Ergebnis 1 bis 9 von 9

Brough-Motorräder gefunden

Erstellt von Udo, 19.12.2015, 17:07 Uhr · 8 Antworten · 1.063 Aufrufe

  1. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard Brough-Motorräder gefunden

    #1
    In England wurden acht Brough-Motorräder aus den Jahren 1926 bis 1939 gefunden:
    Brough-Motorräder: Bonhams versteigert Sensationsfund - SPIEGEL ONLINE

    Ich kannte Brough noch nicht - die waren aber wohl für die Zeit mit bis zu 70 PS echte Brenner, Zitat:
    "Der Geschwindigkeitsrekord für eine Brough wurde im April 1937 auf einer verkleideten Kompressor-SS100 mit 273,244 km/h aufgestellt."

    Respekt! Und viel Spaß beim Mitbieten

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.672

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    Respekt! Und viel Spaß beim Mitbieten
    Ich biete, und du zahlst ?

    Josef

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #3
    Hast Du Dir den Schrott mal angeschaut? Viel Spaß beim Restaurieren! Brough hin oder her.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    177

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir den Schrott mal angeschaut? Viel Spaß beim Restaurieren! Brough hin oder her.

    Gruß,
    maxquer
    Du hast keine Ahnung zu welchen Preisen "dieser Schrott" gehandelt wird, oder?
    Ist genau wie bei z.b. alten Flügeltür-SL. Die sind niemals Schrott, egal in welchem Zustand.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #5
    Ich weiß zu welchen Preisen die Broughs gehandelt werden. Dennoch bezweifle ich, dass bei diesem Kernschrott nach einer anständigen Restauration noch eine Rendite übrig bleibt.
    Hinzu kommt, dass heute Fahrzeuge mit Patina gefragt sind und nicht mehr besser als neu angesagt ist. Aber einen durchgerosteten Tank so hinzubekommen, dass Patina übrig bleibt, habe ich noch nicht gesehen. Deshalb ist das für mich ein recht fragliches Geschäft.

    Gruß,
    maxquer

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir den Schrott mal angeschaut? Viel Spaß beim Restaurieren! Brough hin oder her.

    Gruß,
    maxquer
    Ist doch nur ein bisschen Patina, einmal mit dem feuchten Lappen drüber und das sieht schon ganz anders aus

    "Bonhams rechnet mit einem Gesamterlös um die 470.000 Euro" - mal schauen, für wie viel der Schrott den Besitzer wechselt.

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #7
    Hallo

    tja, wer soviel für sowas ausgibt, was früher mal toll Moppeds waren, der hat in der Regel soviel Kohle, das er es garnicht merkt das er einige hundertausend weniger hat. Schließlich wird ja keiner gezwungen, das zu kaufen. Wenn ich mir die Preisvorstellungen manchmal von gebraucht angebotenen BMW's anschaue, dann bleibt mir allerdings auch manchmal die Spucke weg.

    gruß
    gstommy68

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #8
    Es geht nicht immer ums Geschäft machen, bei solventen Sammlern/ Liebhabern geht´s ums HABEN, nicht um den dafür fälligen Preis. Und je seltener etwas ist, desto mehr wird halt gezahlt. Es gibt keinen Markt für solche Raritäten, ergo kaum einen Richtpreis.
    Und wenn man mal im nationalen britischen Motorradmuseum in B´ham ein paar Stunden verbracht hat, dann versteht man irgendwo, warum manch betuchte horrende Preise für Schrott zahlen, wenn man sieht was da für Schätze nach einer Restauration zum vorschein kommen. Einfach was für´s Auge und dem Besitzer die Gewissheit, etwas nicht alltägliches mit einer großen Historie sein Eigen zu nennen.

    Auch dieser "Schrott" wird wieder wie diese Brough erstrahlen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0259.jpg   dscf0258.jpg  

  9. Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    394

    Standard

    #9
    Auch wenn das Ganze in den sechziger Jahren stattfand: wie kann man nur so dämlich sein und 8 Motorräder in so einem Steinhaufen mit Brettern drüber "einzulagern" ? Sorry, aber der Herr hatte damals wohl nicht allzuviel in der Birne. Schade um die Braffs. Wie man die wieder restauriert kriegt is mir auch schleierhaft. Ein Windstoss und da liegt nur noch ein Häufchen Rost aufm Hof. Die Tanks sind ja zum grössten Teil nur noch Metallfetzen. Naja, vielleicht hat der freundliche Brough-Händler noch Teile auf Lager.


 

Ähnliche Themen

  1. BMW wird bis zu 260.000 Motorräder überprüfen
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 01:19
  2. Plusminus Bericht : Sind BMW Motorräder lebensgefährlich ?
    Von Santo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 19:59
  3. MO SONDERHEFT BMW MOTORRÄDER Nr. 13
    Von craig im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 16:58
  4. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  5. Geile Cap mit GS Motiv gefunden
    Von koshokun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 17:45