Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Bradl auf Pole in Laguna Seca

Erstellt von KWE, 21.07.2013, 22:24 Uhr · 23 Antworten · 2.018 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Sehe ich anders, kriegen wir hier aber nicht zu Ende diskutiert.
    Bestimmt nicht

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #12
    Sagen wir so: Grenzwertig war die Marquez-Aktion schon.... aber das hat Rossi auch schon hinter sich, damals mit Stoner.

    Glückwunsch an Bradl, geniales Ergebnis!

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Warum nur wird marques so hochgehimmelt?
    Erster Rooky der sechs gewinnt......... Kein Wunder wenn für ihn Regeln gebrochen wird..
    Tolles Überholmanöver....... Klar sah gut aus..... Nur ich sage er hat abgekürzt und sich so einen illegalen Vorteil verschafft. Andere bekommen dafür die schwarze Flagge.
    Er ist einfach Hirnlos und wird eines Tages sich oder schlimmer einen anderen Fahrer umbringen.
    Bradl....... Gut gemacht.
    Hallo,

    also, warum er gelobt wird ist objektiv nachvollziehbar. Es ist seine erste Saison auf MotoGP, in Laguna Seca konnte er früher (außer ev. zu Tests) überhaupt nicht fahren, da dort keine Moto2 oder 3 stattfindet.

    Marquez wurde mit 17 Moto3 Weltmeister, und er wäre wohl auch mit 18 Moto2 Weltmeister geworden, wenn er nicht am vorletzten Rennwochenende im Training gestürzt wäre und die letzten beiden Rennen ausgefallen wäre

    Zum Überholmanöver: That's race, und wann bitteschön wurde JEMALS in der Motorrad-WM ein Fahrer wg. eines Überholmanövers in einem Rennen disqualifiziert, wenn niemand zu Sturz kam.
    Marquez bekommt keine Sonderbehandlung. Als er letztes Jahr als schon amtierender Weltmeister im Heim-GP einen anderen Fahrer im Training zu Sturz gebracht hat, wurde er auf den letzten Startplatz gesetzt... gewonnen hat er trotzdem.

    Alle MotoGP Fahrer gehen sein sehr hohen Risiko, siehe Rossi vor 3 Jahren in Mugello, nun Lorenzo, Pedrosa, an diesem Wochenende ist Chrutschlow 2 Mal gestürzt, Marquez auch einmal.
    Ich habe während des ganzes Rennens (außer Überholmanöver an Rossi) keine einzige grenzwertige Aktion von Marquez wahrgenommen. Für mich gibt es da nix zu kritisieren!

  4. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Sagen wir so: Grenzwertig war die Marquez-Aktion schon.... aber das hat Rossi auch schon hinter sich, damals mit Stoner.

    Glückwunsch an Bradl, geniales Ergebnis!
    +1

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also, warum er gelobt wird ist objektiv nachvollziehbar. Es ist seine erste Saison auf MotoGP, in Laguna Seca konnte er früher (außer ev. zu Tests) überhaupt nicht fahren, da dort keine Moto2 oder 3 stattfindet.

    Marquez wurde mit 17 Moto3 Weltmeister, und er wäre wohl auch mit 18 Moto2 Weltmeister geworden, wenn er nicht am vorletzten Rennwochenende im Training gestürzt wäre und die letzten beiden Rennen ausgefallen wäre

    Zum Überholmanöver: That's race, und wann bitteschön wurde JEMALS in der Motorrad-WM ein Fahrer wg. eines Überholmanövers in einem Rennen disqualifiziert, wenn niemand zu Sturz kam.
    Marquez bekommt keine Sonderbehandlung. Als er letztes Jahr als schon amtierender Weltmeister im Heim-GP einen anderen Fahrer im Training zu Sturz gebracht hat, wurde er auf den letzten Startplatz gesetzt... gewonnen hat er trotzdem.

