038.jpg

    Um auf die Frage zu antworten...in meinem Falle: JA, Boxer schützt Beine.

  5. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    115

    Standard

    #75


    Da "steckte" mein rechter Zylinder drin! Auf meiner HD wärs mein Knie mit Oberschenkel gewesen!


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Wilbers-Beine mit Originalschrauben?
    Von Hobestatt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 20:05
  2. Beine hochlegen und ausstrecken
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:44
  3. R 1200 GS Tieferlegen --> Beine zu kurz
    Von federrix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 20:56
  4. ADV Beine
    Von gsulirt im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 11:52
  5. Wie schützt Ihr Eure Q
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 16:24