Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Brille vs. Kontaktlinsen

Erstellt von Bavarian Knight, 21.04.2009, 18:09 Uhr · 20 Antworten · 2.705 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    77

    Standard Brille vs. Kontaktlinsen

    #1
    Ich weiss, ich weiss. Ist wahrscheinlich das falsch Unter-Forum für diese Frage, aber ich wollte trotzdem mal kurz Fragen, was Ihr für Erfahrungen mit Kontaktlinsen auf längeren Touren gemacht habt (jene welche brauchen).

    Gibt es evt. Probleme mit dem Fahrtwind? Trockene Augen, etc.? Ich lasse mein Visier auch während der Fahrt gerne ein wenig offen.

    Danke für ein kurzes Feedback!

    PS: Mache nächste Woche eine längere Tour und überlege mir auf Kontaktlinsen umzusteigen

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Evtl. Probleme bei Asteroiden-Schauern.

    Dark Vador mit Kontaktlinsen !?! Voll peinlich!

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bavarian Knight Beitrag anzeigen
    Ich weiss, ich weiss. Ist wahrscheinlich das falsch Unter-Forum für diese Frage...
    Deswegen verschoben .

    Zum Rest, lese doch mal hier:
    http://www.gs-forum.eu/search.php?searchid=1330025


    Trage sonst Brille, auf dem Möppi bevorzugt klares Visier mit Pin-Lock, 0815 Sonnenbrille und TaLis.
    Bei der 0815-SoBri zieht dann schonmal gerne der Wind durch die Brille auf die Augen. Dagegen hilft z.B.


    Mit normaler SoBri ab an das Visier runter, dann gehts.

  4. Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    77

    Standard

    #4
    So ein Imperium zu regieren ist manchmal sehr ermüdend und der Zahn der Zeit nagt auch an uns.

    Aber mal Spass bei Seite. Mir ist die Kiste schon 2 Mal fast aus der Spur geflogen, als ich ohne Brille unterwegs was und den Fahrbahnbelag nicht genau gesehen haben (Kies !!!!). Ich habe zwar nur eine leicht Korrektur (0.75) aber das reicht trotzdem schon für eine veritable Kurzsichtigkeit aus.

  5. Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    50

    Standard

    #5
    Hi,
    es ist ein ganz anderes Gefühl mit Kontaklinsen zu fahren. Freier....
    Hab keine Probleme, kommt aber auch auf die Augen an.
    Empfehle dir aber trotzdem eine Sonnenbrille....
    Und noch was, stell dir das nicht zu leicht mit Kontaklinsen vor...
    mfg

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    598

    Standard

    #6
    Hallo Ritter,

    ich habe seit zehn Jahren neben der Brille auch Kontaktlinsen. Das klingt bei Dir so, als ob Du noch nie Kontaktlinsen getragen hättest ?!

    1) Linsen trägt man nicht einfach so. Das Auge muß sich dran gewöhnen. Wenn ich wochenlang keine Linsen getragen habe, kann ich nicht einfach tagelang die ganze Zeit Linsen tragen. Wenn Du also tatsächlich noch nie Linsen getragen hast, ist es für die Tour nächste Woche zu spät.
    2) Auch mit Gewöhnung ist Austrocknen ein Problem. Ich trage Linsen nicht so oft im Büro, weil man an einem Computer-Arbeitsplatz seltener blinzelt und schon das alleine das Austrocken verstärkt. Geht aber.
    3) Ich trage beim Motorradfahren gerne Linsen, weil ich keinen Klapphelm habe. Aber der Fahrtwind trocknet die Augen wirklich aus. Längere Zeit offen zu fahren, geht m.E. nicht. Ich mache das nur vorübergehend (Minuten) bei niedrigeren Geschwindigkeiten. Sonst mindestens die Sonnenblende runter, bei höheren Geschwindigkeiten das Visier.

    Ich würde Dir also raten, das mit den Linsen ruhig zu probieren. Hat seine Vorteile. Aber dann mal vorsichtig die Nachteile rausfinden (kann sich bei verschiedenen Leuten auch verschieden auswirken) und auf keinen Fall von Null auf 100 Linsen tragen.

    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    77

    Standard

    #7
    In der Tat. Kontaktlinsen habe ich bisher noch nicht getragen und nachdem was ich von Euch gelesen habe, wird's wahrscheinlich eher ein Sport-Brille mit Korrektur-Gläser werden.

    PS: Danke für den Link des Internet Sportbrillen-Anbieters!