    Alle MotoGP Fahrer gehen sein sehr hohen Risiko, siehe Rossi vor 3 Jahren in Mugello, nun Lorenzo, Pedrosa, an diesem Wochenende ist Chrutschlow 2 Mal gestürzt, Marquez auch einmal.
    Ich habe während des ganzes Rennens (außer Überholmanöver an Rossi) keine einzige grenzwertige Aktion von Marquez wahrgenommen. Für mich gibt es da nix zu kritisieren!
    +1

    Absolute Zustimmung in beiden Fällen.

    Guy

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.778

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habe während des ganzes Rennens (außer Überholmanöver an Rossi) keine einzige grenzwertige Aktion von Marquez wahrgenommen. Für mich gibt es da nix zu kritisieren!
    moin,

    ich hab das grad noch mal angeschaut ...

    MM war aussen und hat beim einlenken schon das vorderrad vorn.
    VR hat dagegen gehalten und sehr spät gebremst, sonst hätte er die linie besser getroffen.
    MM war dann schon eine halbe länge vorn und musste leicht aufmachen um VR nicht aufs vorderrad zu fahren.
    erst jetzt, als MM schon vorne war, verliess er die strecke.

    und motoGP-legende VR freut sich im parc fermé mit MM ...
    und denkt vielleicht: hach, die jungen wilden ... so war ich früher auch mal ...

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #16
    Hallo Allerseits,

    gestern folgte der nächste Streich von Marquez.
    Unglaublich, wie er an diesem Wochenende die anderen im Griff hatte. Irgendwie hat man das Gefühl, dass der derzeit gar nicht alles geben muss, um zu gewinnen. Wenn das so weiter geht - und ich wüßte nicht warum nicht, außer er verletzt sich - dann werden sich die anderen wohl mittelfristig in der Regel mit den Podestplätzen rechts und links von der 1 begnügen müssen. Selbst Lorenzo konnte im Interview nur sagen, dass Marquez an diesem Wochenende bärenstark war.

    Aber auch der Rest des Rennens hochklassig, der Kampf um 2, Rossi gegen die 2 anderen um 4, die schanzenden Ducatis, so viel war schon lange nicht mehr geboten.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.778

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ...
    Unglaublich, wie er ... die anderen im Griff hat...
    ich hab mal das wesentliche zitiert

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,

    gestern folgte der nächste Streich von Marquez.
    Unglaublich, wie er an diesem Wochenende die anderen im Griff hatte. Irgendwie hat man das Gefühl, dass der derzeit gar nicht alles geben muss, um zu gewinnen. Wenn das so weiter geht - und ich wüßte nicht warum nicht, außer er verletzt sich - dann werden sich die anderen wohl mittelfristig in der Regel mit den Podestplätzen rechts und links von der 1 begnügen müssen. Selbst Lorenzo konnte im Interview nur sagen, dass Marquez an diesem Wochenende bärenstark war.

    Aber auch der Rest des Rennens hochklassig, der Kampf um 2, Rossi gegen die 2 anderen um 4, die schanzenden Ducatis, so viel war schon lange nicht mehr geboten.
    Schade für Bradl,

    das wird wohl die nächsten Jahre nichts mit einem deutschen Weltmeister in der GP.

  9. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Schade für Bradl,

    das wird wohl die nächsten Jahre nichts mit einem deutschen Weltmeister in der GP.
    Hallo Peter,

    das ist schade, das stimmt. Aber das wäre auch nichts ohne Marquez geworden. Das Niveau von Pedrosa und Lorenzo hat er nicht, da fehlt noch ein Quentchen, aber das entscheidende eben.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #20
    Abwarten.... bisher hatte BRadl auch kein echtes Werksmaterial wie die Kollegen. Eine gute Unterstützung aus dem Hondawerk hatte er wohl, aber eben keine Werksmaschine.

    Der neue Vertrag, kurz vor Indi unterschrieben, ist nicht mit LCR, sondern direkt mit HRC! Und dann muß er mit der Werksmaschine zeigen was geht!

    Wird auf jeden Fall spannend!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hello aus Laguna Beach, Kalifornien
    Von GK_THE_GERMAN im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 22:04
  2. Bradl ist Weltmeister!
    Von Momber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 12:30
  3. Bradl ist Weltmeister!
    Von r-bob im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 22:58