Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Brauche Info bezüglich Streckensperrung

Erstellt von TomTom-Biker, 15.10.2009, 21:11 Uhr · 22 Antworten · 3.967 Aufrufe

  1. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #11
    ..... um diese Jahreszeit kann man die ohnehin schon fahren, ich habe da noch keine Rennleitung getroffen

  2. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #12
    ... immer diese Verkehrsverbrecher - tztztz

  3. hbokel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Es besteht die Möglichkeit über die Kreisverwaltung Bad Dürkheim eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen, die aber seit diesem Jahr kostenpfllichtig ist und für das gesamte Elmsteiner Tal gilt. Für eine Teilstrecke gibt es so etwas allerdings nicht. Kostet für ein Mopped 12,--€
    Apropos Kosten.

    Was kostet eigentlich das Ticket, wenn man im Fahrverbot erwischt wird? Ist das nennenswert mehr, als also eine offizielle Ausnahmegenehmigung kostet?

    Gruß
    Heinz

  4. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #14
    als mir die freundliche Dame am Telefon sagte, dass das für ein Motorrad 12,--€ kostet und ich ihr sagte dass ich ohne Genehmigung, sofern ich angehalten werden würde auch nur 15,--@ zahlen müsste, war der einzige Kommentar: "Sie kennen sich aber gut aus".

    Also gehe ich davon aus, dass es definitiv nur 15,--€ kostet.

  5. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    habe mal schnell aus der Erinnerung heraus eine Skizze gemacht, in der die Streckensperrungen ersichtlich sind.

    Bin in Bezug auf Totenkopfstraße und Iggelbach/Helmbach nicht ganz sicher, wo die Beschilderung genau positioniert ist
    Aber vielleicht kann ja einer der absolut Ortskundigen den tatsächlichen Standort einzeichnen und wieder veröffentlichen.
    von der Totenkopfstrasse Richtung Elmsteiner Tal hängt das Schild in der Nähe der Totenkopfhütte des Pfälzerwaldvereins. So wie es aber aufgehängt wurde kann man es leicht übersehen.

  6. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Also gehe ich davon aus, dass es definitiv nur 15,--€ kostet.
    STIMMT ! § 41 Abs. 1 i.V.m. Anlage 2 (Zeichen 255), § 49 STVO

  7. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #17
    Bin heute Nachmittag mal mit offenen Augen für die Beschilderung in dem Bereich unterwegs gewesen und kann mit Sicherheit sagen, dass die von mir aus der Erinnerung heraus platzierten Streckensperrungen in der Skizze so nicht korrekt sind.

    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Bin in Bezug auf Totenkopfstraße und Iggelbach/Helmbach nicht ganz sicher, wo die Beschilderung genau positioniert ist
    Tatsächlich ist nur der Streckenverlauf Johanniskreuz bis Frankeneck gesperrt. Alle Zeichen an den Zubringerstrecken sind als Hinweis zu sehen. Sie sind alle um ein Zusatzschild erweitert "frei bis ..." zur tatsächlich gesperrten Strecke.

    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    von der Totenkopfstrasse Richtung Elmsteiner Tal hängt das Schild in der Nähe der Totenkopfhütte des Pfälzerwaldvereins. So wie es aber aufgehängt wurde kann man es leicht übersehen.
    Das war vielleicht in den Vorjahren so, ist aber mittlerweile auch nicht mehr der Fall.

    Wie schön, dass der ganze Spuk bald vorbei ist...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken elmstein.jpg  

  8. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen

    Tatsächlich ist nur der Streckenverlauf Johanniskreuz bis Frankeneck gesperrt. Alle Zeichen an den Zubringerstrecken sind als Hinweis zu sehen. Sie sind alle um ein Zusatzschild erweitert "frei bis ..." zur tatsächlich gesperrten Strecke.
    Heisst damit aber definitiv , dass nach dem "frei bis..." die Streckensperrung gilt.


    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen

    Das war vielleicht in den Vorjahren so, ist aber mittlerweile auch nicht mehr der Fall.
    Wenn ich am Wochenende dazukomme werde ich da mal vorbeifahren und nachschauen, wo das Schild ist. Es war auch in diesem Jahr definitiv noch vorhanden. Evtl. mach ich mal ein Foto davon.

  9. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #19
    Hallo allerseits

    hier ist auch etwas mit Streckensperrungen. Wie gut es gepflegt wird??
    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=18910

    Ich habe mir das für Google Earth runtergeladen und bis jetzt stimmen alle Sperre, auch die neuen Streckensperren waren zeitnah eingesetzt.

    Gruß Peter

  10. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Heisst damit aber definitiv , dass nach dem "frei bis..." die Streckensperrung gilt.
    Ich meine das so (am Beispiel Totenkopfstraße):

    Dort steht am Abzweig Kalmit/St.Martin Zeichen 255 und der Hinweis Samstags, Sonn- und Feiertags. Darunter steht "frei bis Breitenstein". In Breitenstein unmittelbar im Elmsteiner Tal am Bahnübergang steht dann endgültig die Sperre mit dem Zusatz "Anwohner frei".


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streckensperrung Südfronkraisch
    Von gs-cowboy im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 18:56
  2. INFO - Garmin Kartenupdate - Info
    Von udobo im Forum Navigation
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 18:13
  3. Info zu Streckensperrung in den Westalpen?
    Von Manfred01 im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:24
  4. SUPER!!!!!! Streckensperrung im Taunus
    Von Torsten77 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 08:12
  5. ...brauche Input bezüglich IMC MIT-100
    Von Stöpsel im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 23:10