  8. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    201

    Standard

    #8
    Hi Du bayerischer Ritter,

    also ich habe seit 1988 Kontaktlinsen und seit 1994 gar keine Brille mehr, das geht wunderbar, auch beim Mopedfahren und auch bei offenem Visier. Kommt aber, wie viele Vorredner sagten, auch ein bißchen auf Deine Augen an - also Sportbrille kaufen, Tour fahren, dann Kontaktlinsen kaufen und langsam rantasten. Und ich würde mir Jahreslinsen kaufen, die sind von der Qualität einfach besser als Tageslinsen (wenn auch teurer) und werden wohl meist auch besser vertragen, wenn man meinem Optiker glauben darf ))

    Viel Glück
    Basic

  9. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Jetzt auch noch meinen Senf dazu...
    chhhhhhh chhhhhhh chhhhhhhhh
    Brillen sind Seh-Hilfen, Krücken sind Geh-Hilfen. Beides ist oftmals saumässig lästig. Die Brille kann schnell beschlagen beim Ausatmen. Die Brille kann im Helm an eine Position gezwungen werden, die ein Sehen durch den optischen Mittelpunkt der Gläser nicht mehr möglich macht und schon sieht man "schlecht, anders, gewöhnungsbedürftig, unscharf".

    Bedenkt man, dass ich 6,5 und 8,5 Dioptrien habe (ab wann zahlt eigentlich die Kasse einen Blindenhund?) und aufgrund des fortschreitenden Alters zusätzlich zur Kurzsichtigkeit eine altersbedingte Sehschwäche beim nahen Sehen habe, dann versteht man, warum mir die Brille beim Helm Auf-und Abziehen nicht runterfallen darf. Ich würde garantiert nicht mehr nach Hause finden. Oder versuch mal ohne Brille eine SMS zu schreiben. So große Cellphones gibt es gar nicht.
    Ergebnis: Brille ist Sch..... , aber ohne geht gar nichts.

    Daher habe ich auch einmal Kontaktlinsen probiert. Ganz schönes Gequäle bis man die ohne tränende Äuglein erträgt..... dann natürlich ein brillantes Bild, da keine Brechung durch Gläser mehr erfolgen muss. Greifvögel haben ja ein Muster ! Die sind nicht einfach braun - ehrlich !!!
    Und weil die Linsen so toll sind, habe ich sie auch einmal auf der winzigen privaten Cross-Strecke angehabt und ausgerechnet da einen eingesprungenen Rittberger - aber unvollendet - hingelegt, den Steilhang rückwärts runtergepurzelt und den ganzen Staub und Sand in der Fr..... gehabt und in den Augen. Toll ! und dann mit pieksauberen Schrauberhänden versuchen die Linsen rauskriegen, um den Sand hinter den Linsen los zu werden.....

    Heutzutage gibt es sicher bessere Linsen, verträglichere und gasdurchlässigere. Aber zumindest als Ersatz sollte man beim Mopedfahren, zumal auf längeren Touren, immer die gewohnte Brille dabei haben.

    0.75 Dioptrien sind nicht nichts ! Ganz ohne Augenkrücke Fahren, sollte man m.E. mit dem Wert nicht.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bavarian Knight Beitrag anzeigen

    Gibt es evt. Probleme mit dem Fahrtwind? Trockene Augen, etc.? Ich lasse mein Visier auch während der Fahrt gerne ein wenig offen.

    Danke für ein kurzes Feedback!

    PS: Mache nächste Woche eine längere Tour und überlege mir auf Kontaktlinsen umzusteigen
    Ich hatte kürzlich im Skiurlaub erst noch mal meine Kontaktlinsen benutzt und war begeistert. Danach hab ich sie auf dem Mopped noch mal probiert und da kamen genau die Probleme zum Vorschein. Bei höheren Geschwindigkeiten (ca. ab 70 km/h) und geöffnetem Visier trocknen sie schnell aus, auch die Sicht ist dadurch bzw. durch die ständige Lidtätigkeit nicht besser als mit Brille. Da ich torische Linsen habe, muss ich zudem für korrekte Sicht immer auf die perfekte Position der Linsen achten, was gerade bei trockenen Linsen schon mal nicht immer gewährleistet ist.

    Viel angenehmer und praktischer im Helm sind natürlich die Linsen. Besser bzw. zuverlässiger gut sehe ich mit Brille, auch wenn es schon mal zu Druckstellen über dem Ohr o.ä. kommt. Auf der nächsten Tour nächstes WE werde ich die Linsen noch mal testen. Mir hat ein Augenexperte aber mal geraten, immer eine Brille mitzuführen, wenn man mit Linsen fährt, da diese tatsächlich aus dem Auge geweht werden können. Und ohne Linse/Brille bin ich mit meiner Hornhautverkrümmung wohl kaum mehr Moppedtauglich.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Orig. Enduro Brille
    Von Megamoto63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:27
  2. Brille?
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 19:17
  3. Systemhelm 6 mit Brille
    Von nenimausi im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 13:06
  4. Brille gesucht
    Von koboldfan im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 11:15
  5. BMW Enduro Helm und Brille
    Von Niobe im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:40